Fashion Blog » 25 Mode Basics für Männer

25 Mode Basics für Männer

25 stylische Mode Basics für Männer | Das sollte man definitiv im Kleiderschrank haben | Mode Collage | 1

25 Mode Basics für Männer

Eine Vielzahl der Männer ist (leider) dafür bekannt, dass sie sich absolut nicht für Mode interessieren. Das ist gar nicht weiter schlimm, vielleicht nur etwas schade, weil unsere aller Augen dann wesentlich mehr schöne Outfits auf den Straßen sehen könnten. Auch wenn sich viele Männer dem Interesse für Mode entziehen können, so schaffen sie es dennoch nicht, auf Mode komplett zu verzichten, denn irgendwas muss ja getragen werden, wenn man das Haus verlässt. Dadurch ist zwangsläufig jeder dazu gezwungen, am Morgen vor seinem Kleiderschrank mindestens für eine Sekunde an Mode zu denken. Das ist, wenn man mal darüber nachdenkt, eigentlich ziemlich erstaunlich. Wie viele Minuten wir im Leben wohl über Mode nachdenken? Naja, egal. Worauf ich hinaus möchte ist: auch wenn man sich als Mann nicht für Mode interessiert, gibt es einige Dinge, die man einfach im Schrank haben muss. Und ich möchte sie nun vorstellen. Hier kommen 25 Mode Basics für Männer als absolute Must-Haves + direkter Möglichkeit zum Shoppen. Lass dich mit einfachen Basics zu tollen Outfits inspirieren!

25 stylische Mode Basics für Männer | Das sollte man definitiv im Kleiderschrank haben | Mode Collage |

Mode Basics für Männer: Hemd, T-Shirt, Rollkragen, Jeans, Trenchcoat, Wildlederjacke, Boots, Gürtel

Das weiße T-Shirt: na klar, nichts geht ohne ein stinknormales, weißes T-Shirt. Das wissen wir doch alle. Sei es zur kurzen Hose im Sommer oder unter dem dicken Pullover im Winter. Das weiße T-Shirt ist ganz klar eines der wichtigsten Mode Basics für Männer. Die blaue Jeans: eigentlich auch sehr selbsterklärend. Die Jeans ist nicht nur eines der beliebtesten Kleidungsstücke überhaupt, sondern auch eines der am einfachsten zu kombinierenden. Ich selbst schlüpfe total gerne in Jeans, bevorzugt hierbei natürlich: Levis – die Qualität ist hier bei Jeans einfach unschlagbar. Der Rollkragenpullover: die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn. Als modisches Basic für Männer aber definitiv nicht wegzudenken. Egal ob Liebe oder Hass: wer seriös aussehen will, braucht einen Rollkragenpullover. Das blaue Hemd: apropos seriös aussehen wollen. Das geht natürlich auch mit einem blauen Hemd sehr gut. Sei es für das Büro oder den Freizeitlook. Im Winter kann man unter dem Pullover übrigens nicht nur ein weißes T-Shirt, sondern auch ein blaues Hemd wunderbar tragen.

Der Trenchcoat: seit dem berühmten Trenchcoat von Burberry, steht die Welt der Mode Kopf, wenn es um Trenchcoats geht. Kaum ein Kleidungsstück genießt einen so großen Kultstatus wie der Trenchcoat. Maximal die Jeans kann hier Konkurrenz machen. Also: im Kleiderschrank haben! Die Wildlederjacke: weniger kultiviert, dafür eher rockig und dennoch modisch, geht es mit der Wildlederjacke zu. Hierbei kann es im 21. Jahrhundert ruhig eine Wildlederjacke aus Kunstleder sein, denn Tiere in der Mode sind out. Eine coole, unechte Wildlederjacke aber nie. Der Gürtel: natürlich gehört ein vernünftiger Gürtel zu den Mode Basics für Männer. Der hält nämlich alles zusammen. Sei es das T-Shirt oder das Hemd mit der Hose, der Gürtel ist die Verbindung zwischen ,,oben und unten“. Die Chelsea-Boots: in keinem modernen, männlichen Kleiderschrank sollte ein Paar der Chelsea-Boots fehlen. Besonders für einen Casual-Look sind die Boots unabdingbar. Locker, elegant, komfortabel und praktisch. Was möchte man denn eigentlich mehr?

Noch nicht im Kleiderschrank? Na dann aber los:

25 stylische Mode Basics für Männer | Das sollte man definitiv im Kleiderschrank haben | Mode Collage | 2

Mode Basics für Männer: Sakko, Anzugshose, Hemd, Krawatte, Fliege, Unterhose, Socken, Derby Schuh, Tasche

Das Sakko: einem Mann, der nicht mindestens ein Sakko in seinem Kleiderschrank hängen hat, sollte man auf keinem Fall vertrauen. Denn hier kann etwas nicht stimmen. Da man ein Sakko immer mal gebrauchen kann, ist es ein Mode-Must-Have und definitiv eines der Mode Basics für Männer. Die Anzugshose: zum Sakko gesellt sich natürlich auch die Anzugshose. Auch wenn man ein Sakko ebenso mit Jeans oder Chino-Hose tragen kann, muss es eben manchmal die Anzugshose sein. Besonders für Geschäftstermine, allgemeine Meetings oder fürs Büro. Das weiße Hemd: neben dem blauen Hemd, sollte man auch mindestens ein Hemd in Weiß als Mode Basic im Schrank haben. Gerade für den klassischen Büro-Look empfiehlt sich ein weißes Hemd zu nehmen, denn so kann man mit der Farbe des Anzugs ein bisschen spielen und variieren. Die Krawatte: abgerundet wird der Business-Look, den jeder Mann so vollständig im Schrank haben sollte, durch eine Krawatte. Besonders schöne Krawatten begegnen mir immer im Bankenviertel von London. Modisch eine absolute Augenweide, dieses London.

Die Fliege: wenn es mal festlicher, statt seriöser, sein soll, dann greift man statt der Krawatte lieber zur Fliege. Dabei muss es keine zum selber binden sein. Eine fertige, schicke, schöne Fliege sollte in jedem Kleiderschrank für Herren liegen. Irgendwann braucht man sie immer mal. Die Unterhose: natürlich besteht Mode nicht nur aus dem Sichtbaren, sondern auch aus dem Unsichtbaren. So gehören die Unterhosen ebenso zu den modischen Basics für den Mann. Sehr beliebt sind hierbei übrigens die Trunks, da sie, anders als die Boxershorts, alles fest im Griff haben. Die Tasche: du meinst, dass du keine Tasche brauchst? Oh doch, irgendwo, irgendwann, für irgendwas braucht man immer eine Tasche. Sei es fürs Büro, den Walk ins Fitnessstudio oder für den MacBook. Eine schöne, schicke und komfortable Tasche brauchen nicht nur die Damen. Die Socken: ganz klar, die Füße wollen auch eingekleidet sein. Im Sommer lassen wir sie gerne mal weg, doch im Winter sind sie unverzichtbar. Bei den Socken sollte man nicht nur das so klassische Schwarz, sondern vielleicht auch die ein oder andere Farbe im Schrank haben. Der Derby Schuh: der klassischste Schuh für den Mann überhaupt findet auch in der Moderne seine Anwendung. Sei es für den eleganten oder entspannten Look, den Derby Schuh kann man immer wunderbar kombinieren und tragen.

Noch nicht im Kleiderschrank? Na dann aber los:

25 stylische Mode Basics für Männer | Das sollte man definitiv im Kleiderschrank haben | Mode Collage | 3

Mode Basics für Männer: Hoodie, Kaschmirpullover, Jeansjacke, Lederjacke, Chino-Hose, Luxusuhr, Portemonnaie, Sneaker

Der Hoodie: während der Rollkragenpullover eher für Dates und Meetings geeignet ist, trägt man den Hoodie, den man unbedingt in seinem Kleiderschrank haben sollte, zum Gassiegehen, Gammeln auf der Couch oder zum entspannten Treffen mit Freunden. Auch wenn man es vielleicht nicht glaubt, einer meiner liebsten Kleidungsstücke ist der Hoodie. Der Kaschmirpullover: die perfekte Mischung aus Rollkragenpullover und Hoodie, ist der Kaschmirpullover. Schick auf Grund des Stoffes, entspannt auf Grund des Schnittes. Eignet sich gut für Weihnachtsfeiern, fürs Kino oder für Kaffee und Kuchen mit der Schwiegermutter. Die Jeansjacke: der Stoff Denim geht einfach immer. Ob als Hose in Form einer Jeans oder als Jacke in Form einer Jeansjacke. Denim ist klasse, gut kombinierbar, robust und modisch. Was will man da mehr? Sollte man definitiv im Schrank haben. Die Lederjacke: zu den absoluten Mode Basics gesellt sich natürlich auch die Lederjacke. Was wäre ein männlicher Kleiderschrank ohne James Dean Atmosphäre? Lässt sich besonders am Abend, auf den Straßen von Mailand oder auf dem Weg in den Club sehr gut tragen.

Die Chino-Hose: der Casual-Look ist dank Mark Zuckerberg in den letzten 10 Jahren echt modisch geworden. Was wäre dieser Look ohne eine gute Chino-Hose? Sollte man definitiv immer im Schrank haben, weil sie sich so unfassbar vielfältig kombinieren lässt. Die Luxusuhr: ob Echt oder Fake, ganz egal. Das kann ein Laie sowieso nicht erkennen. Die Luxusuhr ist wie die Kette für Frauen. Immer schön, immer ein Hingucker, immer ein Basic und Must-Have. Übrigens: Luxusuhren sind auch eine gute Geldanlage – zumindest, wenn sie echt sind. Das Portemonnaie: niemand sieht es gerne, dass das lose Geld in der Hose unschöne Abdrücke hinterlässt. Deshalb sollte ein jeder Mann als Mode Basic auch ein Portemonnaie besitzen. Nicht irgendeins, sondern ein möglichst attraktives, modisches. Immerhin kommt es ja auch oft zum Einsatz und wird gesehen. Paar weiße Sneaker: welcher Mann besitzt nicht mindestens ein Paar weiße Sneaker? Was das weiße T-Shirt für den Oberkörper ist, ist das Paar weiße Sneaker für den Fuß: ein absolutes Mode Must-Have!

Noch nicht im Kleiderschrank? Na dann aber los:

Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem Fashion Blog für Männer ,,Mister Matthew”. Seit 2014 berichtet er täglich über seine Outfits und Reisen, Events und Fashion Weeks, über aktuelle Trends und No-Gos, seinen Alltag und seine Erlebnisse. Mister Matthew liebt die guten und schönen Seiten des Lebens und ist ein positiver Mensch durch und durch. Sein Blog steht dabei für hochwertigen und einmaligen Inhalt.

Find me on: Web

2 Comments

  1. Hartmut W. Fischer
    26. Februar 2019 / 13:03

    ….. warum Fake-Uhr. Man braucht eine vernünftige + echte Automatik-Uhr aus der Schweiz. Sonst braucht man auch nicht in Burberry rumzulaufen, finde ich!!

    • 26. Februar 2019 / 13:05

      Hallo Hartmut,

      das stimmt natürlich! Nur wenn man sich eben keine teure leisten kann, dann muss entweder eine günstige oder unechte Uhr herhalten. Und dann wird man sich bestimmt auch kein Burberry leisten wollen/können. :(

      Modische Grüße!

      Mister Matthew :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mister Matthew Portrait Footer | Mode Blog für Männer
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
close-link