Designer T-Shirts für den Sommer – mit DeBijenkorf

Designer T-Shirts für den Sommer.

Designer T-Shirts für den Sommer – mit DeBijenkorf

Werbung

Der Sommer steht unmittelbar vor der Tür, auch wenn wir derzeit noch ziemliche Mode-Kriege auskämpfen müssen. Da streiten sich am Morgen T-Shirt und Jacke darum, wer tagsüber die Oberhand hält. Die Wahrheit ist: auf Sicht der nächsten Monate wird definitiv das T-Shirt gewinnen. Und dann wird es hoffentlich sehr stylisch. Designer T-Shirts für den Sommer sind in meinen täglichen Sichtungen deutlich weniger geworden. Woran das liegt? Wohl am Preisdruck durch die großen Ketten und der Konsum-Geilheit von uns allen. Da kauft die Mehrheit lieber auf Masse, statt auf Qualität.

Um als gutes Beispiel voranzugehen, möchte ich heute einen kleinen Appell für Designer T-Shirts für den Sommer aussprechen und euch mit DeBijenkorf eine verlässliche Quelle an die Hand geben.

Weißes Designer-TShirt für den Sommer.

Schwarzes T-Shirt: Calvin Klein
Weißes T-Shirt: Selected Homme

Warum du Designer T-Shirts besser finden wirst

Warum du Designer T-Shirts für den Sommer besser als billige T-Shirts finden wirst, ist schnell in zwei Punkten erklärt: das Gefühl und das Gefühl. Bitte was?

Das Gefühl beim Tragen eines Designer T-Shirts ist doppelt so gut wie das Gefühl beim Tragen eines qualitativ minderen T-Shirts. Zum einen ist es die bessere Qualität, die unsere Haut atmen und weniger schwitzen und somit allgemein besser fühlen lassen. Umso billiger das T-Shirt, desto billiger die Materialen. Und so schleichen sich bei billigen T-Shirts gerne Kunststofffasern ein, die sich (vor allem bei einem heißen Sommer) sehr schwitzend auf der Haut bemerkbar machen.

Und zum anderen ist da das Gefühl des Tragens einer Marke. Jeder der sagt, dass das Tragen von Markenkleidung nur aus Angeberei stattfindet, hat schlichtweg keine Ahnung oder sieht in den Mitmenschen mehr Negatives als Positives. Mir geht es so, dass ich mich in Markenkleidung einfach wohler fühle, da ich ein Stück Wertigkeit – und sei sie nur durch ein übergroßes Markenimage in meinem Kopf implementiert – spüre. Ich fühle mich modischer, somit stärker und selbstbewusster. Und an diesem Gefühl des sich gut Fühlens sollte doch kein zu bemängelndes Preisschild hängen, richtig?

Übrigens: am liebsten trage ich Poloshirts, da sie schick und lässig zugleich sind.

Mein Freund DeBijenkorf

Wenn man wie ich Mode sehr mag und für sich beschlossen hat, dass man mehr auf Qualität und Zeitlosigkeit setzen möchte, dann benötigt man dafür einen treuen Modehändler des Vertrauens, bei dem man dementsprechende Kleidung kaufen kann. In DeBijenkorf habe ich als Onlinehändler für Premiummarken einen treuen Ort im Internet gefunden, welcher tolle Marken und Kleidungsstücke für mich bereithält. Beim Shoppen auf der Seite bin ich immer wieder überrascht, wie schön, klar und übersichtlich die Mode präsentiert wird, welch angesehene Marken sich im Sortiment befinden und wie reibungslos, schnell und unproblematisch Bezahlung, Versand und auch Rückversand möglich sind. Mein Herz macht einen Sprung. Deines auch?

Was mir bei DeBijenkorf immer so gut gefällt, sind außerdem zwei Dinge: zum einen das Sortiment. Es reicht von Premiummarken zu Luxusmarken, ohne dabei irgendwen oder irgendwas auszugrenzen. Zum anderen bin ich immer mal wieder bei DeBijenkorf auf der Seite, um auf Inspirationssuche zu gehen. Wie bei einem schön geschmückten Kaufhausfenster, lasse ich mich immer wieder von der Aufmachung der Kleidung sowie den unterschiedlichen Styles und Marken inspirieren. Und ist es nicht genau das, was einen guten Modehändler ausmacht? Ich finde schon.

zu den Designer T-Shirts von DeBijenkorf

Schwarzes Designer T-Shirt von Calvin Klein.

Folgen:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem gleichnamigen Modeblog für Männer: »Mister Matthew«. Seit 2014 berichtet er über die Themen Mode, Kosmetik, Lifestyle und Interior. Einzigartig in der deutschsprachigen, männlichen Bloggerszene, transportiert er auf seinem Blog individuelle als auch hochwertige Inhalte, auf künstlerische sowie ästhetische Art und Weise. Immer mit einem gewissen Twist, möchte er seine Leser*innen zu den schönen Seiten des Lebens einladen. Wenn Luxus auf Haltung trifft, begegnet man Mister Matthew. Herzlich Willkommen.

Mehr von mir: Web

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mister Matthew Footer Portrait.
Newsletter
Mister Matthew direkt in dein E-Mail-Postfach.
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
Newsletter
Mister Matthew direkt in dein E-Mail-Postfach.
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
close-link