Die Menschen in London

die Menschen in London, roter Mantel für Männer 3

Werbung

Die Menschen in London

Die Menschen in London sind eigen. Sie haben einen für Viele schwer verständlichen Akzent, pflegen beim Essen einen seltsamen Geschmack und trinken auf Party mehr als ein Kamel an Flüssigkeit speichern kann. Die Menschen in London sind eigen und ich liebe sie dafür! In London treffe ich jeden Tag so viele neue, spannende Leute, dass ich am Abend gar nicht weiß bei wem ich mich am nächsten Morgen zuerst melden soll! Dieser Beitrag ist eine Hommage an all die interessanten Menschen die ich bisher in London getroffen und kennengelernt habe.

die Menschen in London, roter Mantel für Männer 1

Die Menschen in London vs. in Deutschland

Die Wahl am vergangenen Sonntag hat einmal mehr gezeigt, dass nicht alle Deutschen dem Multikulturalismus positiv zugewandt sind. Da wird in einem Bundesland mehrheitlich für eine Partei gestimmt, die sich die wieder Entfremdung von Deutschland zur Aufgabe gemacht hat, obwohl in dem Bundesland die wenigsten Ausländer wohnen. Erschreckend und erschreckend dumm. Diesen Wählern rate ich dringend von einem Besuch nach London ab, denn hier würden sie sich bereits im Flugzeug auf dem Weg nach London vor Fremden kaum retten können.

Die Menschen in London sind wesentlich gemischter, vielfältiger und internationaler. Während du in Deutschland regelrecht nach Internationalität suchen musst, bekommst du sie in London auf dem silbernen Tablett präsentiert. Und zwar überall! In der U-Bahn, im Restaurant, auf Party oder im Supermarkt um die Ecke. Die Menschen in London sind nicht die Menschen in London, sondern die Menschen dieser Welt. So vielfältig die Bewohner von London sind, so vielfältig und unterschiedlich sind auch die Begegnungen mit ihnen. Die Menschen in London sind ein bisschen mit den Menschen in Mailand zu vergleichen. Als ich im März in Mailand war, habe ich dort die gleichen Erfahrungen mit Menschen gemacht wie in London.

die Menschen in London, roter Mantel für Männer 7

die Menschen in London, roter Mantel für Männer 5

Die Menschen in London – Zum Outfit

Kleiner Einschub zum Outfit: die Menschen in London haben mich zum Tragen eines roten Mantels inspiriert! Mir ist nämlich aufgefallen, dass die Farbe Rot in London gerne Anwendung findet. Sei es in der Mode, bei Häuserfassaden und Verzierungen oder eben bei den berühmten Bussen. Und findet ihr nicht auch, dass mir der rote Mantel wunderbar steht? Eben, ich nämlich auch! Dir würde er auch sehr gut stehen. Welcher Mann in Deutschland trägt schonen einen roten Mantel? Ich sehe das selten. Zumindest auf den deutschen Straßen. Also nichts wie ran an die roten Mäntel für den kommenden Herbst und Winter.


shop den Look


Übrigens: in London habe ich so viele Komplimente wie noch nie zuvor für meine Outfits bekommen! Während man anderswo eher verdutzt guckt, rufen dir die Menschen in London lobende Komplimente hinterher. Da macht das Tragen nicht nur doppelt so viel Spaß, sondern befeuert auch noch den eigenen Mut bei der Auswahl der Kleidung, weil die Mode hier noch zelebriert wird.

die Menschen in London, roter Mantel für Männer 4

Die farbigen Menschen in London

In London habe ich bisher nur richtig tolle Menschen kennengelernt. Sie inspirieren mich – jeder Einzelne – und zwar auf einem Level, wie ich es in Deutschland (leider, leider, leider) sehr vermisse. Vom super reichen Richter, über ein bisexuelles Künstlerpaar, bis hin zur emanzipierten, farbigen Frau, ist Alles mit dabei. Meine Liste der Menschen in London die ich kennen- und lieben gelernt habe ist so lang, dass man sie einmal im ganzen U-Bahn Netz ausrollen könnte. So unterschiedlich die Leute auch sind, in Herkunft, Beruf und Aussehen, so gleich sind sie auch. Zumindest in wenigen Dingen: sie sind liebevoll, voller Sehnsucht nach dem Positiven und selbstbewusst as fuck! Das ist nicht nur beeindruckend zu erleben, sondern glücklicherweise auch ansteckend!

[the_ad id=“8222″]

Apropos ansteckend: es soll ja tatsächlich immer noch Leute geben die denken, dass die farbigen Menschen (die Schwarzen, für die die den Ausdruck farbig nicht kennen) Überträger von gefährlichen Krankheiten und der mögliche Auslöser einer Epidemie sind. Ja, was sagt man zu so einem Gedankengut? Das sind wahrscheinlich genau diese Gedanken, die in den alten Köpfen ganz tief im Osten vorherrschen. Anders kann man sich einen solchen Wahlausgang auf Dauer nicht erklären. Ich jedenfalls sehe mich durch London in meiner Liebe zur farbigen Gesellschaft einmal mehr bestätigt. Ich liebe Schwarze! Und ich glaube, dass sie mich auch lieben. Jedenfalls habe ich bisher eine MENGE von ihnen in London kennen lernen dürfen und bin nicht nur glücklich darüber, sondern richtig stolz!

die Menschen in London, roter Mantel für Männer 6

Es sind wirklich die wundervollsten Menschen, die ich je in meinem Leben kennengelernt habe. Wenn ich Familie und meine engsten Freunde mal ausschließe. Ich verstehe einfach nicht, wie man diese Menschen nicht lieben kann! Wenn die Farbigen mit einer Sache ansteckend sind, dann ist es ihre unbeschwerte Lebensart. Um ihre Farbigen beneide ich die Londoner sehr. Aber nicht nur um die Farbigen, nein! Ich beneide sie um Alle! Denn man kann mir sagen was man will, aber die Menschen in London sind im Durchschnitt viel lebensfroher und weiser als die Menschen in Deutschland. Können wir vielleicht einige Londoner importieren? Gerne können wir das auch demokratisch abstimmen lassen. Mit 13% zu 87% Prozent haben wir ziemlich gute Chancen für einen Import. Ihr Menschen in London: ich liebe Euch! Und eines Tages leben wir vereint, nämlich dann, wenn ich zu Euch ziehe.

die Menschen in London, roter Mantel für Männer 2

/* die gesetzten Links zum shoppen sind Affiliate Links

Folge:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem Fashion Blog für Männer ,,Mister Matthew”. Seit 2014 berichtet er täglich über seine Outfits und Reisen, Events und Fashion Weeks, über aktuelle Trends und No-Gos, seinen Alltag und seine Erlebnisse. Mister Matthew liebt die guten und schönen Seiten des Lebens und ist ein positiver Mensch durch und durch. Sein Blog steht dabei für hochwertigen und einmaligen Inhalt.

Mehr von mir: Web

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mister Matthew Footer Portrait.
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
close-link