5 kreative Wege, um im Internet Geld verdienen zu können

5 kreative Wege, um im Internet Geld verdienen zu können.

09

5 kreative Wege, um im Internet Geld verdienen zu können

Das Internet ist schon ein lustiger Ort. Zwischen politischen Diskussionen, lustigen Katzenvideos und zahlreichen Blogs, tummeln sich unfassbar viele Möglichkeiten, wie man im Internet Geld verdienen kann. Auch wenn für viele Menschen das Internet etwas sehr Abstraktes, Ungreifbares darstellt, mit dessen Inhalt sie sich für sich selbst nicht vorstellen können Geld zu verdienen, gibt es zahlreiche und relativ einfache Wege, um mit dem WorldWideWeb tatsächlich Cash zu machen. Eine habe ich mir dabei selbst zu Nutze gemacht. Wie man im Internet Geld verdienen kann? Ich möchte es dir anhand dieser 5 Beispiele vorstellen.

Im Internet Geld verdienen: Tipps, Ideen, Wege.

Einen Blog & Social Media

Als ich 2014 meinen Blog gegründet habe, hätte ich niemals gedacht, dass ich eines Tages damit mal Geld verdienen würde. Viele Blogartikel und eine spannende Reise durch das Internet später, kann ich es tatsächlich. Wie? Das Thema Modeblog für Männer in der Sprache Deutsch ist tatsächlich eine Seltenheit. So führte das eine zum anderen, ferner stiegen Leserschaft und an mir interessierte Firmen – und schon war ein kleines, aber feines, Business geboren. Vielleicht hast du auch ein Thema für was du brennst und gießt es textlich in einen Blog oder Social Media Account. Irgendwann lässt sich damit vielleicht im Internet Geld verdienen.

Secondhand-Kleidung verkaufen

Auch eine Sache, bei der ich mir sicher bin, dass sie jeder hat bzw. kann: Secondhand-Kleidung im Internet verkaufen. Dafür gibt es zahlreiche Plattformen wie zum Beispiel Kleiderkreisel. Gerade das Frühjahr bietet sich perfekt zum Ausmisten und Verkaufen an. Hier und da gibt es immer ein altes Kleidungsstück – und auf der anderen Seite einen Käufer dafür. Dabei kaufe ich selbst auch manchmal Secondhand-Kleidung und kann nur sagen: der Markt boomt gewaltig. Warum sich das nicht zu Nutze machen und im Internet Geld verdienen? Probier‘s doch einfach mal aus und schau, ob dein Kleiderschrank ein Geldautomat darstellen kann.

Luxusuhren verkaufen

Wie ich jüngst erst auf dem Blog vorgestellt habe, hat eBay mit eBay Komfort einen Service ins Leben gerufen, mit dem sich Luxusuhren ganz einfach verkaufen lassen. Gerade alte, luxuriöse Uhren haben ja meist einen ganz guten Wert. Warum diesen nicht nutzen und im Internet Geld verdienen? Das Ganze ist im Übrigen nicht nur begrenzt auf Kleidung und/oder Luxusuhren. Eigentlich lässt sich alles im Internet verkaufen und zu Geld machen. Auch hier gilt meine Devise: einfach mal ausprobieren und schauen, ob es sich finanziell lohnt. Ich wurde schon einige Male überrascht, was sich im Internet alles noch verkaufen lässt. Auch mal ganz abgesehen von Luxusuhren.

Sein Glück im Spiel versuchen

Angetrunken durch Las Vegas laufen und sein Glück in einem Casino probieren? Klingt für die meisten Menschen nach einer lustigen Sache, die man im Leben mindestens einmal gemacht haben muss. Aber im Internet sein Glück probieren und vielleicht den ein oder anderen Euro gewinnen? Das klingt meist schmuddelig, unseriös und gefährlich. Ich habe selbst Mal mein Glück probiert – und auch wenn der Gewinn unter 100 Euro lag, war es immerhin eine Kleinigkeit. Gerade jetzt in Lockdown-Zeiten, wo die Casinos ohnehin geschlossen sind, bietet sich der bequeme Besuch in einem Online-Casino wie Casino-OhneLizenz.com wunderbar an. Aber: bitte mit Vorsicht spielen und bei Suchtgefahr entsprechend Hilfe suchen.

Eine Dienstleistung anbieten

Neben den vielen Produkten, die man online verkaufen kann, könnte man zum Beispiel auch einfach eine Dienstleistung im Internet anbieten. Damit ist nicht etwa die eine Sache gemeint, sondern klassische Dienstleistungen wie sie auch außerhalb des Internets nachgefragt werden: das Lektorieren oder Schreiben von Texten, das Erstellen von Websites oder Logos, das Bearbeiten von Bildern, das Unterrichten von Nachhilfeschülern. Die Liste der Möglichkeiten, um mit einer Dienstleistung im Internet Geld zu verdienen, ist mindestens genauso lang wie in der analogen Welt. Manchmal muss man einfach nur darauf kommen und erkennen: so schwer ist es gar nicht.

Folgen:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem Fashion Blog für Männer ,,Mister Matthew”. Seit 2014 berichtet er täglich über seine Outfits und Reisen, Events und Fashion Weeks, über aktuelle Trends und No-Gos, seinen Alltag und seine Erlebnisse. Mister Matthew liebt die guten und schönen Seiten des Lebens und ist ein positiver Mensch durch und durch. Sein Blog steht dabei für hochwertigen und einmaligen Inhalt.

Mehr von mir: Web

Teilen:

2 Kommentare

  1. 4. Mai 2021 / 22:23

    Während der Pandemie suche ich nach alternativen Verdienstquellen von zu Hause aus und dieser Artikel hat mir die Augen für neue Verdienstmöglichkeiten geöffnet.
    Heutzutage funktioniert so vieles online im Internet und ich bin Menschen wie Mister Matthew dankbar für das Teilen des wertvollen Wissens.
    Danke und viel Erfolg!

    • 6. Mai 2021 / 19:46

      Hallo Carsten,

      vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Das hat mich soeben sehr gefreut. :-) Ich würde mich freuen dich weiterhin als Leser zu haben.

      Modische Grüße
      Mister Matthew

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mister Matthew Footer Portrait.
Newsletter
Mister Matthew direkt in dein E-Mail-Postfach.
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
Newsletter
Mister Matthew direkt in dein E-Mail-Postfach.
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
close-link