Fashion Blog » Geh Wählen!

Geh Wählen!

Geh Wählen! 7 Gründe Wählen zu gehen. Mister Matthew mit EU Shirt in Regenbogenfarben.

Geh Wählen!
7 Gründe Wählen zu gehen

Heute, am 26. Mai 2019, ist große Europawahl und in Deutschland auch die Kommunalwahl. Was waren die politischen Auseinandersetzungen die letzten Wochen groß. Das finde ich gut, denn nur wenn eine Gesellschaft im Diskurs steht, kann sie sich gemeinschaftlich entwickeln. Ich habe meine Entscheidung getroffen und gehe heute in mein lokales Wahlbüro wählen. Doch leider gibt es noch immer Menschen, welche die Wahlen für nicht wichtig halten und nicht Wählen gehen. Unvorstellbar, oder? Oft hört man dann solche Sätze wie ,,Ja, man kann ja eh nichts ändern.“ Das stimmt sehr wohl. Allerdings nur dann, wenn man NICHT wählen geht. Deswegen möchte ich dich von ganzem Herzen und im Namen der noch kommenden Mode Trends bitten: geh wählen!

Wenn dir das Privileg des Wählen-Dürfens noch nicht ausreicht, um dich am heutigen Tag zur Wahlurne zu bringen, dann möchte ich dir mit einigen Punkten noch ein paar Argumente auf dem Silbertablett servieren, warum das Nichtwählen eine ganz persönliche Katastrophe für dich ist. Überzeuge dich, dass Wahlen wichtig und richtig sind. Informiere dich über die Programme der Parteien. Sei kritisch – und geh wählen!

,,Geh Wählen" als Aufruf in meinem Sonntagsartikel.

1

Der Tod:
weil Tausende für Dein Wahlrecht gestorben sind

Klingt so heftig wie es ist. Ich war über dieses Argument beim Recherchieren auch sehr erschrocken. Aber ja, es stimmt. Für das heutige Wahlrecht sind Tausende Menschen gestorben. Im März 1848, bei einem Protest für ein offenes Wahlrecht, wurden 270 Frauen, Männer und Kinder erschossen. Danach wurde das Wahlrecht von den Adligen auf die Kaufleute und Bauern ausgeweitet. Frauen durften aber erst ab 1918 wählen – und das auch nicht ohne einen Kampf! Also sei dafür dankbar und geh wählen!

2

Die Mode und die Politik:
weil Du was verändern kannst

Ja, das kannst du. Auch wenn du es vielleicht nicht glauben magst und dir denkst ,,man kann ja eh nichts ändern“. Das ist einer der schlimmsten Sätze überhaupt. Zu vergleichen wäre es mit folgender Aussage: ,,Ich ziehe keine Mode mehr an. Denn an den Mode Trends kann ich ja eh nichts ändern.“ Das stimmt: nackt kann man keine Mode Trends beeinflussen. Trends in der Mode entstehen durch ein kollektives Tragen von Mode. Und genau so ist es eben auch mit Meinungen und Ansichten in der Politik. Lass uns einen modischen und vor allem politischen Trend starten und geh wählen!

Shop meinen EU T-Shirt Look

Mode kann auch politisch sein. Deshalb habe ich mir ein EU T-Shirt zugelegt. Kann man auch wunderbar auf dem Weg zur Wahlkabine tragen. Vielleicht hast du ja auch Bock drauf. Wenn ja, hier bitte:

Werbung

EU T-Shirt und rote Anzugshose an Mister Matthew getragen.

3

Ich hatte auch eine 6, aber:
weil die Mathematik Dich braucht

Wenn von 100 Menschen 6 Menschen eine blaue Hose anziehen, dann tragen 6% der Menschen eine blaue Hose. Wenn aber von 50 Menschen 6 Menschen eine blaue Hose anziehen, dann tragen 12% der Menschen eine blaue Hose. Das ist nicht der Fall, weil mehr Menschen eine blaue Hose angezogen haben, sondern, weil nur 50 Menschen überhaupt eine Hose tragen. Du siehst: man kann etwas verändern. Denn ob eine Partei 6% oder 12% Stimmen hat, ist ein himmelgroßer Unterschied! Also: zieh dir eine Hose oder einen Rock an und geh wählen!

EU T-Shirt in schwarzweiß Fotografie.

4

Sei kein Egoist:
weil es nicht nur um Dich geht

Selbst wenn dir die Politik und alles Drumherum egal ist, weil du ein unbeschwertes Leben führst oder einfach ein absoluter Egoist ist, dann sollten dir wenigstens die Menschen um dich herum nicht egal sein. Hast du Kinder? Dann liegt die Welt von Morgen in deiner Hand. Hast du eine Frau? Eine Mutter? Einen besten Freund? Dann liegt die Welt von Morgen ebenfalls in deiner Hand, weil es immer sein könnte, dass du durch einen Unfall eher stirbst und deine Liebsten mit der Welt von Morgen klarkommen müssen. Also, geh wählen – Heute!

5

Mutternatur, Deutschland und die Welt:
weil Du Verantwortung trägst

Politik ist nicht nur eine Sache die darüber entscheidet wie hoch du dein Einkommen zu versteuern hast. Politik entscheidet über alles. Und als Mensch hast du auch über alles eine gewisse Verantwortung. Vor allem aber trägst du gegenüber Mutternatur, Deutschland und der Welt  eine Verantwortung, denn rate mal, was diese drei Dinge beeinflusst. Richtig, die Politik. Also nimm deine Verantwortung in die Hand und geh wählen! Denn sonst verliert Mutternatur vielleicht die Verantwortung für dich.

6

Der Chef in der Gruppenarbeit:
weil sonst alle anderen über Dich entscheiden

Ich persönlich habe es in der Schule während einer Gruppenarbeit immer gehasst, wenn einer das Zepter in die Hand genommen hat und alles bestimmen wollte. Wer mag das schon? Genau so wenig mag ich es, wenn in der Politik alle anderen entscheiden. Deshalb möchte ich mitentscheiden. Das kann ich, wenn ich wählen gehe, meine Stimme abgebe und mich somit an der Gruppenarbeit beteilige. Und als genau diese sollte man das Ganze sehen: als Gruppenarbeit. Also mach mit und geh wählen!

7

Jeder ist gleich.

Wie oft haben wir es, dass wirklich jeder gleich ist? Wirklich sehr selten, um nicht zu sagen nie. Egal ob arm, reich, dick, dünn, schlau, doof. Wir sind in den Wahlkammern und Wahlergebnissen alle das Gleiche: eine Stimme, eine Zahl. Das finde ich toll. Niemand hat fünf Stimmen, niemand hat keine Stimme. Niemand wird bevorzugt, niemand wird benachteiligt. Und das gilt es doch zu unterstützen, nicht wahr? Also gehe ich Wählen. Morgen und für alle Zeit. Und du auch. Geh Wählen!

Geh Wählen! 7 Gründe Wählen zu gehen. Mister Matthew mit EU Shirt in Regenbogenfarben.

Wen wähle ich?

Ich wähle die Grünen. Bisher war ich immer überzeugter FDP-Wähler, doch irgendwie habe ich das Gefühl: die Bombe ist stark am Ticken. Und mit Bombe meine ich die Umwelt. Es geht nicht nur um ,,unbedeutende“ 0,5 Grad oder Feinstaub. Es geht bei Klima und Umwelt um deutlich mehr. Es geht um uns Menschen, die auch nur Tiere sind. Um Pflanzen und Natur, von der wir immer nehmen statt auch mal zu geben. Und nun ist es mehr als an der Zeit zu Geben. Deshalb wähle ich die Grünen. Die Würde des Menschen ist unantastbar. Die Würde der Erde auch.

Du weißt noch nicht wen du wählen sollst? Dann empfehle ich dir den VoteSwiper.

EU Flagge mit bunten Sternen für ein Regenbogen Europa.

Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem Fashion Blog für Männer ,,Mister Matthew”. Seit 2014 berichtet er täglich über seine Outfits und Reisen, Events und Fashion Weeks, über aktuelle Trends und No-Gos, seinen Alltag und seine Erlebnisse. Mister Matthew liebt die guten und schönen Seiten des Lebens und ist ein positiver Mensch durch und durch. Sein Blog steht dabei für hochwertigen und einmaligen Inhalt.

Find me on: Web

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mister Matthew Portrait Footer | Mode Blog für Männer
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
close-link