Fashion Blog » Neongrün Trend

Neongrün Trend

Der Neongrün Trend.

Der Neongrün Trend

Ja, der erste Anblick von einem Kleidungsstück im Neongrün Trend (auch Giftgrün Trend genannt) ist wirklich ein bisschen seltsam. So ging es mir beim ersten Anblick auch. Doch man gewöhnt sich daran. Wenn man den Neongrün Trend dann ein paar Mal gesehen hat, findet man ihn sogar geil und hält danach Ausschau. Zumindest ging und geht es mir so. Aufgekommen ist der Neongrün Trend irgendwann in der Mitte des letzten Jahres. Und irgendwie will er uns nicht so richtig verlassen und drängt sich uns regelrecht auf, weshalb ich dachte: ab auf den Blog damit. Denn wenn ein Trend die Modeszene so bewegt, dann möchte ich dazu schreiben – und den Trend auch irgendwie tragen und für mich, in meinem ganz persönlichen Styling, umsetzen.

Ein paar Worte über das Neongrün-Phänomen, wo der Trend eigentlich herkommt, wie man ihn stylen kann und wie lange er uns wohl noch beschäftigen wird.

Neongrüner Farbklecks.

Neongrün Trend.

Der Neongrün Trend als Streetstyle getragen.

Der Neongrün Trend als Short und Kette getragen.

Woher kommt der Neongrün Trend?

Von einer simplen Clutch von Prada. Mitte letzten Jahres wurden immer mehr Stars, Models und Influencer mit einer neongrünen Tasche gesichtet. Für das Auge ein absoluter Hingucker, für Prada ein absoluter Hype. Ein Trend war geboren. Und von da an fingen andere Marken an den Neongrün Trend in ihren Kollektionen zu verarbeiten. Es folgten neben der neongrünen Clutch von Prada vor allem T-Shirts von Bershka, Sneaker von Balenciaga und Badeshorts von DSQUARED2. Der Neongrün Trend war in der breiten Masse – und vor allem im Streetstyle – angekommen und erfuhr dadurch nur noch mehr Aufmerksamkeit, Hype und letztendlich Träger.

Matthew in einer neongrünen Short.

Shop meinen Look

Werbung

Hose in neongrün.

Kette als Schloss im Neongrün Trend.

Neongrün Trend als neongrüner Hose.

Schwarzes T-Shirt mit neongrüner Hose.

Neon
Grün

Wie kann ich den Neongrün Trend tragen?

Zugegeben: die Farbe Neongrün scheint auf den ersten Blick untrag- und unkombinierbar. ,,Neongrün? Das wurde doch nur auf der Loveparade getragen…“. Das stimmt. Nun aber drängt sich die Farbe in unsere alltäglichen Looks und das finde ich irgendwie spannend. Denn wenn man sich im Durchschnitt die Kleidung der Leute mal ansieht, was sieht man dann? Überwiegend Schwarz und dunkle, gedeckte Farben. Furchtbar! Findest du nicht auch? Das Leben ist bunt! Weshalb sollte es nicht auch unsere Kleidung sein? Eben. Wie also kann ich den Neongrün Trend tragen und in meinen Alltag integrieren? So:

Neongrün als Kleidung

Trägt man die Farbe Neongrün als Kleidung, so sollte man alle anderen Farben am Outfit eher bedeckt halten. Der Eyecatcher liegt hierbei ganz klar auf dem Kleidungsstück in Neongrün. Ich habe in meinem Look einfach auf Schwarz zurückgegriffen, da ich finde, dass das Neongrün so am besten zur Geltung kommt, ohne billig oder verrückt auszusehen. Denkbar wären aber auch die Farben Weiß und Grau, ein dunkles Blau oder helles Beige. Einen Look in komplett Neongrün sollte man vielleicht eher meiden. Übrigens: Kleidung im Neongrün Trend eignet sich wunderbar für Festivals! Ich werde diesen Look, so wie er auf den Fotos zu sehen ist, beim nächsten SMS-Festival im August tragen. Hach, was freue ich mich darauf!


Shop


Neongrün als Accessoires

Bist du eher der understatement-Typ? Bist nicht gerne der absolute Eyecatcher, möchtest dich aber dennoch modisch und ein bisschen trendig kleiden? Dann greifst du am besten auf Accessoires im Neongrün Trend zurück. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Kette (wie auf meinen Bildern zu sehen)? Oder einer Sonnenbrille? Einem Gürtel? Schuhen? Schmuck? Neongrün als Accessoires eignet sich besonders für Looks, die farblich schon mehr abbekommen haben als nur Schwarz, Weiß, Grau, Blau oder Beige. Sie lassen sich spielend leicht in die Outfits integrieren und im Falle von Überladung auch wieder leicht eliminieren. Ein Accessoire in Neongrün im Schrank zu haben, kann für die extra Portion Style niemals schaden. Auch perfekt für die Festivalsaison!


Shop


Matthew sitzend auf Laderampe.

Wie lange wird sich der Neongrün Trend noch halten?

Trends lassen sich nie wirklich zu 100 Prozent richtig vorhersagen. Es lassen sich Vermutungen aufstellen und vor allem Tendenzen entdecken. Beim Neongrün Trend würde ich aber noch locker von 1 bis 2 Jahren ausgehen. Erst gestern wurde auf der Pariser Fashion Week von der Marke Valentino eine übergroße, rechteckige Tasche in der Farbe Neongrün präsentiert. Ein eindeutiges Zeichen dafür, dass sich die Farbe noch bis mindestens nächstes Jahr Sommer halten wird, denn so weit planen die großen Designer im Voraus. Und wie es in der Modeszene üblich ist, schauen die Modehändler der breiten Masse (H&M, Zara, usw.) von den großen Machern und Kollektionen der Designer ab. Also kann man beruhigt in den Neongrün Trend investieren.

Mister Matthew im Neongrün Trend.

Sitzend auf Laderampe im neongrünen Look.

Mister Matthew im Neongrün Trend.

Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem Fashion Blog für Männer ,,Mister Matthew”. Seit 2014 berichtet er täglich über seine Outfits und Reisen, Events und Fashion Weeks, über aktuelle Trends und No-Gos, seinen Alltag und seine Erlebnisse. Mister Matthew liebt die guten und schönen Seiten des Lebens und ist ein positiver Mensch durch und durch. Sein Blog steht dabei für hochwertigen und einmaligen Inhalt.

Find me on: Web

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mister Matthew Portrait Footer | Mode Blog für Männer
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
close-link