Modetrend: Bloke Core für Männer

Modetrend Bloke Core für Männer.

Modetrend: Bloke Core für Männer

In wenigen Tagen geht es für mich beruflich nach Amerika. Wie passend, dass ich heute über den Modetrend »Bloke Core« für Männer berichte, denn kaum ein Trend ist für mich so amerikanisch wie es uns dieser aktuell an Looks beschert. Zwischen unendlicher Freiheit und dem American Dream, formt sich fast automatisch das klassische Bild eines Amerikaners im Kopf, wenn man an das Land der unbegrenzten Möglichkeiten denkt. Sind es für uns die Sandalen und Lederhosen, welche als Klischeebilder in Köpfen außerhalb von Deutschland entstehen, sind es bei den Amerikanern jene Kleidungsstücke, die vom Bloke Core Modetrend genutzt werden und diesen ausmachen. Doch was hat es mit dem Modetrend auf sich? Wie sieht er aus? Wo kommt er her? Wie stylt man ihn nach – und noch viel wichtiger: was drückt man damit aus? Ich möchte in diesem Trendreport über Bloke Core berichten und ein paar Styling-Möglichkeiten mit auf den Weg geben. Bloke Core – für mich einer der spannendsten Modetrends der letzten Jahre.

Bloke Core Outfit.

Was ist der Modetrend Bloke Core?

Bloke Core ist der aktuell am meisten angesagte und getragene Modetrend unter jungen Männern der »Gen-Z«. Dabei stammt »Bloke« vom amerikanischen Wort »Bro« ab – was in den letzten Jahren zum Trendwort mutiert ist, womit sich männliche Freunde untereinander meinen – und wird als solches vor allem in Groß Britannien und Australien verwendet. Als Bro bzw. Bloke soll das Bild eines typisch männlichen Urbilds eines jungen Mannes gezeichnet werden, der sich zwischen Basketball und Schul- oder Arbeitsalltag wenig Gedanken um seine Outfits macht. Vom Sport kommend und auf dem Weg zum Treffen mit den Freunden, wird die Sporthose nur eben schnell mit einer Jeans getauscht. Mit »Core« ist der Kern gemeint, welcher mit eben diesem Urbild ausgedrückt werden soll. Die Mode wird einfacher, weniger geschönt und damit realistischer sowie wahrhaftiger.

Nach Wahrhaftigkeit wird gestrebt

Bloke Core für Männer sehe ich dabei als Gegentrend vom E-Boy-Modetrend, bei dem mit Ketten, Nagellack, Röcken und Make-Up eine Emanzipation der Männermode stattfand. Während TikTok die letzten zwei Jahre eine Flut an femininen Männern und Queerbaiting hervorbrachte, schien es nur eine Frage der Zeit für einen Gegenspieler. Dabei muss gesagt werden, dass der Antagonist die Realität deutlich echter widerspiegelt. Während sich das Internet mit femininen Männern füllte, blieb dies in der echten, analogen Welt aus. Mit Jeans und altem Trikot, was die Looks von Bloke Core ausmacht, gewinnt der Trend nun auch an digitaler Sichtbarkeit. Dem Vorwurf nach kaum existenter Realität in den sozialen Medien, entwickeln sich mit der neuen App BeReal sowie eben dem Bloke Core Modetrend authentischere Darstellungen unserer Gesellschaft im Internet.

Mister Matthew in Bloke Core Outfit als Trend.

Wie style ich Bloke Core für Männer?

Bloke Core zu stylen ist einfach, bedarf dennoch einem kurzen Gedanken. Getragen mit einer simplen, blauen Jeans, macht den Kern der Looks ein altes Trikot aus, welches gerne Second Hand oder gar Vintage sein kann. Desto weniger geplant und gedankenreich das Outfit wirkt, umso eher wird der Trend getroffen. Dieses Bild kennen wir aus amerikanischen Filmen, wenn sich Jungs in der Highschool nach dem Sport in eine Hose werfen, das Trikot vom gerade gewonnenen Spiel aber noch weitertragen. Selbstverständlich ist dabei die geplante Kombination der Kleidungsstücke, um den Bloke Core Modetrend als Outfit zu genieren, ebenso eine Inszenierung. Allerdings mit dem größtmöglichen Grad an Realismus, welcher in diesem Konstrukt erreicht werden kann. Das Reality-TV der Mode, quasi. Erlauben uns Hollywood-Filme das Träumen, ist Bloke Core unser Wecker.

Shop den Bloke Core Trend

Werbung

Schwarzes Trikot als Outfit für Männer.
Schwarzes Trikot und blaue Jeans als Bloke Core Outfit für Männer.
Folgen:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem gleichnamigen Modeblog für Männer: »Mister Matthew«. Seit 2014 berichtet er über die Themen Mode, Kosmetik, Lifestyle und Interior. Einzigartig in der deutschsprachigen, männlichen Bloggerszene, transportiert er auf seinem Blog individuelle als auch hochwertige Inhalte, auf künstlerische sowie ästhetische Art und Weise. Immer mit einem gewissen Twist, möchte er seine Leser*innen zu den schönen Seiten des Lebens einladen. Wenn Luxus auf Haltung trifft, begegnet man Mister Matthew. Herzlich Willkommen.

Mehr von mir: Web | Twitter | Instagram | Facebook

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.