Die Übergangsjacke

Übergangsjacke - FASHION BLOG FÜR MÄNNER - Shooting in Dresden - Mister Matthew -

Hello Übergangsjacke !

Der Frühling steht nicht mehr vor der Tür, er ist schon längst eingetreten. Und zwar bereits vergangenen Montag. Ja, wie die Zeit doch vergeht. Es kommt mir wie Gestern vor, dass ich meine Erledigungen für Weihnachten getätigt habe. Jetzt hocken wir schon wieder hier, holen unsere Übergangsjacke aus dem Schrank, zählen die Tage bis zum wechselhaften Aprilwetter und feiern bald schon wieder Ostern. Das ging aber schnell!Übergangsjacke - FASHION BLOG FÜR MÄNNER - Shooting in Dresden - Mister Matthew -

Die Zeiten zwischen Winter und Sommer, sowie zwischen Sommer und Winter, auch genannt Frühling und Herbst, sind mir persönlich am liebsten. Wenn man seine Outfits von den Temperaturen nur bedingt abhängig machen muss und es oft schon reicht, wenn man eine Übergangsjacke trägt. Man ist dann einfach so herrlich unabhängig, kann in einer leichten Jacke umherlaufen ohne zu frieren und immer noch dunkle Kleidung tragen ohne zu schwitzen. Für einen Modeliebhaber ein absoluter Segen, weil er durch und durch Chef sein kann und sich nicht vom Wettergott in die Outfitplanung reinreden lassen muss.

Für den diesjährigen Frühling habe ich diese marineblaue Übergangsjacke für mich ergattern können. Sie ist vom Stoff und Tragegefühl her mega leicht, lässt sich zu vielen Dingen kombinieren und verfügt obendrein über einen fabelhaften Schnitt. Ich könnte kaum glücklicher sein. Ein dreifaches Hoch auf diese Übergangsjacke! Hoch, Hoch, Hoch! Sie erinnert mich ein bisschen an eine Jacke die ich letztes Jahr schon auf meinem Blog vorgestellt hatte. Diese hier ist aber nochmal um Einiges leichter und lockerer. Übergangsjacke - FASHION BLOG FÜR MÄNNER - Shooting in Dresden - Mister Matthew -

Übergangsjacke - FASHION BLOG FÜR MÄNNER - Shooting in Dresden - Mister Matthew -

Eine Übergangsjacke für Männer

Oft ist es nämlich gar nicht so leicht eine passende und vor allem schicke Übergangsjacke zu finden. Schon gar nicht für Männer. Denn entweder werden richtige Winterjacken hergestellt, Mäntel und Co., oder es werden für den Sommer taugliche, als Übergangsjacke viel zu kalte Dinge auf den Markt gebracht. Gerade für Männer (die ja nicht so Saison-Affin sind wie Frauen) wird der Schritt der Übergangsjacke gerne mal vernachlässigt, wenn nicht sogar weggelassen. Weil man eben in der Branche davon ausgeht, dass die Männerwelt in der Regel auf den Kauf einer Übergangsjacke verzichtet.

Zu sehen sind die Männer dann bis in den späten März hinein in ihren dicken Mänteln oder in ihren bereits viel zu früh angezogenen Sommeroutfits. Oft wird in einer Übergangsjacke keine Wertigkeit gesehen und die Winterkleidung eben ein bisschen länger getragen, damit man keine weiteren ,,Unkosten” für Neuanschaffungen hat. Ökonomisch gesehen tadellos. Aus der Sicht eines Modebloggers aber ein bisschen Schade. Da könnte mir das Herz bluten. Ich kann mich an so etwas nicht orientieren. Ich brauche passende Fashion zwischen Winter und Sommer. Eine Übergangsjacke eben.Übergangsjacke - FASHION BLOG FÜR MÄNNER - Shooting in Dresden - Mister Matthew -Übergangsjacke - FASHION BLOG FÜR MÄNNER - Shooting in Dresden - Mister Matthew -

Meine Übergangsjacke

Ich habe meine Übergangsjacke (die ich günstig im Sale bei ASOS gefunden habe) mit einer schlichten, schwarzen Hose kombiniert, damit die Jacke ihre volle Wirkung entfalten kann. Dazu trage ich ein paar lockere, elegante, schwarze Schuhe in einer Lackoptik. Das gibt dem Outfit eine gewisse Eleganz. Was mir an den Bildern vom Shooting richtig gut gefällt, ist die Sonne. Ich hatte am Abend tatsächlich ein bisschen rote Wangen. Doch die Wärme kann auch trügerisch sein! Zur Sonne hat nämlich ein nicht schwacher Wind geblasen. Dieses Wechselhafte Wetter ist perfekt geeignet für das Tragen einer solchen Übergangsjacke. Also los, liebe Kinder, zieht in die weite Welt und deckt Euch mit einer Übergangsjacke ein.Übergangsjacke - FASHION BLOG FÜR MÄNNER - Shooting in Dresden - Mister Matthew -

Folgen:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem gleichnamigen Modeblog für Männer: »Mister Matthew«. Seit 2014 berichtet er über die Themen Mode, Kosmetik, Lifestyle und Interior. Einzigartig in der deutschsprachigen, männlichen Bloggerszene, transportiert er auf seinem Blog individuelle als auch hochwertige Inhalte, auf künstlerische sowie ästhetische Art und Weise. Immer mit einem gewissen Twist, möchte er seine Leser*innen zu den schönen Seiten des Lebens einladen. Wenn Luxus auf Haltung trifft, begegnet man Mister Matthew. Herzlich Willkommen.

Mehr von mir: Web | Twitter | Instagram | Facebook

Teilen:

2 Kommentare

  1. Sven
    22. März 2017 / 23:31

    Hey Matthew,
    die Jacke steht dir sehr!

    Gruß, Sven

    • 22. März 2017 / 23:31

      Hallo Sven,
      Danke dir! :)
      Na dann hat sich das Geld doch gelohnt. ^^

      Modische Grüße,
      Matthew :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert