Fashion Blog » Neue Woche

Neue Woche

Neue Woche

Neue Woche

,,Manche Dinge müssen sich verändern, damit sie so bleiben wie sie sind.“

Happy neue Woche sei dir gewünscht! Eine neue Woche ist doch was Feines. Irgendwie hat man das Gefühl, das irgendwer auf den Reset-Knopf gedrückt hat und man wie von neu beginnen kann. Wie ein kleiner Neuanfang, den man alle sieben Tage immer und immer wieder frisch und neu serviert bekommt. Eigentlich ein Luxus, nicht wahr? Auch wenn es sich nicht wirklich um einen Neuanfang handelt, hat man dennoch immer das Gefühl. Zumindest geht es mir so. Während die einen den Montag verteufeln, liebe ich ihn einfach. Jeder kehrt ein bisschen zu seinem Alltag zurück, erwacht aus dem Sonntags-Koma und versucht die Woche zu einem Hit werden zu lassen. Montags schaue ich aber auch immer zurück auf die letzten sieben Tage. Auf dem Blog nenne ich das Wochenrückblick. Und hier ist er.

(Dieser Beitrag enthält Werbung.)

Neue Woche | Frauenkirche Dresden | schwarzes Outfit | Rollkragenpullover | Kunsthochschule Dresden | Mister Matthew | Matthias Limmer | 4

Gefeiert

Habe ich meinen Geburtstag. Hach, wie schön ist es doch immer wieder ein Geburtstagskind zu sein. Während mein Vater seinen Geburtstag überhaupt nicht ausstehen kann, liebe ich meinen umso mehr. Diese Sache habe ich also schon mal nicht mit ihm gemeinsam. Es gibt tatsächlich viele Leute, die ihren Geburtstag gar nicht so sehr mögen. ,,Hmm, wieder ein Jahr älter, toll…“ – die typischen Gedanken eines Pessimisten. Ich dagegen denke mir: ,,Wow, das war wieder ein geiles Jahr mehr Leben.“ – denn während es so viele Menschen auf dieser Welt gibt, die im Krieg fallen, als Kinder verhungern oder sonst wie um ihr Leben kommen, darf ich wieder einmal ein Jahr mehr auf meinen Kalender schreiben. Neues Jahr, neuer Monat, neue Woche. Ist doch was Feines!

Vergangene Woche hatte ich also Geburtstag und wurde 22. Wow. Wie schnell sind bitte diese 22 Jahre (in Worten zweiundzwanzig Jahre) vergangen? Oft hielt ich Menschen in ihren Zwanzigern für alt. ,,Pah..das dauert ja noch ewig bis du so alt bist.“, und prompt habe ich selbst eine zwei als Zehner. Diese zwei Zweien habe ich zusammen mit Freunden und Familie bei einem kleinen Dinner gefeiert. Anschließend ging es für uns 3D-Schwarlicht-Minigolfen im BlackLuxxDresden. Wie lustig ist bitte Minigolf, wenn man es als Erwachsener in einer dunklen Halle, mit Schwarzlicht und 3D-Effekten spielt? Ich hatte ja keine Ahnung und schon lange nicht mehr so viel Spaß zu meinem Geburtstag. Mehr als zu empfehlen. Eine Freundin aus Köln spielte es bereits und hatte es mir empfohlen.

Neue Woche | Frauenkirche Dresden | schwarzes Outfit | Rollkragenpullover | Kunsthochschule Dresden | Mister Matthew | Matthias Limmer | 1

Neue Woche, neues Glück.

Neue Woche | Frauenkirche Dresden | schwarzes Outfit | Rollkragenpullover | Kunsthochschule Dresden | Mister Matthew | Matthias Limmer | 3

Gebucht

Um mich selbst zu meinem Geburtstag ein bisschen zu beschenken, habe ich spontan eine Reise mit meiner Fotografin (die seit diesem Jahr fest zu meinem Mister Matthew Team gehört) gebucht. Da meine Fotografin nicht nur Fotografin, sondern mittlerweile auch Freundin ist, hat es uns spontan dazu getrieben, eine Reise zusammen zu buchen. Nächstes Jahr im April geht es los. Ich würde unfassbar gerne das Ziel mit dir teilen, möchte aber noch ein bisschen Spannung aufbauen. So viel möchte ich aber sagen: Jeder, dem ich das Foto des Ortes gezeigt habe, fragte mich, ob bei dem Bild Photoshop im Spiel gewesen ist. Glücklich, breit grinsend und auf die Reise freuend habe ich jedes Mal verneinen müssen, da es an dem Ort tatsächlich so aussieht. Meine Venen kochen vor lauter Aufregen. Das wird ein absolut ästhetisch und reizendes Abenteuer. Mehr dazu im April 2019.

Gereist

Bin ich vergangene Woche nach Berlin, wo ich auf ein richtig cooles und leckeres Event eingeladen war. Es ging um Poetry-Slam. Wem das nichts sagt, dem sei die Definition von Wikipedia ans Herz gelegt: ,,Ein Poetry-Slam ist ein literarischer Vortragswettbewerb, bei dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit einem Publikum vorgetragen werden. Die Zuhörer küren anschließend den Sieger.“ Gemeinsam mit Florian Cieslik (Poetry-Slam Meister) machten wir einen kleinen Poetry-Slam Workshop, bei dem wir selbst im Poetry-Slam tätig werden durften. Wie cool ist das bitte? Ich hatte richtig Spaß und es ist ein wirklich cooler Text dabei rumgekommen. Das Event stand in Verbindung mit einem unheimlich leckeren Whiskey, welchen ich dir ganz bald schon, so wie meinen selbstgeschriebenen Poetry-Slam Text auch, auf dem Blog ausführlich zeigen und vorstellen werde. Sei gespannt und hol schon mal ein Glas zum einschenken für den Whiskey.

Ich und mein Blog

Bloggen macht mir derzeit so viel Spaß wie noch niemals zuvor. Nach 4 1/2 Jahren bin ich endlich in einem Rhythmus angekommen, der mir sehr zusagt. Alleine letzte Woche sind fünf Beiträge auf dem Blog online gegangen. Ich habe feste Rubriken wie meinen Wochenrückblick, meine Outfit Beiträge und Sonntagsartikel. Drei wöchentliche Konstanten, die dann durch weitere Themen noch bereichert werden. Diese drei Konstanten finden sich aber jede Woche auf meinem Blog, worauf ich unheimlich stolz bin, da es ja auch Blogger gibt, die sehr selten und in nicht festen Konstanten schreiben. Das ist auch in Ordnung, nur für den Leser, der den Blog gerne liest und verfolgt, einfach nicht so toll. Ich habe meinen Rhythmus gefunden, bin in einem sehr guten Flow und habe mehr als viele und gute Ideen im Kopf, welche ich nach und nach auf dem Blog raushauen und mit dir teilen werde. Letztendlich ist es für dich, mein Leser.

Neue Woche | Frauenkirche Dresden | schwarzes Outfit | Rollkragenpullover | Kunsthochschule Dresden | Mister Matthew | Matthias Limmer | 5


Shop my Look

shoppe meinen Look direkt nach:


Gebloggt

Auch vergangene Woche gingen wieder Beiträge auf dem Blog online. Angefangen mit meinem letzten Wochenrückblick ,,schwarzmalen“, indem ich pessimistischen und ständig schwarzmalenden Menschen endgültig den Kampf und das Verbannen aus meinem Leben ansage. Ich habe absolut keine Lust mehr, mich mit Negativität zu umgeben. Bella Tschau, Tschau, Tschau. Des Weiteren habe ich über die derzeitige Trendfarbe Orange einen Beitrag geschrieben. Mitten im Herbst, eignet sich keine andere Farbe so gut wie diese! Mode in Orange ist einfach das Beste für die Blätter färbende Jahreszeit. Klick dich da gerne mal rein, ich habe ein paar tolle Teile in Orange verlinkt.

Außerdem ging mein lang versprochener Blogpost über Vintage und Secondhand Läden in Dresden, Leipzig und Berlin auf dem Blog online. Diese drei Städte deshalb, weil ich die meisten Leser aus ihnen habe. Dabei ist der Beitrag mit dem kollektiven Wissen meiner Leser, als euch bzw. dir entstanden, worauf ich auch sehr stolz bin. Vintage und Secondhand sind in einer so schnelllebigen Modeindustrie von besonderer Bedeutung. Klick und shoppe dich da gerne einmal durch. Passend zum Geburtstag ging natürlich auch ein Blogpost zum Thema 22 werden online, in dem ich das Gedankenspiel spiele: was würde ich meinem alten Ich sagen und mit ihm tun? Die Antwort findest du im Beitrag.

Am Sonntag ging ein neuer Sonntagsartikel auf dem Blog online, über ein Thema, welches mir schon lange im Kopf und unter den Nägeln brennt. Die Geschlechterrollen im Wandel. Was klingt wie eine viel zu unwichtige Sache, in Zeiten in denen doch eh alles und jeder gleichgestellt ist, ist alles andere als das. Geschlechterrollen finden leider noch immer viel zu viel statt und begegnen mir im Alltag leider auch viel zu häufig. Im Beitrag erzähle ich über zwei jüngst stattgefundene, unangenehme und fast schon nervende Situationen, in denen ich mit den strengen Geschlechterrollen konfrontiert wurde. Klick dich da mal rein, Geschlechterrollen und Gleichstellung gehen jeden etwas an. So eben auch dich!

Auf eine neue Woche!

Matthew

Neue Woche | Frauenkirche Dresden | schwarzes Outfit | Rollkragenpullover | Kunsthochschule Dresden | Mister Matthew | Matthias Limmer | 2

Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem Fashion Blog für Männer ,,Mister Matthew”. Seit 2014 berichtet er täglich über seine Outfits und Reisen, Events und Fashion Weeks, über aktuelle Trends und No-Gos, seinen Alltag und seine Erlebnisse. Mister Matthew liebt die guten und schönen Seiten des Lebens und ist ein positiver Mensch durch und durch. Sein Blog steht dabei für hochwertigen und einmaligen Inhalt.

Mehr von mir: Web

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mister Matthew Portrait Footer | Mode Blog für Männer
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
close-link