Fashion Blog » Chinohosen von Dockers

Chinohosen von Dockers

Chinohosen von Dockers

Chinohosen von Dockers

In eine Chinohose zu schlüpfen ist ein wirklich tolles Gefühl. Wer schon mal in eine geschlüpft ist, der weiß wovon ich rede. Chinohosen fühlen sich einfach anders als zum Beispiel Jeanshosen an. Irgendwie besser, leichter, luftiger. Perfekt für den Sommer also. Ich erinnere mich noch sehr gut an meine erste Chinohose. Gekauft habe ich sie mir ungefähr im Jahr 2010 und wollte sie seitdem jeden Tag tragen. Sie war beige (eine meiner liebsten Farben), machte das Bein wunderschön schlank und den Po noch viel schöner. Ich liebe es total, wenn es Kleidungsstücke draufhaben, mich einmal mehr in meiner Haut wohl fühlen zu lassen. Chinohosen können das, als hätten sie es erfunden und ein Patent darauf angemeldet. Es geht doch einfach nichts über Chinohosen. Deshalb möchte ich sie heute auch auf dem Blog in den Mittelpunkt rücken. Und zwar von einer ganz bestimmten Marke.

Die Chinohosen von Dockers.

Werbung

Chinohosen von Dockers getragen von Mister Matthew.

Shop den Look

Werbung

Wie kann man Chinohosen stylen?

Dockers und die Chinohosen

Dockers habe ich vergangenes Jahr im Juli auf der Fashion Week in Berlin kennengelernt. Leider erst im Jahr 2018! Denn Dockers hat den mir bekannten Chinohosen-Standard noch einmal auf ein neues Level gehoben und lässt meine alte Chinohose aus dem Jahr 2010 recht alt aussehen. Im wahrsten Sinne des Wortes (aber keine Sorge, ich liebe dich immer noch, du kleine, alte Chinohose).

Was mich so an den Chinohosen begeistert? Es sind diese endlosen Möglichkeiten der Kombination. Eine Chino kann so viel. Sie kann elegant aussehen, sportlich getragen oder seriös kombiniert werden. Eine Chinohose kann in der Freizeit bester Freund und im Business beste Uniform sein. Und was mich so an den Hosen von Dockers begeistert? Es ist die Qualität und das stetige Abliefern von immer schöner werdenden Hosen. Was das kleine Schwarze von Karl Lagerfeld ist, das sind die Chinohosen für Dockers.

,,put on your chino and dance the blues."

Streetstyle von Mister Matthew.

Wie kann ich Chinohosen stylen?

Die Antwort ist so simpel wie genial: wie du willst. Mit alles und jedem. Mit nichts und überall. Das ist das wahrlich Tolle, was ich an den Chinohosen so liebe. Es klingt vielleicht wie eine hohle Phrase, doch es ist mein voller Ernst. Chinohosen sind nicht nur unfassbar fotogen, sondern auch kombinier-gen. Sagt man das so? Keine Ahnung. Hauptsache die Hose sitzt und sieht gut aus. Ich trage meine Chinos (hier auf dem Blog übrigens in einem tollen Blau, weil man auf Beige im Sommer auch schnell Flecken und Schweiß sieht) am liebsten mit einem weißen T-Shirt oder einem offen flatterndem Hemd. Das ist ganz eindeutig der beste Freizeitlook. Schick und doch bequem. Davon träumen die Meisten! Hier gibt es mehr Outfitinspiration.


Shop dir eine Chinohose von Dockers

Werbung


Hocken in einer Chinohose.Posing von Mister Matthew in blauer Hose.Mister Matthew in Chinohosen von Dockers.Blaue Hose und weißes T-Shirt als Streetstyle Look getragen.Chinohosen von Dockers als Outfit.

Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem Fashion Blog für Männer ,,Mister Matthew”. Seit 2014 berichtet er täglich über seine Outfits und Reisen, Events und Fashion Weeks, über aktuelle Trends und No-Gos, seinen Alltag und seine Erlebnisse. Mister Matthew liebt die guten und schönen Seiten des Lebens und ist ein positiver Mensch durch und durch. Sein Blog steht dabei für hochwertigen und einmaligen Inhalt.

Mehr von mir: Web

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mister Matthew Portrait Footer | Mode Blog für Männer
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
close-link