Fashion & Fußball Teil 1

Werbung

Tor. Tor. Tooooor!

Passt das überhaupt irgendwie zusammen? Fashion und Fußball…Fußball und Fashion…naja, zumindest haben beide schon mal den gleichen Anfangsbuchstaben. Aber gibt es da noch mehr Gemeinsamkeiten? Bei Fußball denkt man ja zuerst einmal an das Spiel, die Spieler, den Trainer, das Stadion, den Ball, die Fans, das Tor. Dann vielleicht noch an Bier, Gejubel, gute Stimmung…

Klar, das alles ist, was Fußball ausmacht. Aber auch die teilweise sehr bunten Trikots gehören dazu. Um eine Einheit und Identität für ein Team herzustellen, und natürlich auch, damit man die Teams auf dem Platz voneinander unterscheiden kann. Das neue Trikot der Deutschen Nationalmannschaft für die WM 2014 besteht aus einer weißen Hose und einem traditionell weißen Shirt, vorne auf der Brust findet man eine Grafik aus verschiedenen Rot-Tönen, die die deutsche Flagge interpretieren soll. Das DFB-Logo in silber und 3 Sterne für die bisherigen WM-Siege werten das ganze noch etwas auf. Extrem anders, deutlich auffälliger – richtig gut“ sind die Worte, die Mats Hummels für das neue Design parat hat. Ich persönlich muss ihm da komplett widersprechen – ich finde das deutsche Fußballoutfit extrem langweilig, unauffällig und nicht wirklich chic. Und warum braucht man 3 unterschiedliche Rot-Töne, um das Schwarz-Rot-Gold der Flagge zu „interpretieren“? Warum nicht gleich Schwarz-Rot-Gold verwenden? Ganz ohne Interpretation? Gut, man kann darüber streiten, ob ein Fußball-Trikot wirklich „chic“ sein muss, aber ich finde, es gibt einige sehr gute Outfits anderer Fußballteams: Am besten finde ich das der Franzosen – dunkelblau und weiß. Sehr stil- und geschmackvoll… und so ein dunkles blau steht auch einfach mehr Leuten als zum Beispiel weiß. Chic“ finde ich außerdem auch das Trikot Russlands – dunkelrot mit goldenen Verzierungen, das kommt sehr edel und royal rüber. Als „richtig cool“ kann man das Auswärtstrikot der Spanier bezeichnen – schwarz, mit Verzierungen in Neon-Gelb, oder auch das Auswärtstrikot der Japaner, welches komplett neon-gelb ist. (Die Trikots aller Nationalmannschaften der WM 2014 hier: http://www.wm-2014.net/wm-trikots-2014

Mein Fazit: Ich fände es sehr schön, wenn man die Trikots der Mannschaften einfach mehr an den Farben der Länderflaggen orientiert, wie es zum Beispiel Brasilien, Argentinien, die Schweiz oder Algerien bereits tun. Deutschland hätte dann zum Beispiel ein Outfit in Schwarz, mit roten und goldenen Details und Features. That would be just perfect! Because black is always a good idea.

4758218103_49d52c637b_b

Foto: Creative Commons Lizenz by Flickr.com | Rob124

174364199_1246fa6a90_o

Foto: Creative Commons Lizenz by Flickr.com | Alexander Hüsing

4758180753_cdd3a6a877_o

Foto: Creative Commons Lizenz by Flickr.com | Rob124

 

Folge:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem Fashion Blog für Männer ,,Mister Matthew”. Seit 2014 berichtet er täglich über seine Outfits und Reisen, Events und Fashion Weeks, über aktuelle Trends und No-Gos, seinen Alltag und seine Erlebnisse. Mister Matthew liebt die guten und schönen Seiten des Lebens und ist ein positiver Mensch durch und durch. Sein Blog steht dabei für hochwertigen und einmaligen Inhalt.

Mehr von mir: Web

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mister Matthew Footer Portrait.
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
close-link