Ja zu Accessoires für Männer

Ja zu Accessoires für Männer

Ja zu Accessoires für Männer

Ich sage ,,Ja” zu Accessoires für Männer! Es ging eine Zeit um, da waren Accessoires für Männer nicht so gerne gesehen. Zum Glück ist die Gesellschaft toleranter und liberaler geworden, zumindest was die Einstellung gegenüber den Accessoires für Männer angeht. Ringe, Ketten, Tücher, Armreifen, ja sogar Handtaschen für Männer sind heutzutage kein Problem mehr. Auch wenn das Tragen von Accessoires für Männer kein Problem mehr darstellt, gibt es dennoch die drei unangefochtenen Accessoires, die so klassisch und zeitlos sind, das sie immer unsere liebsten Accessoires für die Männerwelt sein werden. Doch welche sind die beliebtesten Accessoires, woher kommen sie, wie trägt man sie und was sollte man damit auf gar keinen Fall machen? Hier ist ein Beitrag über die Top 3 Accessoires für Männer.

Ja zu Accessoires für Männer Mode Lifestyle Blog Mister Matthew 1

Accessoires für Männer: Krawatten

Das wohl beliebteste Accessoires stellt die Krawatte dar. Für einige Outfits, gerade in der Arbeitswelt, ist eine Krawatte unabdingbar. Man denke doch nur mal an die Schaffner in Zügen, den Rezeptionist im Hotel, den Anwalt, den Makler, den CEO. Kaum ein Accessoires ist in der Männerwelt so verbreitet wie die Krawatte. Sie genießt sogar einen so häufigen Gebrauch, dass man die Krawatte gar nicht erst als Accessoires bezeichnen würde. Aber sie ist es dennoch. Die ersten Krawatten, in Form von geknoteten Tüchern, wurden der Legende nach das erste Mal an römischen Kriegern gesichtet. Damals sollen sie aber noch dem Schutz des Halses und nicht dem modischen Zwecke gedient haben. Ob Schutz oder Mode, eins ist auf jeden Fall klar: eine Krawatte sieht gut aus, sollte jeder Mann im Schrank haben, wissen wie man sie bindet und auch ab und zu mal tragen. Gerne erinnere ich mich an meinen Vater zurück, wie er Morgens vor dem Spiegel seine Krawatte band. Definitiv die Nummer 1 unter den Accessoires für Männer. Bei ,,Krawattenspezialist“, dem Spezialist Nummer 1 für Krawatten, kann man eine Vielzahl an schicken Krawatten kaufen.

Gesponsert

Accessoires für Männer: Fliegen

Die Nummer 2, aber definitiv nicht weniger wichtig oder angesehen, sind die Fliegen als Accessoires für Männer. Während die Krawatten eher die Accessoires für den Alltag und für das Geschäft darstellen, sind die edlen, schwarzen Fliegen eher die Accessoires für den Abend, für Dinner, Cocktailstunden und Feierlichkeiten. Auf einem Ball mit Krawatte auftauchen? Eher ein No-Go! Interessant zu wissen: die Fliege als modisches Accessoires ist älter als die berühmte Krawatte. Damals wurden Fliegen – in der Maße noch deutlich größer – von vornehmen Herren und Adligen getragen. Im Laufe der Zeit, in der sich auch die Form in die heutige, kompakte Variante veränderte, übertrug sich das Tragen von Fliegen auch von den vornehmen Adligen auf das ,,einfache Volk”. Heute schmückt ein Jeder sein feierliches Outfit mit einer Fliege. Sei es für eine Hochzeit, einen Empfang, eine Mottoparty oder für ein schickes Dinner. Die Fliege ist zwar die Nummer 2 unter den Accessoires für Männer, aber definitiv die Nummer 1 unter den Accessoires für Feierlichkeiten. Deshalb sollte jeder Mann eine Fliege besitzen. Wer noch keine hat, sollte sich definitiv eine Fliege kaufen.

Accessoires für Männer: Hosenträger

Ich trage sie so, so, so gerne, wie auch ein Großteil der anderen Männer auf diesem Planeten. Die Rede ist von Hosenträgern. Auch wenn der Gürtel den Hosenträgern ziemlich viel Arbeit abgenommen hat, wird er niemals an das Aussehen von Hosenträgern rankommen können. Er kann noch so schön sein, er bleibt leider immer nur ein schmaler Streifen am Hosenbund. Die Hosenträger dagegen erstrecken sich über den kompletten Oberkörper des Mannes. Bauch, Brust, Schultern, Rücken – die für den Mann wohl mit am wichtigste Partie. Getragen zu einem Hemd oder einem einfachen, weißen T-Shirt machen die Hosenträger echt was her. Weil sie so komfortabel zu tragen und so leicht zu kombinieren sind, zählen sie definitiv unter die Top 3 der Accessoires für Männer. Damals, im 18. Jahrhundert, galten Hosenträger noch als reine Kinderkleidung, übertrugen sich aber mit der Zeit auch auf die männlichen Erwachsenen. Übrigens: in der damaligen Zeit glaubte man daran, dass eine schwangere Frau einen Jungen gebärt, wenn sie während der Schwangerschaft die Hosenträger ihres Vaters aus dem Fenster hängt. Gut, so mächtig sind Hosenträger dann doch nicht. Man kann es gerne probieren, aber klappen wird es nicht zu 100 Prozent. Modisch ist man mit Hosenträgern aber definitiv zu 100 Prozent!

Ja zu Accessoires für Männer Mode Lifestyle Blog Mister Matthew 2

Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem Fashion Blog für Männer ,,Mister Matthew”. Seit 2014 berichtet er täglich über seine Outfits und Reisen, Events und Fashion Weeks, über aktuelle Trends und No-Gos, seinen Alltag und seine Erlebnisse. Mister Matthew liebt die guten und schönen Seiten des Lebens und ist ein positiver Mensch durch und durch. Sein Blog steht dabei für hochwertigen und einmaligen Inhalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.