Fashion Blog » Der Retrolook

Der Retrolook

Der Retrolook

Der Retrolook

Denke ich an die 80er, so schießen mir Künstler wie ABBA, Bonnie Tyler, Modern Talking und sogar Roland Kaiser in den Kopf. Die 80er, so kenne ich es aus Erzählungen, alten Büchern, Songs, Filmen und Videos, waren eine spektakuläre und ganz spezielle Zeit. Die Welt war mit einem Schritt schon in der Zukunft, steckte aber immer noch mit einem Fuß in der Vergangenheit fest. Auch ich möchte heute, die nächsten Stunden und Tage, in der Vergangenheit feststecken. Heute Abend gehe ich nämlich auf eine 80er Party und möchte mich dementsprechend passend kleiden. Ein Retrolook muss her! Doch was ist ein Retrolook? Was macht ihn aus und wie trage ich ihn? Ein Beitrag über die modische Vergangenheit, die manchmal interessanter ist als die Mode in der Gegenwart.

Retrolook Mister Matthew Fashion Blog Männer 2

Retrolook Mister Matthew Fashion Blog Männer 1


Mein Retrolook im Detail

Hemd: ASOS (get it here)
Hose: Levis (get it here)
Brille: RayBan (get it here)
Schuhe: Scarosso (get it here)
(get similar here)

weitere Hemden im Retrolook


Die Mode ist kein starrer, sondern ein sehr dynamischer Prozess. Was heute IN ist, kann morgen schon wieder OUT sein. Was heute OUT ist, wird höchstwahrscheinlich morgen wieder IN sein. In der Mode erleben einzelne Trends immer wieder ein Revival. Mal sind es die 70er, mal die 80er, mal die 90er – und irgendwann, in wenigen Jahrzehnten,  werden es die 2000er und die 2010er sein. Etwas in der Mode neu erfinden? Quasi unmöglich! Alles baut auf den Ideen und Vorstellungen der letzten Ideen auf. An dieser Stelle sei mal auf die Ideenlehre von Platon verwiesen. Und dennoch: während sich alles irgendwie auf etwas anderem aufbaut, haben alle Ideen und Zustände der Vergangenheit etwas gemeinsam: die Vergangenheit. So unterschiedlich die einzelnen Abschnitte der (modischen) Vergangenheit auch sind, in ihrem Dasein ,,des Alten” sind sie alle gleich. Niederschlag findet das in der Mode im Begriff Retrolook oder Vintagelook. Abgeschlossene Zeiten, abgeschlossene Momente, Situationen, Stile, Kulturen, Trends und Mode.

Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass die Mode damals ausgefallener, irgendwie mutiger war. Man hat sich ausprobiert, war experimentell, sowohl mit Stoffen als auch mit Farben, Mustern, Formen und Schnitten. Heute dagegen: Einheitsbrei, zumindest überwiegend. Ein wunderbares Beispiel ist hierbei die Farbe Schwarz. Damals eher selten getragen, ist sie heute absolut inflationär auf den Straßen unterwegs. Auch ich trage (leider) wesentlich mehr Schwarz als es die Menschen mit ihrer Mode von damals taten. Übertrieben gesehen ist es in etwa so: Heute: schwarze Skinny-Jeans, T-Shirt, Hoodie, Sneaker und Basecap. Damals: Alles wild durcheinander. Während sich die Menschheit im Laufe der Zeit zum Großteil positiv weiterentwickelt hat, finde ich, dass sie sich zum Großteil sehr negativ gewandelt hat, wenn es um die Mode geht. Deshalb rufe ich dazu auf: tragt den Retrolook!

Retrolook Mister Matthew Fashion Blog Männer 5

Retrolook Mister Matthew Fashion Blog Männer 6

Tragt den Retrolook!

Ich freue mich schon seit Tagen meinen persönlich zusammengestellten Retrolook zu tragen. Er ist ein bisschen ,,Strandboy”, ein bisschen ,,Nachbarsjunge” und ganz viel Retro. Der Retrolook hat dabei gar keinen wirklich festen Rahmen. Wenn ein Look Retro ist, dann erkennt man es einfach. Kurz zu meinem Look: ich habe versucht einen Retrolook zu kreieren, der zwar ausgefallen ist, für das heutige Tragen aber nicht absolut utopisch wäre. Auf Schlaghosen, Schulterpolster und Neonfarben wollte ich gezielt verzichten, weil das einen heutigen Betrachter (leider) eher abschrecken würde. Vielmehr wollte ich einen Look kreieren, den man heute so ganz leicht nach shoppen und wunderbar im Alltag tragen kann.

Das Hemd, mit den unterschiedlichen Farben, ist dabei eine dezente Hommage an die Farbpalette der früheren Mode die, wie bereits geschrieben, deutlich farbenfroher war. Das Muster ist dabei deutlich wilder als man es heute in dem Großteil der Modeketten finden würde. Die Hose ist ein Rückblick auf den Denim Trend der 90er und gleichzeitig ein weiterer Spiegel der Farbpalette, die in der früheren Mode auch gerne pastellig ausfiel. Die Sneaker sind einerseits das Einbringen einer Komponente aus der heutigen Zeit sowie das Einbringen eines Gedenkens an die Zeit, in denen die Sneaker ihren bis heute anhaltenden Hype erfuhren: eben in den 90ern. Die Brille ist durch die runde Form und mit ihren zartrosa gefärbten Gläsern eine Erinnerung an die Mode der Hippies, bei denen das Tragen einer urigen und bunten Brille zum guten Ton gehörte.

Gesponsert

Fertig ist ein Look, der sich wunderbar für eine 80er Party eignet, dennoch aber für die heutigen Menschen auch im Alltag bzw. in der Freizeit nicht unmöglich zu tragen wäre. Der Retrolook ist eine Erinnerung, eine Hommage an die Mode der vergangenen Zeiten. Die Mode ist kein starrer, sondern ein sehr dynamischer Prozess. Was heute IN ist, kann morgen schon wieder OUT sein. Was heute OUT ist, wird höchstwahrscheinlich morgen wieder IN sein. Deshalb sollte man einen ganz besonderen Blick auf den Retrolook werfen: es muss gar nicht lange dauern und ein paar Teile davon könnten schon ganz bald wieder ganz schön IN sein!

Retrolook Mister Matthew Fashion Blog Männer 10

Retrolook Mister Matthew Fashion Blog Männer 9

Retrolook Mister Matthew Fashion Blog Männer 3

Retrolook Mister Matthew Fashion Blog Männer 7

Retrolook Mister Matthew Fashion Blog Männer 11

Retrolook Mister Matthew Fashion Blog Männer 4

Der Beitrag enthält Affiliatelinks

Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem Fashion Blog für Männer ,,Mister Matthew”. Seit 2014 berichtet er täglich über seine Outfits und Reisen, Events und Fashion Weeks, über aktuelle Trends und No-Gos, seinen Alltag und seine Erlebnisse. Mister Matthew liebt die guten und schönen Seiten des Lebens und ist ein positiver Mensch durch und durch. Sein Blog steht dabei für hochwertigen und einmaligen Inhalt.

Mehr von mir: Web

2 Kommentare

    • 1. Mai 2018 / 18:03

      Hallo Malu! :)
      Vielen lieben Dank! Ich mag sie auch wirklich sehr! :)

      Matthew <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mister Matthew
Mister Matthew Fashion Blog für Männer
Anzeige

.

Mister Matthew Newsletter
 
Melde Dich hier für den Newsletter von Mister Matthew an und erhalte einmal die Woche neue Outfits, Trends, Reiseberichte, Einladungen, Sonntagsartikel usw. direkt in Dein Email Postfach. 
abonnieren
Mehr Informationen auf der Webseite unter ,,Datenschutzerklärung"
© 2018 MISTER MATTHEW