Interior-Trend: Einrichtung und Dekoration aus Beton

Beton Interior: Einrichtung und Dekoration aus Beton.

Interior-Trend: Einrichtung und Dekoration aus Beton

Beton ist im Bauwesen schon eine lange Weile angekommen, erfreut sich aber erst seit knapp einem Jahr wachsender Akzeptanz und Beliebtheit im Interior für die breite Gesellschaft. Dabei gibt es Einrichtung und Dekoration aus Beton schon eine ganze Weile im Bereich der Inneneinrichtung. Die großen Möbelhäuser und Onlineshops bedienen diese Nachfrage aber erst jüngst und heizen damit zeitgleich zum Hype diesen nochmal mehr an. Auch ich habe für das Zusammenstellen meiner neuen Wohnung auf Einrichtung und Dekoration aus Beton geachtet und möchte euch diese Art der Einrichtung vorstellen und ein bisschen näherbringen. So nahe, dass ihr euch für ein bisschen mehr Beton in Haus und Wohnung inspiriert fühlt.

Beton Interior: Einrichtung und Dekoration aus Beton.

3 Möglichkeiten für Einrichtung und Dekoration aus Beton in deinem Heim

Werbung

Möbel aus Beton

Möbel aus Beton sind nicht selten massiv, weshalb man mit ihnen leicht den Beton-Look in seine vier Wände bringen kann. Ich selbst habe einen kleinen Tisch aus Beton und bin jedes Mal erstaunt darüber, welch große Wirkung er als doch recht kleiner Tisch im Raum entfaltet. Große Möbel aus Beton bieten sich vor allem in großen, hellen, offenen Räumen an, die in Schnitt und allgemeiner Wirkung eher in Richtung Loft tendieren. Der Beton sorgt dafür, dass die Räume minimalistischer, nicht selten auch kühler und damit noch größer, heller sowie offener wirken. Einrichtung bzw. Möbel aus Beton sind also dann dein bester Freund, wenn dein Einrichtungsstil eher in Richtung Moderne tendieren soll.


Shop it

Dekoration aus Beton

Eine weniger minimalistische, dafür aber eine nicht minder stylische Wirkung erzielt man bei Dekoration aus Beton. Sei es eine Skulptur oder ein Kerzenständer, Dekoration aus Beton wirkt immer edel und eignet sich deshalb für besonders cleane als auch prunkvolle Einrichtungsstile. Außerdem lässt sich auf diese Weise der Beton am schnellsten im Interior unterbringen. Möbel kauft und tauscht man weniger, Dekoration schon mal eher. Hier kann man sich zum Beispiel auch über Dekoschalen austoben, welche man in verschiedenen Formen in seinem Heim verteilt und vielleicht auch über das Jahr immer mal wieder wechselt. Am besten harmoniert Dekoration aus Beton übrigens mit der Farbe Weiß. Wann immer man diese mit Beton kombinieren kann, sollte man es tun. Das Weiß schmeichelt dem leichten Grau von Beton sehr – und umgekehrt.


Shop it

Lampen aus Beton

Nochmal eine Portion reduzierter bringt man Beton in sein Nest, wenn man es über die Lampen macht. Dabei sind Lampen irgendwo zwischen Möbel und Dekoration einzuordnen. Ich selbst habe eine Tischlampe mit einem Standfuß aus Beton in meiner Wohnung und möchte die Wirkung, welche die Lampe auf zum Beispiel andere cleane Einrichtungsgegenstände hat, nicht missen. Lampen haben die ungewohnte Magie, irgendwie anwesend zu sein, ohne dem Betrachter direkt aufzufallen. Während Möbel unübersehbar sind und Dekoration in der Regel »schau mich an« schreit, sorgen Lampen mit ihrem Licht dafür, dass Möbel und Dekoration gesehen werden. Doch dabei dürfen sie auch selbst gut aussehen. Zum Beispiel mit Beton.


Shop it

Folgen:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem gleichnamigen Modeblog für Männer: »Mister Matthew«. Seit 2014 berichtet er über die Themen Mode, Kosmetik, Lifestyle und Interior. Einzigartig in der deutschsprachigen, männlichen Bloggerszene, transportiert er auf seinem Blog individuelle als auch hochwertige Inhalte, auf künstlerische sowie ästhetische Art und Weise. Immer mit einem gewissen Twist, möchte er seine Leser*innen zu den schönen Seiten des Lebens einladen. Wenn Luxus auf Haltung trifft, begegnet man Mister Matthew. Herzlich Willkommen.

Mehr von mir: Web | Twitter | Instagram | Facebook

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.