Kurze Hosen Guide für Männer

Kurze Hosen Guide für Männer.

Werbung

Kurze Hosen Guide für Männer

Das vergangene Wochenende hat uns gezeigt, dass es Zeit für einen kurze Hosen Guide für Männer ist. Ich wollte diesen Guide schon eine Weile schreiben, nun ist es, mit diesem Wochenende und dem Kratzen der Temperaturen an der 30 Grad Marke, mehr als überfällig. Welche Arten von kurzen Hosen gibt es denn eigentlich? So simpel sich diese Frage auch anhören mag, so aufschlussreich kann die Antwort sein. Denn nein, kurze Hose ist nicht gleich kurze Hose. Schnitt, Stoff und vor allem Anlass, können die Art der richtigen Hose entscheidend beeinflussen. Ich möchte dir die Arten kurz vorstellen und so einen kurze Hosen Guide für Männer bieten. Denn modisches Wissen führt oft zu einem modischerem Style allgemein!

Kurze Hosen Guide für Männer: diese Hosen gibt es.

Die 5 Arten von kurzen Hosen:

Kurze Jeanshosen

Die Jeans ist die wohl beliebteste und meist getragene Hose der Menschheit. Natürlich möchten wir darauf auch im Sommer nicht verzichten. Kurze Jeanshosen sollten in keinem Kleiderschrank fehlen, weshalb sie beim kurze Hosen Guide für Männer auch als erstes aufgeführt sind. Das Gute an kurzen Jeanshosen: sie lassen sich einfach mit Allem kombinieren. Das macht sie vor allem für den Sommer, wenn wir vielleicht mehrmals am Tag das Outfit wechseln (durch Schwitzen, erst See dann Restaurant usw.), besonders praktisch. Tipp: lieber nicht zu eng kaufen, sonst wird es in kurzen Jeanshosen schnell warm!


Kurze Chinos

Kurze Chinos sind ebenfalls, wie die kurzen Jeanshosen, absolute Alleskönner. Nicht etwa, weil man sie mit fast Allem kombinieren und stylen kann, sondern, weil sie für jede Gelegenheit im Sommer geeignet sind. Sei es für ein Meeting, in dem sie mit einem Hemd sehr seriös aussehen können, oder für ein Grillen mit Freunden, wo sie auch leger getragen werden können. Kurze Chinos sind, wie der große Bruder der langen Chinos auch, einfach für alles passend. Und das macht sie gerade für diejenigen Menschen perfekt, die einen sehr abwechslungsreichen Tag und Alltag allgemein haben. Denn so passt man modisch immer.


Bermudas

Bermudas sind meist eine Mischung aus Jeans und Chinos. Mit einem leichteren Stoff und einem meist etwas leichterem, jugendlicherem Stil, werden sie vor allem gerne für den Urlaub getragen. Nicht selten werden auch Badehosen in dem Look der Bermudas hergestellt, die sowohl als Hose an Land, als auch als Badehose im Wasser fungieren. Gerade für den Urlaub macht das Sinn, denn so umgeht man am Strand oder am Pool im Hotel ein ständiges sich Umziehen. Im beruflichen, gesellschaftlichen Alltag sind die Hosen nur begrenzt zu sehen, weil sie einfach zu sehr mit Freizeit und Urlaub assoziiert werden.


Cargo-Shorts

Werden gerne vom Namen miteinander verwechselt: Chinos und Cargos. Auch die Cargo-Shorts dürfen in einem kurze Hosen Guide nicht fehlen. Auch wenn sie oft als Work-Wear oder Wanderkleidung bezeichnet werden, so sind die Hosen natürlich vollwertige und teilweise auch modische Hosen für den Sommer. Richtig gestylt, können die Hosen wirklich sehr gut aussehen. Der Komfort der Hosen steht aber in der Regel im Vordergrund. Besonders zum Wandern, für die Gartenarbeit oder die Radtour mit Freunden, sind diese Hosen besonders praktisch und beliebt. Was mich oft überzeugt: die Leichtigkeit der Stoffe!


Sweatshorts

Und last but not least, dürfen in einem kurze Hosen Guide für Männer die Sweatshorts natürlich nicht fehlen. Sweatshorts bestehen aus Sweatstoff, welcher im Vergleich zu Jeans deutlich elastischer ist, was den Stoff bzw. die Hosen vor allem im Sommer sehr angenehm tragen lässt. Statt sich in einer kurzen Hose eingeengt zu fühlen, geben Sweatshorts ausreichend Platz und Elastizität. Vor allem im Sommer ist das eine angenehme Sache, denn so werden auch Wärme- und Schweißentwicklung ein bisschen reduziert bzw. zeichnen sich nicht zu sehr an der Kleidung ab. Auch zum Sport werden Sweatshorts häufig getragen.


Kurze Hosen Outfit für Männer.

Weitere Artikel zu Styling Tipps gibt es in der Kategorie Styling Tipps.

Folge:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem Fashion Blog für Männer ,,Mister Matthew”. Seit 2014 berichtet er täglich über seine Outfits und Reisen, Events und Fashion Weeks, über aktuelle Trends und No-Gos, seinen Alltag und seine Erlebnisse. Mister Matthew liebt die guten und schönen Seiten des Lebens und ist ein positiver Mensch durch und durch. Sein Blog steht dabei für hochwertigen und einmaligen Inhalt.

Mehr von mir: Web

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mister Matthew Footer Portrait.
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
close-link