Beauté Pacifique

Beauté Pacifique 18

Beauté Pacifique

Der Weg zur perfekten Haut ist nicht leicht, so viel steht fest. Es gibt keine Zaubersprüche, keine fertige Komplettlösung und auch keinen geheimen Trunk. Der Weg zur perfekten Haut ist die Kombination aus gesundem Lebensstil und qualitativ hochwertigen Pflegeprodukten. Während Ersteres noch relativ leicht umzusetzen ist, kann Letzteres schnell zum Problem und zur schwierigen Aufgabe werden. Vor knapp einer Woche, war ich auf ein Event von Beauté Pacifique nach Hamburg eingeladen, auf dem ich für meine Suche nach den perfekten Pflegeprodukten fündig geworden bin. Natürlich möchte ich diese Errungenschaft mit Euch teilen.

Das Problem, welches den Weg zur perfekten Haut unmöglich macht, ist, dass viele Kosmetikprodukte nicht tief genug in die unteren Hautschichten eindringen. Pflege an der Oberfläche ist zwar wichtig, aber nicht ausschließlich das Rezept zur perfekten Haut. Ihr könnt Euch das gut am Beispiel eines Rasens vorstellen: wenn das gegossene Wasser nicht bis in die Wurzeln eindringen kann, weil die Erde zu hart und zu trocken ist, dann bringt es absolut keinen Effekt und das Gießen kann man sich sparen.Beauté Pacifique 6

Die Produkte von Beauté Pacifique tanzen nicht nur Walzer an der Oberfläche der Haut, sondern dringen tief in die Haut ein, wo sie ihre gesamte Wirkung entfalten. Was klingt wie ein äußerst billiger Werbespruch ist tatsächlich die Wahrheit! Und es gibt sogar einen Weg wie man das als Verwender kontrollieren kann: mithilfe eines Ultraschallbild der Haut. Auf dem Event von Beauté Pacifique in Hamburg, wurde meine Haut einem Scan unterzogen, wodurch man sagen kann, wie meine Haut beschaffen und welche Pflege von Nöten ist.

[the_ad id=”8222″]

Die weiße Linie ist die Oberfläche der Haut, welche umso besser und stärker ist, desto mehr weiße Fläche vorhanden ist. Die orangen/gelben Punkte sind die äußerst aktiven Hautzellen. Auch hier gilt: umso mehr, desto besser. Die schwarzen Flächen sind Schäden der Haut durch UV-Strahlung. Hier gilt: umso weniger, desto besser. Zusammen gesehen, meinte das Team von Beauté Pacifique, dass meine Haut gut und solide ist. Aber gut heißt noch nicht perfekt. Und kann eine Haut eigentlich zu perfekt sein? Nein! Die Haut kann immer Pflege vertragen. Den Scan könnt Ihr in ausgewählten Parfümerien und Kosmetikstudios übrigens auch machen lassen! In Dresden in der Parfümerie Thiemann.Beauté Pacifique 20

Beauté Pacifique 12

Ich werde die kommenden Wochen die Produkte testen. Beauté Pacifique hat ein breites Spektrum an tollen und hochwertigen Produkten, ich habe mich aber auf 5 Produkte beschränkt. Ich werde sie täglich anwenden und in 90 Tagen nochmal über meine Erfahrungen berichten. Das ist nämlich die Zeitspanne, in der die Produkte ihre volle Langzeitwirkung entfalten. Aber ich spüre bereits nach 1 1/2 Wochen eine sichtbare Veränderung – zum Positiven! Gefühlt ist meine Haut entspannter. Sie liegt im Whirlpool und trinkt Cocktail. Und sieht dabei einfach nur fabelhaft aus. Doch welche Produkte nutze ich? Ich möchte sie Euch kurz vorstellen.Beauté Pacifique 8

Beauté Pacifique 7

Beauté Pacifique – Die Produkte

Serum Paradoxe

Über Nacht nutze ich das Serum Paradoxe, welches unglaublich ergiebig ist! Man muss bei der Dosierung wirklich aufpassen! Ein Tropen reicht von Stirn bis Dekolleté. Also vorsichtig dosieren! Das Serum ist ein absoluter Feuchtigkeit-Kick für die Haut, welches sie weich macht und die Nährstoffe in ihr besser transportieren lässt. Außerdem eignet sich das Serum gut als Make-Up Grundlage!

Beauté Pacifique 2

Purifying Foam Cleanser

Den Reinigungsschaum nutze ich morgens und abends zum waschen der Gesichtshaut. Außerdem eignet er sich wunderbar als Rasierschaum. Äußerst Angenehm! Ich habe oft Probleme mit Rasurbrand, gerade zur Fashion Week, wenn ich jeden Tag frisch rasiert sein muss, welcher bei dem Purifying Foam Cleanser zwar nicht ausbleibt, aber zumindest reduziert wird.Beauté Pacifique 3

Double Action Facial Scrub

Die Haut muss nicht nur gereinigt, sondern manchmal auch richtig ,,befreit” werden von abgestorbenen Hautzellen, damit die gesunden Kollegen besser arbeiten können. Das Facial Scrub ist ein äußerst angenehmes Peeling. Die kleinen Kügelchen kitzeln ein bisschen auf der Haut und reinigen diese sanft. Anders als bei anderen Peelings, welche oft wehtun.

Beauté Pacifique 19

Moisturizing Day Creme

Nach der Reinigung, kommt die Pflege (obwohl die Reinigung bei Beauté Pacifique ja auch schon Pflege pur ist, aufgrund der hochwertigen Inhaltsstoffe). Die Moisturizing Day Creme ist eine reichhaltige, mattierende Tagescreme für den Mann, die zum Glück keinen fettigen Film auf der Haut hinterlässt. Denn nichts ist nerviger als eine von der Pflege fettig, glänzende Haut. Angereichert mit Hyaluronsäure, ist die Tagescreme ein echter Wirkstoff-Booster.Beauté Pacifique 4

 

Puffy Eyes Gel

Oft Pflegt man die großen, sehr auffälligen Stellen im Gesicht und vergisst dabei die kleinen, aber auch sehr wichtigen Zonen, wie zum Beispiel die Augenpartie. Dafür nutze ich das Puffy Eyes Gel, womit die Augenpartie frisch und erholt aussieht und auf Dauer fitter wird. Denn selbst die schönste Gesichtshaut kann durch eine müde Augenpartie zerstört werden.

Beauté Pacifique 1

Beauté Pacifique – vorläufiges Fazit

Auch wenn ich bereits jetzt eine positive Wirkung in meiner Haut verspüren kann, möchte ich die 90 Tage abwarten und den erneuten Scan machen, um somit den wissenschaftlichen Beweis zu erlangen. Ich bin wahnsinnig gespannt und freue mich auf die Verwendung der hochwertigen Produkte. Zu kaufen gibt es die Produkte in ausgewählten Läden oder ganz bequem im Onlineshop. Lasst Euch aber in jedem Fall beraten! Eure Haut wird es Euch Danken! Auch wenn die Produkte nicht wirklich billig sind, kann ich Euch versprechen (aufgrund der hohen Ergiebigkeit), dass die Produkte lange halten und nicht nach zwei Wochen aufgebraucht sind, wie das bei billigen Produkten oft der Fall ist.

Natürlich sollte man neben der Anwendung von hochwertigen Produkten auch darauf achten, dass die Verwendung mit dem Lebensstil übereinstimmt. Denn jede Pflege ist nichts wert, wenn ihr Euch nur von Fast Food ernährt, regelmäßig zu viel Alkohol trink, usw. – kurz gesagt, wenn ihr auf Dauer nicht gesund lebt. Alles ist möglich, natürlich, aber die Dosis macht das Gift.

Auf dem Event haben wir außerdem einen äußerst interessanten Vortrag zum Thema Zeitgeist gehalten bekommen, welcher so interessant war, dass ich das Thema demnächst mal in einem extra Blogbeitrag ansprechen werde. Ich bin schon sehr gespannt auf Eure Reaktionen! Hier gibt es noch ein paar Bilder vom wirklich schönen Event:Beauté Pacifique 15Beauté Pacifique 11Beauté Pacifique 13Beauté Pacifique 10

Beauté Pacifique 9

Fotos vom Event: Fabian Hammerl

Folgen:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem gleichnamigen Modeblog für Männer: »Mister Matthew«. Seit 2014 berichtet er über die Themen Mode, Kosmetik, Lifestyle und Interior. Einzigartig in der deutschsprachigen, männlichen Bloggerszene, transportiert er auf seinem Blog individuelle als auch hochwertige Inhalte, auf künstlerische sowie ästhetische Art und Weise. Immer mit einem gewissen Twist, möchte er seine Leser*innen zu den schönen Seiten des Lebens einladen. Wenn Luxus auf Haltung trifft, begegnet man Mister Matthew. Herzlich Willkommen.

Mehr von mir: Web | Twitter | Instagram | Facebook

Teilen:

5 Kommentare

  1. Patrick
    8. Juli 2018 / 20:13

    Hallo Matthew,
    vielen Dank für den interessanten Beitrag.
    Wie fällt dein Fazit nach den 90 Tagen aus? Nutzt du die Gesichtspflege weiterhin?

    • 8. Juli 2018 / 20:28

      Hallo Patrick,

      ich bin absolut zufrieden gewesen nach 90 Tagen und konnte WIRKLICH eine Verbesserung der Haut feststellen!
      Derzeit (im Sommer) nutze ich absolut keine Gesichtspflege, weil meine Haut gerade wirklich sehr, sehr gut ist, was zum einen an der Pflege mit BP und zum anderen an der Sonne liegt.

      BP ist jeden Cent wert!

      Wenn Du weitere Fragen hast, immer gerne,

      modische Grüße,

      Mister Matthew

      • Patrick
        8. Juli 2018 / 20:39

        Eine Frage habe ich tatsächlich noch. Welche Reinigungsprodukte nutzt du für den Körper? Vielleicht kannst du auch hier in einem Blogeintrag die ein oder andere Empfehlung geben?!

        Würde mich freuen :-)

        Viele Grüße

  2. Evy
    28. Juni 2017 / 13:54

    Ich fand die Vorstellung interessant, aber eine wichtige Frage ist offen geblieben: “Die Produkte von Beauté Pacifique tanzen nicht nur Walzer an der Oberfläche der Haut, sondern dringen tief in die Haut ein, wo sie ihre gesamte Wirkung entfalten. ” – Wie machen sie das? Ist es EIN Wirkstoff, ist es ein Konzept? Die Ultraschall-Idee ist nett, aber ich konnte nicht (es liegt nicht an dir :-) ) herauslesen, was die Marke einzigartig macht.

    Das Wort “perfekt” kommt oft im Beitrag vor. Aber die Haut ist nur ein Organ. Sie wird nicht nur durch Umweltfaktoren und Pflege, sondern auch durch Hormone etc. beeinflusst. Ich denke, man kann das mit Ausprobieren oder z.B. reizarmer Pflege ausgleichen, aber… Perfektion gibt es nicht.

    Zum Peeling: Ist es umweltverträglich, Stichwort Mikroplastik?

    • 28. Juni 2017 / 14:08

      Hallo Evy,
      Danke für Deinen interessanten Kommentar.
      Es ist ein Wirkstoff, der die wichtigen Substanzen tief in die Haut transportiert.

      Die Marke ist dahingehend einzigartig, dass sie eben wissenschaftlich nachweisen kann das die Wirkung Eintritt, nach etwa 90 Tagen benutzen. Wir reden hier nicht von Stiftungwarentest oder ,, 99% der Anwender sagen “, sondern wissenschaftliche Studien. Das kannst Du genauer auf der Webseite von Beauté Pacifique nachlesen.

      http://beaute-pacifique.com/home-de.aspx

      Perfektion ist relativ. Perfektion kann es geben, weil das jeder ganz subjektiv beurteilt, wann etwas für ihn perfekt ist.

      Zu dem Peeling: ich kann Dir leider nicht beantworten ob wir es hier mit Mikroplastik zu tun haben. Die kleinen Partikel lösen sich bei Kontakt mit Wasser auf. Ich gehe nicht davon aus, dass es Plastik ist. Das würde gegen die Philosophie von BP sprechen. Plastik auf die Haut schmieren? Nein.

      Liebe Grüße! :)

      Matthew <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.