Halftime Show Outfits

Wer steckt hinter den Outfits?

Auf eine gewisse Art und Weise kann man sagen, das Lindsay Lohan dafür verantwortlich ist, dass sich Katy Perry und Jeremy Scott kennen lernten.

Beamen wir uns mal zurück in das Jahr 2008. Jeremy und Lindsay sind auf einer Party in Los Angeles und werden von den Fans und den Paparazzis gemobbt, während ein kleines Mädchen mit großen, blauen Augen und einer Kamera in der Hand auf Jeremy Scott zu läuft und sagt: “Hi, I’m a singer and you’re my favorite designer. One day, I hope to wear your things onstage. My name is Katy Perry.'” Und nun ist Jeremy Scott der Designer der Outfits von Katy Perry zur Halftime Show des Super Bowls 2015.

Dieses Jahr war Katy Perry die Glückliche, welche die Halbzeit des Super Bowls 2015 mit ihrer Musik verzaubern konnte. Doch tat sie das nicht nur durch auditive Wahrnehmung der Ohren, sondern auch durch die optische der Augen. Insgesamt 4 mal wechselte Perry das Outfit und das in nur 12 Minuten. Zieht man die Umkleide Zeit ab, so trug Katy alle 120 Sekunden ein neues Kostüm.

Jahre später seit ihrem ersten Treffen in 2008 sind Jeremy Scott und Katy Perry enge Freunde und Weltstars.

Outfit #1: Das Feuer Kleid

katy_perry_superbowl_sketches-6 Halftime Show Outfits von Jeremy Scott Katy Perry Super Bowl 2015

by Jeremy Scott

Als Katy Perry und Jeremy Scott erfuhren, dass Katy Perry die diesjährige Künstlerin der Halftime Show beim Super owl ist, waren sie Feuer und Flamme, genau wie das Kleid. Sie telefonierten und waren einstimmig der Meinung, das wird ihr Moment! Das Kleid ist inspiriert von den Adidas Schuhen, aus denen an beiden Seiten rote Flammen aus Leder heraus kommen. Mich persönlich erinnert es an die Familie Feuerstein, Naruto, oder Brüno. Es ist nicht das schönste von ihren Outfits zur Halftime Show, aber ein Blickfang.

Outfit #2: Das Carlifornische Mädchen

katy_perry_superbowl_sketches-1 katy_perry_superbowl_sketches-6 Halftime Show Outfits von Jeremy Scott Katy Perry Super Bowl 2015

by Jeremy Scott

Das Outfit sei das schwierigste gewesen, meint Jeremy Scott. Es musste an das erste Outfit, dem Feuer Kleid, angepasst werden, da es unter ihm getragen werden musste. Katy Perry und Jeremy Scott hatten insgesamt sage und schreibe 10 Sekunden Zeit ihr das Feuer Kleid vom Leib zu reißen. Da kann einiges schief gehen, wenn da mal der Reißverschluss klemmt. Deshalb benötigte Katy Perry nicht nur einen Soundcheck, sondern auch ein Fashion check. Zum Glück alles gut gegangen! Ein toller und vor allem lustiger Wink sind hier die Brüste. Ja ganz genau, die Brüste. Man schaue mal genauer hin und entdecke, dass der BH als zwei große Wasserbälle designt sind. Ein kleines aber mehr als feines Detail!

Outfit #3: Der Pullover

katy_perry_superbowl_sketches-10 katy_perry_superbowl_sketches-6 Halftime Show Outfits von Jeremy Scott Katy Perry Super Bowl 2015

by Jeremy Scott

Als Jeremy Scott erfuhr, dass Katy mit Missy Elliott performen würde, schrie er auf. Er meinte: “Katy, you cannot be singing ‘Get Your Freak On’ in a giant beach ball bikini! We need to step it up.” Und damit hat er vollkommen recht! Also stülpte er Katy einen übergroßen Pullover über, welcher das Outfit komplett verdecken würde. Es gab nur ein Problem: wenn Katy ihre Arme in die Höhe riss, rutschte der Pullover mit und verblieb an der Stelle. Deshalb musste man den Pullover größer gestalten, Oversize eben. Doch dann sah das Outfit nicht mehr süß, sondern lächerlich aus. Der Pullover war definitiv das Outfit, welches Scott Nachts wach hielt. Die Nummer 49 steht für den 49. Super Bowls.

Outfit #4: Das Sternen Kleid

katy_perry_superbowl_sketches-11 katy_perry_superbowl_sketches-6 Halftime Show Outfits von Jeremy Scott Katy Perry Super Bowl 2015

 by Jeremy Scott

Es musste spektakulär werden, der Abgang von Katy Perry. Und wie geht das besser, als in einem spektakulären Kleid. Wenn man schon mit einem Stern davon fliegt, dann kann man gefälligst auch gekleidet sein wie ein Stern. Das dachten sich auf Katy Perry und Jeremy Scott, welche für das Ende von katys Halftime Show ein Kleid aus Sternen designten. Jeremy Scott machte sich große sorgen, denn das Kleid war alles andere als geeignet für einen schnellen Outfit Change. Es war zu kompliziert das Kleid anzunähen, weshalb Scott einen ultra schnellen Reißverschluss auf der Rückseite einbauen musste. Das Kleid ist eher Redcarpet und Oscar Verleihung geeignet, als Halftime Show. Man könne in dem Kleid Stundenlang stehen, aber performen? Hut ab Frau Mütze, für diesen Mut!

Letztendlich hat alles wunderbar geklappt, was ein voller Erfolg für Katy Perry und Jeremy Scott, der Mann hinter den Halftime Outfits.

Hier gibt es den Auftritt und die Kostüm Wechsel noch einmal zum Anschauen:

Folgen:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem gleichnamigen Modeblog für Männer: »Mister Matthew«. Seit 2014 berichtet er über die Themen Mode, Kosmetik, Lifestyle und Interior. Einzigartig in der deutschsprachigen, männlichen Bloggerszene, transportiert er auf seinem Blog individuelle als auch hochwertige Inhalte, auf künstlerische sowie ästhetische Art und Weise. Immer mit einem gewissen Twist, möchte er seine Leser*innen zu den schönen Seiten des Lebens einladen. Wenn Luxus auf Haltung trifft, begegnet man Mister Matthew. Herzlich Willkommen.

Mehr von mir: Web | Twitter | Instagram | Facebook

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.