Manscaped™ – The Performance Package 4.0 im Test

Manscaped™ - The Performance Package 4.0 im Test.

Manscaped™ – The Performance Package 4.0 im Test

Anzeige

Ich liebe das Gefühl von frisch gewaschener Bettwäsche. Alles ist sauber, riecht frisch und ist bereit für den Einsatz. Ähnlich verhält es sich mit einer geputzten Wohnung, einer ausgiebigen Dusche oder dem wöchentlichen Beauty-Programm im Badezimmer. Letzteres, dabei vor allem die Körperrasur, habe ich lange Zeit eher weniger gemocht. Augenbrauen zupfen, Masken auftragen, Fußnägel schneiden. Alles Dinge, die mir die Zeit für Freizeit rauben und mich mit jeder Minute länger weniger Lebenszeit für andere Dinge haben lassen. Auch wenn ich mein Beauty-Programm seit zwei, drei Jahren nicht mehr als so große Last ansehe und die Zeit als Verwöhnprogramm für meinen Körper verstehe, ist es die Körperrasur, der ich noch immer keine wirkliche Freude abgewinnen kann.

Und das wird sich wohl auch nie ganz ändern, mit keinem Argument, mit keinem Kosmetikprodukt. So ehrlich möchte ich sein. Die Unlust aber lässt sich mindern bzw. die Lust dazu steigern. Die Kunst bei der Haarentfernung am Körper ist, dass die Haare weder rasiert noch herausgezogen, sondern so fein und präzise getrimmt werden, dass es gepflegt und fast wie rasiert aussieht. Und diese Kunst beherrscht man mit Manscaped™, ferner mit dem The Performance Package 4.0, welches ich den Sommer über im Test hatte und nun auf dem Blog vorstellen möchte. Über Manscaped™ und das unglaubliche The Performance Package 4.0.

Haartrimmer von Manscaped im Test.

Manscaped™ – Your balls will thank you

Irgendwas hat mich bei der Körperrasur immer gestört. Entweder waren es die Rasurpickel im Anschluss, meine nie mit dem Ergebnis zufriedene Perfektion oder einfach die Tatsache, dass man es nicht mal einfach so Zwischendurch erledigen konnte. Vor etwas mehr als einem Jahr bin ich für die Rasur im Gesicht dann auf Trockenrasur umgestiegen und habe eine ganz neue Qualität der Haarentfernung kennengelernt. Ein ganzes weiteres Jahr hat es dann nochmal gebraucht, bis ich zusammen mit Manscaped™ und dem The Performance Package 4.0 auch am restlichen Körper eine ganz neue Qualität für die Entfernung von Haaren kennengelernt habe. Manscaped™ definiert das Trimmen von Haaren neu und schenkt uns nicht nur stylische, sondern mehr als komfortable und vor allem effektive Haartrimmer. Was diese taugen? Hier ist mein Test.

Haartrimmer für Männer: The Performance Package 4.

The Lawn Mower™ 4.0

Nicht immer muss es für mich die aalglatte Rasur sein. Dafür nutze ich den elektrischen Trimmer von Manscaped™. Sowohl für den Intimbereich als auch für andere Stellen am Körper, eignet sich dieser wunderbar. Dabei haben mich vor allem drei Dinge überzeugt. Zum einen: der Trimmer ist wasserdicht und kann somit von mir auch unter der Dusche verwendet werden. Zum anderen: der Akku hält bis zu 1 1/2 Stunden und wird über elektromagnetische Induktion geladen. Das würde ich mir aktuell für meinen Trockenrasierer für das Gesicht auch wünschen. Und außerdem: die Qualität des Schnitts ist durch superglatte Keramikklingen so scharf und präzise wie das Messer bei einem Sternekoch. Das Ergebnis sind nicht nur glatt getrimmte Körperzonen, sondern eine Handhabung, die mir Zeit und viele Nerven spart. Und mich die Haarentfernung zumindest ein bisschen besser finden lässt.

Weed Whacker

Das “Schöne” bei uns Männer ist, dass bei uns an Stellen Haare wachsen, wo man sie nicht noch weniger gebrauchen könnte. So zum Beispiel in der Nase. Alles schön und gut. Wenn diese dann aber herausschauen, hört zumindest bei mir und meiner Nase der Spaß auf. Vor allem auch deshalb, weil ich mir die Nasenhaare bisher immer mit einer Pinzette herausgerissen habe. Schmerzhaft und gar nicht mal so gesund. Für die Entfernung meiner Nasenhaare nutze ich nun den Weed Whacker von Manscaped™ aus dem The Performance Package 4.0, ein zuverlässiger und schmerzfreier Freund. Ein sich um 360° rotierendes Doppelklingen-System mit SkinSafe Technology™ fordert wie ein echter Gentleman die Nasenhaare auf, die Nase zu verlassen. Das Ergebnis: eine schmerzfreie und vor allem schnelle Entfernung aller Nasenhaare.

Crop Preserver™ & Crop Reviver™

Ein anstrengender, vielleicht auch sommerlicher Tag? Das geht schon unter den Achseln meist nicht so gut. Dass sich im Intimbereich demnach Schweiß und Gerüche sammeln, scheint mehr als logisch und menschlich. Das ist schnell unangenehm und gar nicht mal so sexy. Abhilfe schaffen hierbei die zwei Superhelden Crop Preserver™ und Crop Reviver™, welche im Manscaped™ – The Performance Package 4.0 mitgeliefert werden. Das eine ein zum sprühender Intim-Toner, das andere eine Intim-Deo-Lotion, erfüllen beide ihren Zweck: Sauberkeit und anschließende Sexyness. Dabei erinnern mich die Duftnoten an eine sündhafte teure Boutique für Herrenkleidung auf der Old Bondstreet in London.

Beide Produkte erfrischen und beruhigen den Intimbereich nach der Haarentfernung (oder auch zwischendurch) und sorgen auch an warmen Sommertagen dafür, dass wir unterhalb des Bauchnabels frisch, sexy und genießbar bleiben. Liebe Männer, ihr wisst, was das für ein Segen ist. Nun weiß ich auch, woher der Spruch von Manscaped™ kommt: »Your balls will thank you«.

Manscaped™ & Du!

Jetzt fragst du dich, was du von alle dem hier hast. Zusammen mit Manscaped darf ich meinen Lesern 20% Rabatt auf das gesamte Sortiment anbieten. Gehe hierfür auf manscaped.com/mistermatthew und erhalte 20% Rabatt + kostenlosen Versand. Das ist ein Kennlern-Angebot von Manscaped™, hinter dem ich gerne stehen möchte. Mir hat die Rasur bzw. das Trimmen mit den hochwertigen Produkten sehr geholfen und mir nicht nur Körperhygiene, sondern auch ein bisschen Sexyness und Selbsbewusstsein zurückgegeben. Wenn es etwas zu teilen gilt, dann die Chance darauf sich in seinem Körper wohl zu fühlen. Gepflegtes, getrimmtes Körperhaar gehört für mich und meinen Körper definitiv dazu.

Probiert es gerne aus, eine wärmste Empfehlung »von Balls zu Balls«.

Manscaped The Performance Package 4 im Test.

Folgen:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem gleichnamigen Modeblog für Männer: »Mister Matthew«. Seit 2014 berichtet er über die Themen Mode, Kosmetik, Lifestyle und Interior. Einzigartig in der deutschsprachigen, männlichen Bloggerszene, transportiert er auf seinem Blog individuelle als auch hochwertige Inhalte, auf künstlerische sowie ästhetische Art und Weise. Immer mit einem gewissen Twist, möchte er seine Leser*innen zu den schönen Seiten des Lebens einladen. Wenn Luxus auf Haltung trifft, begegnet man Mister Matthew. Herzlich Willkommen.

Mehr von mir: Web | Twitter | Instagram | Facebook

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.