E-Boy Schmuck Trend: Styling & Modelle

E-Boy Schmuck Trend.

E-Boy Schmuck Trend: Styling & Modelle

Heute möchte ich euch den E-Boy Schmuck Trend vorstellen sowie ein paar Styling Tipps und coole Modelle mit euch teilen. Ich selbst bin dem E-Boy Schmuck Trend ein bisschen verfallen und finde ihn irgendwie recht cool. E-was? Im Internet, vor allem bei Instagram und TikTok, ist die letzten Monate der E-Boy Trend entstanden. Grob gesagt, ist ein heutiger E-Boy wie der Emo Anfang der 2000er. Mit eher dunkler, femininer, avantgardistischer Kleidung, wird sich vom Rest versucht abzuheben. Das wird vor allem auch durch diesen Schmuck Trend befeuert. Welcher Schmuck das ist und wie man ihn trägt, hier:

Grober Industrial Schmuck Trend: E-Boy Schmuck Trend.

E-Boy Schmuck Trend: Vorhängeschloss Kette.

Shop den Look

So kannst du den E-Boy Schmuck Trend umsetzen:

E-Boy Schmuck Trend Nr.1:
Vorhängeschloss Kette

Die Vorhängeschloss Kette ist eines der bekanntesten Accessoires beim E-Boy Schmuck. Dabei kam die Idee zur Kette vom Luxuslabel Louis Vuitton – und darin von Virgil Abloh, dem Gründer von OffWhite. Ein einfaches Vorhängeschloss, kombiniert mit einer Kette – so einfach dieser Schmuck Trend auch ist, so groß ist seine Wirkung. Ich persönlich finde solche Ketten richtig cool, weil sie einfach mal was Anderes und definitiv ein Hingucker sind. Dadurch, dass die Ketten sehr grob und roh wirken, lassen sie sich mit schwarzer Kleidung am besten kombinieren und tragen.


Viele Ringe

Beim E-Boy Schmuck Trend haben Ringe eine ganz besondere Bedeutung. Die Regel: umso mehr Ringe, desto besser ist der Look umgesetzt. Dabei können die Ringe eher dünner und feiner – oder dicker und breiter Natur sein. Für den E-Boy Look ist es typisch, dass jeder Finger ein Ring schmückt. Ich persönlich mag es hierbei total, wenn die Ringe recht schlicht und vor allem Silber sind. Für den Alltag trage ich nicht immer an jedem Finger einen Ring, sondern meist nur an 3 von 5. Das macht den Look zwar etwas weniger E-Boy, dafür aber mehr alltagstauglicher.


Accessoires als Applikationen

Accessoires als zusätzliche Applikationen am Outfit zu tragen, unterstreicht einmal mehr den E-Boy Schmuck Trend. Typisch hierfür sind Schlüsselanhänger und Ringe für den Hosenbund, zusätzliche Ketten oder Reisverschlüsse, Nieten oder ein Harness. Hierfür empfehle ich, dass nicht zu viele Accessoires als zusätzliche Applikationen getragen werden. Was bei den Ringen cool aussehen kann, würde in dem Fall überladen wirken. Wie meinte Coco Chanel einst: „Bevor eine Lady das Haus verlässt, sollte sie in den Spiegel sehen und ein Accessoire abnehmen.“


Schmuck-Layering

Schmuck-Layering ist nicht nur beim E-Boy Trend ein großer Hit. Schmuck wird in letzter Zeit immer häufiger als Überlagerung mehrerer Schichten getragen. Typisch ist das auch bei Outfits: Hemd, Pullover, Trenchcoat und Schal zum Beispiel. Kennen tut man das auch unter dem Begriff „Zwiebel-Look“. Beim Tragen von Schmuck empfehlen sich hierfür zusätzliche, filigrane Ketten, Ringe oder Armbänder. Hierbei sollte man ruhig beherzt zugreifen, aber am Ende nicht wie ein Schmuck-Ständer aussehen. Das wäre nämlich alles andere als stylisch. Die gute Dosis macht es.


Halber Ohrring beim E-Boy Schmuck Trend

Bei vielen E-Boys erblickt man auch immer Ohrringe als Schmuck. Allerdings nur einen, an einem Ohr. Ich persönlich finde das richtig cool und überlege auch schon sehr, sehr lange, ob ich mir nicht einfach mal ein Ohrloch stechen lassen soll. Das sieht irgendwie richtig cool und avantgardistisch aus. Zu dem E-Boy Schmuck Trend passt das auf jeden Fall, weil ein Ohrring den für E-Boys so typischen dunklen, femininen, avantgardistischen Stil verkörpert. Ohrringe für Männer findet man häufig bei Trends und Styles, die außerhalb „der täglichen Norm“ liegen. So zum Beispiel auch bei Gothics.


Vorhängeschlosskette an Mister Matthew.E-Boy Schmuck: Styling und Modelle.

Weitere Artikel zu Accessoires gibt es in der Kategorie Accessoires.

Folge:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem Fashion Blog für Männer ,,Mister Matthew”. Seit 2014 berichtet er täglich über seine Outfits und Reisen, Events und Fashion Weeks, über aktuelle Trends und No-Gos, seinen Alltag und seine Erlebnisse. Mister Matthew liebt die guten und schönen Seiten des Lebens und ist ein positiver Mensch durch und durch. Sein Blog steht dabei für hochwertigen und einmaligen Inhalt.

Mehr von mir: Web

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mister Matthew Footer Portrait.
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
close-link