Cabin Fever: Rustikales Interior für dein Zuhause

Cabin Fever - rustikales Interior für dein Zuhause.

Cabin Fever: Rustikales Interior für dein Zuhause

In dem rustikalen Bücherregal aus Buchenholz im Haus meiner Eltern war mein absolutes Lieblingsbuch immer »Cabin Fever« von Rachel Carley, welche man auch als Heiligenschrift für rustikales Interior bezeichnen kann. In mehr als 200 Bildern wird in mindestens doppelt so vielen Absätzen über einen Wohnstil berichtet, der an Gemütlichkeit nicht zu übertreffen, in Eleganz und Komfort nicht zu steigern ist. Verliebt bin ich bis heute in ein darin von Schnee bedecktes Holzhaus im Wald, welches mit unvergleichlichem Interior aus Holz ausgestattet und eine Augenweide für jede Ästhetik ist. Eine Ästhetik, die ich sehr liebe. Welch Glück, dass diese Ästhetik nun Trend wird. Heute möchte ich auf diesen Interior-Trend eingehen und zeigen, wie man ihn durch wenige Möbel und Dekorationen auch ganz einfach bei sich Zuhause nachmachen und somit einen Ort schaffen kann, der sich nach eleganter Wildnis anfühlt.

Rustikales Interior mit Dekoration.

Was sind Cabin Fever und rustikales Interior?

»Cabin Fever«, was übersetzt so viel bedeutet wie »das Fieber nach der Holzhütte«, ist ein Einrichtungsstil, bei dem Holz sowie andere Elemente aus der Natur im Mittelpunkt stehen, rustikal verarbeitet und hergestellt sind, während sie dennoch ästhetischen Charakter genießen und als solchen auch arrangiert sind. Beliebt und bekannt ist dieser Wohnstil vor allem in den stattlichen Villen und Hütten der Nationalparks in Amerika und Kanada. Der Unterschied zur einfachen Jugendherberge liegt darin, dass die Designs der Möbel- oder Dekorationsstücke deutlich eleganter und erwachsener gestaltet sind. Der Gedanke dieser Einrichtung bleibt aber der Gleiche: Gemütlichkeit, Komfort und schickes Aussehen vereinen. Na, auch im »Cabin Fever«?

Hier geht’s zum Buch:

Cabin Fever - Rustikales Interior.

Inspiration für rustikales Interior für dein Zuhause

Werbung

Rustikales Wohnen durch Dekoration aus Holz

Der einfachste Weg, um rustikales Interior für dein Zuhause umzusetzen, ist, indem es durch Dekoration erreicht wird. Hierbei sind Aufwand und Kosten gering, während sich munter ausprobiert und geschaut wird, ob das rustikale Interior in die gewünschte Richtung geht. Besonders beliebt und auch meine Empfehlung, sind dekorative Elemente für Sideboards, Bücherregale oder Kommoden, welche nach Belieben versetzt und kombiniert werden können. Hierfür sind zum Beispiel Holzschalen, Kerzenständer, dekorative Sitzbänke, Wäschekörbe oder gar Seifenspender denkbar. Alles, was dekorativen Charakter genießt, sollte hierbei in rustikalem Holz gekauft und in Wohnung oder Haus eingeschmiegt werden.

Beistelllampen für Stimmung und Stil

Was findet sich in eleganten und rustikalen Holzhäusern in den Bergen immer wieder? Beistelllampen aus Holz, die diffuses Licht zaubern, welches den Raum in eine angenehme, warme Atmosphäre hüllt. Die Macht des Lichts sollte hierbei niemals unterschätzt werden. Die Rede ist nicht von Star Wars, sondern von der richtigen Wahl der Glühbirne. Während moderne LED-Lichter häufig zu kalt wirken und dadurch keine Gemütlichkeit aufkommen lassen, gilt es, bei der Wahl der richtigen Lichtwärme auf möglichst gelbes und orangenes Licht zu achten. Hierfür achtet man beim Kauf der Birnen auf 2.500 – 3.200 Kelvin Lichtwärme, welche sich als Information immer auf dem Rand der Verpackung befinden. Das Holzhütten-Flair ist sicher!

Statement-Pieces als rustikale Eyecatcher

Wer es für sein rustikales Interior in den eigenen vier Wänden ein bisschen deutlicher und präsenter als nur mit Dekoration und Licht umsetzen möchte, der greift am besten zu größeren Möbeln und kauft diese aus Holz. Hierbei empfiehlt es sich, nicht jedes erdenkliche Möbelstück in Holz zu kaufen. Denkbar ist es schon, nur eben nicht zu empfehlen. Dies kann schnell überladen und auch nicht mehr zeitgemäß aussehen. Am besten wählt man einen großen Tisch in der Raummitte, einen großen Schrank an der Wand oder wahlweise als Raumtrenner, ein Sideboard oder einen Beistellstuhl aus schwerem Massivholz. Die präsente Wirkung aus großem Möbelstück und Eyecatcher aus Holz zaubert jedem Raum schnell rustikales Interior.

Aufbruch und Gemütlichkeit für das Rustikale

Last but not least, sollte man bei dem rustikalen Interior auch immer darauf achten, dass gewisse Elemente den Raum bestimmen, die Holz anmuten, aber keines sind. Dafür greift man zum Beispiel bei Textilien wie Kissen, Decken, Teppichen, Gardinen oder Vorhängen zur Farbe Braun, mindestens aber zu gedeckten Farben. Ein Wohnzimmer hüllt man zum Beispiel in rustikale Gemütlichkeit, indem man die Kissenreihe auf dem Sofa in einem monochromen Braunton hält. Die Wärme der Farbe Braun überträgt sich auf das Möbelstück und lässt es zeitgleich gemütlicher als auch rustikaler wirken. Ein gutes Instrument für den besonderen Touch von »Cabin Fever« sind Vorhänge in Braun, die das kalte, städtische Licht aussperren und Wärme zaubern.

Elegantes Interior im Holzhaus.

Du willst noch mehr Inspiration? Dann wirst du in der Kategorie Interior fündig.

Folgen:
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem gleichnamigen Modeblog für Männer: »Mister Matthew«. Seit 2014 berichtet er über die Themen Mode, Kosmetik, Lifestyle und Interior. Einzigartig in der deutschsprachigen, männlichen Bloggerszene, transportiert er auf seinem Blog individuelle als auch hochwertige Inhalte, auf künstlerische sowie ästhetische Art und Weise. Immer mit einem gewissen Twist, möchte er seine Leser*innen zu den schönen Seiten des Lebens einladen. Wenn Luxus auf Haltung trifft, begegnet man Mister Matthew. Herzlich Willkommen.

Mehr von mir: Web | Twitter | Instagram | Facebook

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert