Die Entwicklung der Mode

Die Entwicklung der Mode - 100 Jahre Fashion - Die Geschichte der Mode - Fashion Zeitstrahl

Die Entwicklung der Mode in den letzten 100 Jahren ist mindestens genauso spannend wie die Mode einzeln betrachtet. Ich finde es wirklich sehr erstaunlich, wie schnell die Entwicklung der Mode doch ging. So haben sich die Leute vor 100 Jahren noch gänzlich anders gekleidet als sie es vor 50, 40, 30 Jahren oder gar heute tun. Politische, gesellschaftliche, kulturelle und künstlerische Ereignisse haben das Bild der Mode deutlich geprägt. So kommt es, dass die Mode in fast jedem Jahrzehnt anders aussah. Entweder waren es andere Schnitte, andere Formen oder gänzlich verschiedene Farben. Die Mode der letzten 100 Jahre ist mindestens genauso vielfältig wie ein Farbkasten .. oder ein Eimer voller Legosteine, welche immer wieder neu kombiniert werden.

Die Entwicklung der Mode im Zeitstrahl

Die Entwicklung der Mode - 100 Jahre Fashion - Die Geschichte der Mode - Fashion Zeitstrahl
Die Entwicklung der Mode – 100 Jahre Fashion – Die Geschichte der Mode – Fashion Zeitstrahl

Die Entwicklung der Mode wird auch niemals still stehen. Genauso wie wir Menschen, verändert sich die Mode. Was heute In ist, kann morgen schon wieder vollkommen Out sein. Doch wer entscheidet über die Entwicklung der Mode? Wer macht die Trends? Wer gibt die Richtung an? Im Grunde genommen wir Alle! Waren es früher noch die Könige, später dann die Designer, sind es heute wir selber! Kaum jemand orientiert sich noch an den Trends aus Paris und Co. Auch wenn Mode-Magazine die Kollektionen der großen Namen noch zelebrieren – getragen werden sie von einem Bruchteil der Bevölkerung.

Wir orientieren uns kaum noch an den “Trends” oder an den Kollektionen. Wir machen die Trends selber. Noch nie war der modische Geschmack der Menschen so unterschiedlich und vielfältig wie Heute. Wenn in der U-Bahn ein Mann im Anzug, neben einem Punker, neben einer Frau in Jogginghose und gegenüber von einer Oma im Spitzenrock sitzt, dann sind nicht etwa der Punker oder die Frau in Jogginghose falsch oder unangemessen angezogen. Nein. Sie gehören und passen genauso ins Bild wie der Mann im Anzug, oder die Oma im Spitzenrock. In einer Welt voller Multikulti – wer schaut da bitte noch auf Trends? Vielleicht orientieren wir uns an verschiedenen Richtungen oder lassen uns von Anderen inspirieren, aber nach Trends einkaufen gehen – das war Gestern und Vor-Vorgestern. Die Entwicklung der Mode wird weiter gehen. Und ich bin gespannt auf welche Reise sie uns mitnimmt. Oder sollte ich lieber sagen: auf welche Reise wir uns selber mitnehmen?

Der Beitrag ist entstanden mit freundlicher Unterstützung von Gutcher und FreeShippingCode.



Folgen:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem gleichnamigen Modeblog für Männer: »Mister Matthew«. Seit 2014 berichtet er über die Themen Mode, Kosmetik, Lifestyle und Interior. Einzigartig in der deutschsprachigen, männlichen Bloggerszene, transportiert er auf seinem Blog individuelle als auch hochwertige Inhalte, auf künstlerische sowie ästhetische Art und Weise. Immer mit einem gewissen Twist, möchte er seine Leser*innen zu den schönen Seiten des Lebens einladen. Wenn Luxus auf Haltung trifft, begegnet man Mister Matthew. Herzlich Willkommen.

Mehr von mir: Web | Twitter | Instagram | Facebook

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert