Jeanshosen für den Sommer

Jeanshosen für den Sommer.

Jeanshosen für den Sommer

Jeanshosen für den Sommer sind ein obligatorisches Muss. Auch wenn ich im Sommer der größte Fan von Leinen bin, so greife ich hin und wieder auch zur klassischen Jeans. Die letzten Jahre auf meinem Blog haben gezeigt, dass ich Jeanshosen für den Sommer oft und gerne zum Einsatz kommen lasse und fast schon feste Rituale entwickelt habe, bei denen ich zu Denim greife. Zu nennen sind hier zum Beispiel mein Alltag in Dresden, der Besuch von Festivals oder geheimen Raves in Wäldern, die mich den ganzen Sommer über zu Gesicht bekommen. Hierfür greife ich hin und wieder auch zu kurzen oder schwarzen Jeanshosen und erweitere somit mein Jeanshosen-Repertoire stetig. Doch worauf kommt es bei einer Jeanshose für den Sommer eigentlich an?

Ein Beitrag gewidmet der Sommerjeans.

Mister Matthew in Jeanshosen für den Sommer.

4 Tipps für die perfekten Jeanshosen für den Sommer

Eine leichte Verarbeitung

Kennt ihr diese schweren, dicken Jeanshosen, in denen man das Gefühl hat, keine Luft mehr zu bekommen? Ganz sicher kennt man diese. Davon hatte ich vor allem als Jugendlicher sehr viele, da ich beim Kauf noch nicht darauf geachtet hatte. Passt man allerdings in den Geschäften auf und wühlt sich bei den großen Jeanshosen-Angeboten ein bisschen durch, so findet man neben diesen schweren, dicken Jeansstoffen auch leichte Verarbeitungen, die uns den Sommer nicht nur modisch, sondern ganz besonders bequem erleben lassen. Hierauf sollte man bei den Jeanshosen immer achten. Leider wird es häufig vergessen.

Neue Farben sehen

Die meisten Jeanshosen für den Sommer sind blau. Das ist vollkommen in Ordnung, doch stellt es im Kleiderschrank wenig Auswahl dar. Achtet man im Alltag auf die Farbe von Jeans, so erschrickt man schnell und sucht nach Alternativen. Bei den Jeanshosen für den Sommer darf es gerne mal ein schönes Hellblau oder Weiß sein. Vor allem Letztes macht sich nicht nur an der Strandpromenade, sondern auch im Büro sehr gut. Mit braun gebrannter Haut, einem schwarzen Poloshirt sowie der weißen Jeanshose, ist man im Sommer immer passend gekleidet. Unter uns: weiße Jeanshosen stellen meine Sommer-Uniform dar.

Qualität über Quantität

Dass man bei Kleidung auf Qualität vor Quantität setzen sollte, ist auch keine Neuigkeit mehr. Manchmal habe ich aber das Gefühl, dass dieser Ansatz bei Denim schnell vergessen wird. Das Problem ist, dass uns synthetische Stoffe und Fasern schneller schwitzen lassen, da sie die Luft schlechter zirkulieren lassen. Wenn Patches, Verzierungen oder Nähte aus synthetischer Faser verwendet und dann mit dem Jeansstoff kombiniert verwendet werden, eignen sich diese Jeanshosen eher weniger gut für den Sommer. Das Ende vom Lied sind meistens ein kneifender Bund sowie Scheuerstellen. Diese sind vor allem im warmen Sommer wenig komfortabel.

Höher, schneller, weiter

Vor Kurzem habe ich über den Trend der Bundfaltenhosen geschrieben und darüber berichtet, dass weite Hosen angesagt sind. Auch bei den Jeanshosen macht dieser Trend nicht Halt. Für die Sommerhosen können wir uns diesen sogar gut zu Nutze machen. Weite Jeanshosen fallen aktuell nämlich nicht nur in den modischen Geist, sondern erlauben unseren Beinen zu atmen und geben ihnen zwischen Haut und Jeansstoff ein bisschen Freiraum. Es ist erstaunlich, welch großen Unterschied diese kleine Feinheit im Tragekomfort ausmacht. Deshalb: bei Jeanshosen für den Sommer zu weiten Modellen greifen.

Meine aktuellen Lieblinge aus den Sommerkollektionen

Werbung



Sommer Jeanshosen für Männer.Jeanshosen für den Sommer.

Folgen:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem gleichnamigen Modeblog für Männer: »Mister Matthew«. Seit 2014 berichtet er über die Themen Mode, Kosmetik, Lifestyle und Interior. Einzigartig in der deutschsprachigen, männlichen Bloggerszene, transportiert er auf seinem Blog individuelle als auch hochwertige Inhalte, auf künstlerische sowie ästhetische Art und Weise. Immer mit einem gewissen Twist, möchte er seine Leser*innen zu den schönen Seiten des Lebens einladen. Wenn Luxus auf Haltung trifft, begegnet man Mister Matthew. Herzlich Willkommen.

Mehr von mir: Web | Twitter | Instagram | Facebook

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.