5 Einrichtungsideen für einen echten Designerlook

5 Einrichtungsideen für einen echten Designerlook.

5 Einrichtungsideen für einen echten Designerlook

Aktuell verspüre ich die große Lust, etwas in meiner Wohnung zu verändern. Während wir im Frühling alles auf den Kopf stellen, putzen, für die warmen Tage öffnen und vorbereiten wollen, fangen wir im Herbst damit an, ein Nest zu bauen. Da kommt hier eine Kuscheldecke hinzu, dort wird ein neuer Sessel in die Ecke gestellt, während der Wohnzimmertisch mit neuen Kerzen dekoriert ist. Aktuell klicke ich mich viel durch die Interior-Onlineshops und erhalte dabei gute Inspiration, wovon ich zwei, drei kleine Ideen umsetzen werde. Gerne klicke ich mich dabei durch Moodboards und Angebote, während sich im Kopf Bilder formen und Shoppinglisten füllen. Falls auch du auf der Suche nach ein bisschen Veränderung oder generell Einrichtungsideen bist, möchte ich heute meine Recherche mit dir teilen. So sehr ich die großen Möbelhäuser auch liebe, so selten treffen sie meinen Geschmack.

Werbung

Deshalb stelle ich dir zusammen mit den erstklassigen Produkten von Westwing 5 Einrichtungsideen für einen echten Designerlook vor. Bereit für schönes Wohnen? Hier kommen 5 Ideen zum Nachmachen!

Einrichtungsidee: Holz, Grau und Cremetöne

Einrichtungsideen: Holz und Cremetöne.
Edel, minimalistisch und gleichzeitig warm: Holz, Grau und Cremetöne.

Unter den 5 Einrichtungsideen gefällt mir diese mit am meisten, da meine Wohnung bisher auch eher in die Richtung aussieht. Dieser Look kommt immer edel daher, während er auch bei Unordnung minimalistisch und übersichtlich bleibt, eine gewisse Kühle verstrahlt, ohne seine Wärme zu verlieren. Dabei erreicht man diesen Einrichtungslook recht schnell, indem man kleine Elemente ergänzt. Wenn bereits ein helles Sofa vorhanden ist, lassen sich durch Couchtisch, Teppich, weißen und grauen Deko-Elementen sowie Sessel oder Beistelltisch aus Holz schnell Feel & Look wie auf dem Bild erreichen.

Einrichtungsideen für den Herbst: Barock-Romantik mit Braun, Orange und Antiquität

Einrichtungsideen: Barock-Romantik.
Eine alte Zeit in das Heute gehoben: Barock-Romantik mit brauen und orangen Elementen.

Wer es besonders warm, gemütlich, gedeckt und vor allem herbstlich haben will, der sollte mit Braun, Orange und Antiquität-Deko-Elementen eine herrliche Barock-Romantik erzeugen, wie man es von herrschaftlichen Anwesen aus dem 19. Jahrhundert kennt. Natürlich sollten die Möbelstücke dabei schon ein bisschen moderner sein. Kombinieren lassen sich Braun und Orange wunderbar mit hellen Tönen wie Grau, Beige und Creme. Dazu passen dann auch barocke und klassische Dekorationen wie übergroße Kerzenständer, Samtkissen, alte Bücher wie aus Bibliotheken und vertrocknete Blumen. Hier einen Tee trinken? Gerne!

Einrichtungsidee zum Zeitgeist: Grün und Grafisch

Einrichtungsideen: Grün und grafisch.
Wirkt sofort harmonisch: Grün mit braunen, schwarzen und weißen Elementen umstellt und dekoriert.

Deutlich moderner wird es bei den Einrichtungsideen mit grünen und grafischen Elementen. Die Wohnung eines Freunds ist auf diese Art und Weise eingerichtet, was mich bei jedem Besuch bei ihm sofort wohlfühlen lässt. Grün ist die Farbe der Natur, womit wir uns schnell verbunden fühlen, wenn wir sie um uns haben. In unsere vier Wände bekommen wir die Natur, neben Pflanzen, vor allem durch Grün- und Erdtöne. Eine stylische Wohnung, die wie im Designerlook daherkommt, erhält man zum Beispiel durch ein tiefgrünes Sofa, welches mit braunen, schwarzen und weißen Elementen umstellt und dekoriert wird.

Der Boho-Look: Nummer 1 bei den Einrichtungsideen

Einrichtungsideen: Boho-Look.
Alt trifft Neu: der Boho-Look wird überall immer präsenter und beliebter.

Kaum eine Einrichtungsidee ist derzeit so beliebt und gefragt wie der Boho-Look. Mode- und Interior-Magazine kommen kaum noch ohne Elemente davon aus. Ein bisschen kuschelt Boho mit »Hygge«, weshalb es unter den Einrichtungsideen auch gerne Boho-Hygge oder Scandi-Hygge genannt wird. Gemeint ist aber immer das Gleiche: Gemütlichkeit mit Design. Besonders leicht lässt sich der Look für die Wohnung oder das Haus mit Hilfe von Bast und Holz sowie den Farben Schwarz, Braun, Beige und Dunkelrot umsetzen. Immer gut sind auch Pflanzen, welche aber für einen cleanen Look nicht allzu bunt blühen sollten.

Für Universelle: Schwarz und Weiß

Einrichtungsideen: Schwarz und Weiß.
Clean und für die Zukunft mit allem leicht zu kombinieren: Schwarz und Weiß.

Und last but not least, gibt es eine Einrichtungsidee, die mich sehr an meine Küche erinnert: Schwarz und Weiß. Eine Steigerung der Kontraste im Vergleich zur ersten Idee, spielt man hierbei ausschließlich mit den beiden gegensätzlichsten Farben. Was mir hierbei so gut gefällt, sind der Minimalismus sowie die Möglichkeit, den Look zu jederzeit in einen anderen zu verwandeln. Dadurch, dass die Einrichtungsgegenstände so clean gehalten sind, lassen sie sich zu jeder Zeit mit Farben oder zum Beispiel auch mit anderen hier im Artikel erwähnten Stilen und Elementen verbinden. So bleibt man sehr offen, wenn man gerne Neues wagt.

Folgen:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem gleichnamigen Modeblog für Männer: »Mister Matthew«. Seit 2014 berichtet er über die Themen Mode, Kosmetik, Lifestyle und Interior. Einzigartig in der deutschsprachigen, männlichen Bloggerszene, transportiert er auf seinem Blog individuelle als auch hochwertige Inhalte, auf künstlerische sowie ästhetische Art und Weise. Immer mit einem gewissen Twist, möchte er seine Leser*innen zu den schönen Seiten des Lebens einladen. Wenn Luxus auf Haltung trifft, begegnet man Mister Matthew. Herzlich Willkommen.

Mehr von mir: Web | Twitter | Instagram | Facebook

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert