Pastellfarben für Männer

Pastellfarben für Männer 4

Pastellfarben für Männer

Pastellfarben für Männer – Ahoi! Mittlerweile dürfte es auch in den letzten Winkeln von Ostdeutschland angekommen sein: Pastellfarben für Männer sind dieses Jahr besonders angesagt. Und nicht nur angesagt, sondern auch nachgefragt. Ich weiß nicht ob es nur ist, weil ich in letzter Zeit vermehrt darauf achte, aber ich finde, dass in letzter Zeit mehr und mehr Männer in Pastellfarben gekleidet umherlaufen. Und ich liebe es.Pastellfarben für Männer 4

Was die Frauen von Stepford oder die Leute in der Truman Show schon lange verstanden haben, kommt nun nach und nach auch bei den ,,echten Menschen” an. Ich muss zugeben: Früher hätte ich mir das Tragen von Pastellfarben absolut nicht getraut. Es war als zu schwul verschrien, als zu nicht männlich angesehen, doch mittlerweile bin ich selbstbewusst und die Gesellschaft bei weitem nicht mehr so engstirnig. Also trage ich jetzt vermehrt Pastellfarben. Und ich finde es echt klasse! Wie geht es Euch mit Pastellfarben? Tragt ihr sie gerne und oft? Findet ihr Pastellfarben für Männer schick? Gerade in diesem Sommer habe ich das Gefühl, dass mich irgendwie aus allen Seiten ein Mann in Pastell anschaut. Sei es in den Männer Mode Trends 2017 der Designer oder in den großen Modehäusern wie H&M und Zara, in denen ich in letzter Zeit viel Pastell und vor allem Rosa entdecke. Pastellfarben für Männer 7

Pastellfarben für Männer – die männliche Emanzipation

Komischerweise müssen Pastellfarben für Männer – und auch das Tragen von Rosa für Männer – erst in Trend kommen, damit sie von der breiten Masse akzeptiert und getragen werden. Eine Tatsache die ich nicht nur seltsam, sondern auch ziemlich nervig und besorgniserregend finde. Warum dürfen Männer nicht zu hellen, freundlichen, wie der Volksmund sagen würde zu ,,schwulen” Farben greifen? Wieso werden Pastellfarben denn eigentlich als unmännlich angesehen? Generell fucked mich diese ganze Geschlechterteilung ziemlich up.

[the_ad id=”8222″]

Der Mann muss beim Date bezahlen. – Geht’s noch?

Frau schlägt Mann: ok. Mann schlägt Frau: nicht ok. – Wo bleibt die Fairness?

Jungs müssen im Sportunterricht ,,weiter, länger, höher” als Mädchen. – Warum? Es gibt auch zierlichere Jungs als Mädchen.

Dieses Stereotyp-Denken ist nicht nur letztes Jahrhundert, sondern zeugt irgendwie auch von fehlender Intelligenz. Mädels, es ist eine Zeit angebrochen, in der sich Männer genauso viel Gedanken um ihr Aussehen machen dürfen, in der sich Männer genauso für Shopping, Kosmetik und Körperkult interessieren dürfen wie ihr! Und zwar ohne dabei als ,,unmännlich”, ,,metrosexuell” oder ,,schwul” bezeichnet zu werden. Denn Hygiene und guter Stil hat absolut nichts mit Sexualität zu tun.

Spätestens seit sich die moderne Frau von ihrem klassischen Rollenbild loseisen will, ist auch eine Zeit der männlichen Emanzipation angebrochen. Ein Mann muss nicht mehr zur Bundeswehr gehen, Fußball mögen oder Bier gerne trinken. Er kann auch einen Modeblog haben und Pastellfarben tragen, ganz unabhängig vom Golf- oder Yachtclub – oder eben seiner Sexualität.  Pastellfarben für Männer 3Pastellfarben für Männer 8

Wie ich mir neulich gewünscht habe das die Männerwelt mehr Rosa trägt, wünsche ich mir auch, dass sie mehr Pastellfarben trägt und vor allem seinen Bedürfnissen und Wünschen nachkommt, egal was die Gesellschaft davon hält! Als Mann zur Maniküre gehen? Klar wieso nicht! Salat mögen statt Steak? Bitte, unbedingt! Ich werde diesen Sommer modisch auf jeden Fall noch emanzipierter sein als sonst auch schon. Denn bei der Mode fängt die Emanzipation an, wie damals mit dem Tragen von Hosen bei Frauen. Mode ist eine perfekte, nonverbale Möglichkeit sich mitzuteilen und einfach zu sein. Es ist keine Zeit mehr sich als Mann für Dinge verstecken oder schämen zu müssen. Es ist keine Zeit – und auch kein Platz mehr – für Stereotypen und Verurteilung.

Zusammen mit einer Freundin habe ich neulich festgestellt, dass Pastellfarben jedem Hautton sehr gut schmeicheln. Vielleicht empfinden auch nur wir so, aber irgendwie wirkt das Gesicht und das allgemeine Auftreten viel frischer und freundlicher, wenn man in Pastellfarben gekleidet ist. Ich vermute mal, dass es einfach daran liegt, dass die Farben sehr weich, sensibel und irgendwie kindlich sind, was einen eben lieb wirken lässt.
Pastellfarben für Männer 6

Welche Farben als Pastellfarben für Männer ?

Mir persönlich gefallen folgende Farben in Pastell besonders gut: Rosa, Mintgrün, Flieder, Babyblau. Gerade Polohemden und Sweatshirts sehen in Pastellfarben für Männer richtig klasse aus. In Kombination mit einer hellen Jeans, wie ich sie auf den Fotos trage, macht das übrigens ein richtig tolles Outfit für den Sommer her. Sei es für den Alltag oder für eine schicke Gartenparty. Die versnobten Leute, denen das Tragen von Pastellfarben ja immer nachgesagt wird, wussten eben schon immer gut wie sie sich elegant, sportlich kleiden können.

Ich shoppe in letzter Zeit sehr gerne bei ASOSmen. Hier gibt es nicht nur eine schier unbegrenzte Auswahl, sondern auch ein richtig gutes Filter-/Search-Tool, was unter anderem die Suche nach bestimmten Farben erlaubt. Hier bin ich immer am Schnellsten fündig geworden, wenn ich auf der Suche nach Pastellfarben war. Diesen Sommer ist es auf jeden Fall Zeit und Trend, zu Pastellfarben für Männer zu greifen. Die männliche Emanzipation hat begonnen, hat aber noch längst nicht seinen erwünschten Höhepunkt erreicht. Wie steht es denn nun um Euch? Wie findet ihr Pastellfarben? Lasst es mich gerne mal wissen. Pastellfarben für Männer 2

Fotos gemacht mit A. David Holloway

Folgen:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem gleichnamigen Modeblog für Männer: »Mister Matthew«. Seit 2014 berichtet er über die Themen Mode, Kosmetik, Lifestyle und Interior. Einzigartig in der deutschsprachigen, männlichen Bloggerszene, transportiert er auf seinem Blog individuelle als auch hochwertige Inhalte, auf künstlerische sowie ästhetische Art und Weise. Immer mit einem gewissen Twist, möchte er seine Leser*innen zu den schönen Seiten des Lebens einladen. Wenn Luxus auf Haltung trifft, begegnet man Mister Matthew. Herzlich Willkommen.

Mehr von mir: Web | Twitter | Instagram | Facebook

Teilen:

6 Kommentare

  1. 5. Juli 2017 / 9:03

    Lieber Matthias,

    wunderschöne Fotos von Dir in der Natur – die Farben von den Blumen auf der Wiese passen perfekt zu deinem Outfit. Ich liebe Pastell – bin ja auch ein SommerFarbTyp – und diese Farben liebe ich auch an Männern. Einfach damit selbstbewußt durch die Straßen ziehen und die Leute schauen lassen….

    Guad schaugst aus, wie man in Bayern sagt…

    Liebe stilvolle Grüße Bianca :-)

    • 5. Juli 2017 / 9:18

      Liebe Bianca,
      Ja genau! :) Einfach tragen und die Leute schauen lassen! Das ist das Beste! :)
      Vielen lieben Dank für Deine netten Worte!

      Modische Grüße,

      Matthew <3

  2. Philip
    26. Juni 2017 / 17:41

    Hi Matthew,

    sehr schöne Bildserie von dir. Ich trage durchaus auch Pastellfarben – ein helles Beige, Mintgrün oder Lila, kein Problem. Nur an Babyblau und Rosa traue ich mich nicht ran. Ich glaube die Farben stehen mir einfach nicht. Ich habe eine ziemlich breit gebaute Statur, eher so wie Christopher Schwarzenegger :D

    • 27. Juni 2017 / 0:16

      Hallo Philip,
      Das klingt doch wirklich gut mit den Schultern! Das muss ich mal sehen um es beurteilen zu können! :D

      Danke dir für Deine netten Worte! :)

      Matthew <3

  3. Melanie Müller
    1. Juni 2017 / 11:44

    Hi Matthew,
    das ist sehr gut auf den Punkt gebracht. Ein Freund von mir in Leipzig wird ständig mit Ausrufen auf der Straße beschimpft, weil er sich gut kleidet. Wie kann man nur?

    Passiert dir das auch manchmal?

    PS: Die Bilder sind richtig schön! Mal viel softer als du sonst aussiehst! :) Und pastell steht dir gut.

    • 1. Juni 2017 / 11:47

      Hallo Melanie!
      Vielen lieben Dank! Das Shooting hat auch echt Spaß gemacht.

      Ja na klar, das mit den Ausrufen passiert mir auch oft. Mindestens aber gibt es blöde Blicke, obwohl interessierte Blicke auch schnell mit blöden Blicken verwechselt werden können! :)
      Trägst du auch Pastellfarben?

      Modische Grüße,

      Matthew <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert