Hüte als Accessoires für Männer: so geht’s!

Hüte als Accessoires für Männer: so geht's!.

Werbung

Hüte als Accessoires für Männer: so geht’s!

Hüte als Accessoires für Männer finde ich einfach toll. Doch manchmal habe ich das Gefühl, dass sich die meisten Männer gar nicht trauen Hut zu tragen, weil sie Angst davor haben, sich lustig oder lächerlich zu machen. Das ist natürlich überhaupt nicht berechtigt, denn Hüte als Accessoires für Männer sehen einfach klasse aus! Die Angst scheint daher zu kommen, weil sie nicht wissen wie sie als Mann einen Hut kombinieren bzw. stylen sollen. Und das ist doch wirklich schade. Um dem ein bisschen entgegenzuwirken, möchte ich heute dazu schreiben, wie man einen Hut als Mann am besten stylen kann. Der Hut als Accessoires: so geht’s!

Männeroutfit mit Hut. Hüte als Accessoires für Männer. So gehts!

Wie kann man einen Hut als Mann stylen?

Einen Hut muss man nicht zwingend mit Flanellhemd oder Mantel tragen, wie es irgendwie immer geglaubt wird. Einen Hut trägt man am besten als Stilbruch oder Eyecatcher. Mit T-Shirts, Jeans und Lederjacken macht man beim Styling eines Hutes nie etwas falsch. Hält man das Outfit so unspektakulär wie möglich, gibt man dem Hut die Chance als Accessoires zu strahlen – ein Eyecatcher zu sein (wie zum Beispiel auf meinen Fotos zu sehen: das Outfit recht ruhig und der Hut bekommt die Aufmerksamkeit). Mit einem Hoodie oder Sweater dagegen erreicht man einen gewissen Stilbruch, was zuletzt nicht auch wie ein Eyecatcher wirkt. Bei den Farben der Hüte empfehle ich, sich eher an gedeckten Farben zu bedienen. Denkbar wären zum Beispiel Schwarz, Anthrazit, Beige, Olivgrün, Blau. Neben den unterschiedlichen Farben gibt es bei den Hüten aber auch ganz viele unterschiedliche Formen. Welche Hut-Arten gibt es denn allgemein überhaupt? Ich stelle sie dir kurz vor. Diese Hut-Arten gibt es:

Welche Hut-Arten gibt es als Hüte als Accessoires für Männer?

Bucket Hat / Anglerhut / Fischerhut

Der Bucket Hat, Angler- bzw. Fischerhut, hat sich vor etwa zwei Jahren als regelrechter Trend, ja fast schon Hype, in der Welt der Mode, der Hüte, breitgemacht. Plötzlich trug jeder einen solchen Hut. Dabei kommt die Art von Hut aus der Fischerei bzw. von dem Hobby des Angelns. Welch Wunder, bei diesem Namen. Außerhalb vom Angelverein, wird dieser Hut gerne zu modernen, lässigen Streetstyles, also Hoodies, Jeans usw., getragen, womit er meiner Meinung nach auch am besten aussieht.

Porkpie

Ein Porkpie Hut, wie ich ihn auf den Bildern trage, ist eine deutlich elegantere Variante als ein Bucket Hat. Der Porkpie blühte vor allem in der Jazz- und Blues-Szene auf, nachdem er durch das Tragen im zweiten Weltkrieg etwas in Verruf geraten war. Der Porkpie ist die eleganteste Art der Hüte als Accessoires für Männer. Deshalb wird er auch gerne zu Anzügen, Smoking und Hemden, bzw. allgemein auch bei festlichen und schicken Anlässen getragen. Ich trage diese Art von Hut wirklich gerne.

Fedora

Der Fedora-Hut geht tatsächlich auf einen Hut zurück, den eine Schauspielerin im Jahr 1882 in einem Theaterstück trug. Die Hauptrolle und Heldin des Stücks, Prinzessin Fédora Romanova, trug einen Hut in einem ähnlichen Stil. Weil der Look gefiel, wurde der Hut oft kopiert und wurde schnell zum gern gesehen Accessoires zum Schutz vor Wind und Wetter. Also eine Art von Hut, der eine prächtige Geschichte aufweisen kann. Ich finde, dass ein Fedora-Hut die perfekte Mischung aus jung und alt darstellt.

Cowboy Hut

Es klingt im ersten Moment vielleicht immer ein bisschen seltsam, aber ja, auch Cowboy-Hüte sind im Atemzug der Hüte als Accessoires für Männer zu nennen. Denn ja: auch Cowboy-Hüte können gut und stylisch aussehen, wenn sie richtig gestylt werden. Am besten kommt ein Cowboy-Hut mit schwarzer oder brauner Kleidung, die nicht allzu zugeschnürt und ernst ist. Ein lässiges Outfit in den genannten Farben, gestylt mit einem Cowboy-Hut, kann definitiv gut aussehen. Einfach mal ausprobieren!

Strohhut

Und last but not least, ist bei den Hut-Arten natürlich auch der Strohhut zu nennen. Besonders im Sommer, wenn die Temperaturen wieder in die Höhe schnellen und wir unseren Koffer für den Strand packen, ist ein Strohhut eigentlich Pflicht! Nicht nur, weil er gut aussieht, sondern auch, weil er gut vor der Sonne schützt. Am besten sieht ein Strohhut mit beiger oder weißer Kleidung aus – die aus Leinenstoff ist. Ein Strohhut macht jeden Look noch sommerlicher, das liebe ich total!

Brauner Hut für Männer als Accessoires.Hut, Shirt und Jeans als Outfit für Männer. Hüte als Accessoires für Männer.

Weitere Artikel zu Accessoires gibt es in der Kategorie Accessoires.

Folge:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem Fashion Blog für Männer ,,Mister Matthew”. Seit 2014 berichtet er täglich über seine Outfits und Reisen, Events und Fashion Weeks, über aktuelle Trends und No-Gos, seinen Alltag und seine Erlebnisse. Mister Matthew liebt die guten und schönen Seiten des Lebens und ist ein positiver Mensch durch und durch. Sein Blog steht dabei für hochwertigen und einmaligen Inhalt.

Mehr von mir: Web

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mister Matthew Footer Portrait.
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
close-link