Fashion Blog » Mein 21. Geburtstag

Mein 21. Geburtstag

Mein 21. Geburtstag

Mein 21. Geburtstag

Heute ist mein 21. Geburtstag. Und ich finde es krass. Auch wenn ich absolut kein Problem mit dem Altern habe, bin ich über die Tatsache, wie wahnsinnig schnell die letzten 21 Jahre vergangen sind, schon ein bisschen schockiert. War ich nicht gerade noch 9, 13 und 18? War nicht gestern erst mein erster Kuss, vor ein paar Stunden meine Jugendweihe und vor wenigen Minuten erst mein 18. Geburtstag? Ich bin baff und schockiert, wie endlich und wertlos unsere Zeit eigentlich ist. Das merke ich heute, mit meinem 21. Geburtstag, einmal mehr als sonst. Doch anders als die Meisten, habe ich mit dem Älterwerden kein Problem, ganz im Gegenteil: ich liebe es! Statt Falten und grauen Haaren, fiebere ich Weisheiten, Erlebnissen und Erfahrungen entgegen.

Mein 21. Geburtstag Mister Matthew feiert

Mein 21. Geburtstag

Heute ist mein 21. Geburtstag. Und ich habe mich in diesen 21 Jahren ziemlich oft verändert. Manchmal habe ich das Gefühl, dass von meinem jüngeren Ich nicht viel übrig geblieben ist. Ich war anfangs nicht gerade selbstbewusst, hatte nicht viele Freunde und schien auch sonst ein recht tristes Dasein zu führen. Versteht mich nicht falsch, ich hatte und habe ein wunderbares, wohlsituiertes Elternhaus und eine Familie die ich über alles liebe, aber irgendwas fehlte. Ich war nicht mega traurig, aber auch nicht mega glücklich. Über die Jahre entdeckte ich, dass es mein Ich war, mit dem ich nicht ganz zufrieden war. In mir schlummerte ein Gefühl von Angst und Hass, ausgelöst von Mobbing-Attacken in der Schule.

Mittlerweile sind die Geschichten über Mobbing absolut Schnee von Gestern, ich kann sie auch nicht mehr hören, aber sie haben mich ein Stück weit zu dem gemacht was ich Heute bin. Das ist wirklich so. Denn durch all die Intoleranz und durch all die blöden Sprüche (,,iiii du Schwuchtel..“), habe ich mich zu einem ehrlichen, einfühlsamen, hochgradig weltoffenem und tolerantem Menschen entwickelt. Damals habe ich immer von einem selbstbewussten, erfolgreichen Ich, wie ich es Heute bin, geträumt. Und et voila: hier bin ich. Es hat auch nur 21 Jahre gedauert.

[the_ad id=“8222″]

So sehr ich mir Damals gewünscht habe so zu sein und zu leben wie ich es Heute bin und tue, so sehr würde ich mir Heute eine Reise in die Vergangenheit wünschen, um mein altes Ich besuchen zu können. Nicht lange, vielleicht eine Woche, aber die dann sehr intensiv. Alte Orte wiedersehen, alte Erinnerungen neu durchleben, alte Freunde und Feinde treffen, alten Schmerz und altes Glück spüren. Und wer weiß: vielleicht sind in der Zukunft Zeitreisen möglich und mein modernes Ich war Damals schon stets an der Seite meines alten Ichs.

Happy 21. Geburtstag Matthias! : )

Mein 21. Geburtstag Mister Matthew feiert 2

Mister Matthew 11 Jahre (Foto: I. Herrmann)

Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem Fashion Blog für Männer ,,Mister Matthew”. Seit 2014 berichtet er täglich über seine Outfits und Reisen, Events und Fashion Weeks, über aktuelle Trends und No-Gos, seinen Alltag und seine Erlebnisse. Mister Matthew liebt die guten und schönen Seiten des Lebens und ist ein positiver Mensch durch und durch. Sein Blog steht dabei für hochwertigen und einmaligen Inhalt.

Find me on: Web

1 Comment

  1. Antje Stephan
    16. November 2017 / 22:33

    Liebes Geburtstagskind,
    das hast du wieder sehr berührend geschrieben. Vielen Dank. :D

    Ja, es hat Jeder so seine Kindheitserinnerungen und ich wünschte mir auch, mal alles wieder zu durchleben und zu wiederholen. Es waren gute aber auch schlechte Zeiten, aber trotz allem eine Lebenserfahrung, die, wie du schon schreibst, auch das heutige Dasein und Leben prägt. Man lernt einfach dazu und das ist auch richtig so. Und durch die Erfahrungen die man gemacht hat, wird man nur stärker und auch erfahrener.

    Und es ist sehr schön, dass du deine Erfahrungen für das jetzige positive DU verwendet hast und du jetzt so lieb bist, wie du bist. Das kann ich nur bestätigen. Sicher, man denkt immer, vieles würde ich heute anders machen, aber was nutzt es, die Vergangenheit wird immer ein Teil unseres Lebens bleiben und man sollte dieser nie zurücktrauern, da diese Zeit leider nicht zurückdrehen lässt. Man hat solche und solche Erfahrungen gemacht, aber Gott sei Dank daraus gelernt und man erreicht dadurch auch eine bessere Menschenkenntnis. Denn heute weißt du, mit welchen Leuten du dich abgeben kannst und welche du lieber meiden solltest. Das konntest du nur durch deine Kindheitserfahrungen erlernen.

    Dein Bild sieht zuckersüß aus und man erkennt dich sogar darauf. Nur finde ich, dass du ein bisschen traurig auf dem Bild aussiehst. Klar, war ja auch alles neu, auf einmal so viel Kinder um sich zu haben. Oder es war deine „nicht richtig glücklich sein“ Phase. Aber süß siehst du trotzdem aus.

    Ich wünsche dir hier auch nochmal alles herzlich Liebe zu deinem Geburtstag und für dein weiteres Leben ganz viele glückliche Momente und nur liebe Menschen um dich herum.

    Aus ganzem Herzen von Antje. <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mister Matthew Footer Portrait.
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
close-link