Fashion Blog » Pullover Arten und wie du sie stylen kannst

Pullover Arten und wie du sie stylen kannst

Weißer Rundhals Pullover in Weiß als eine der Pullover Arten.

Pullover Arten und wie du sie stylen kannst

Pullover sind einfach was ganz Tolles! Sie sehen gut aus, halten uns warm und sind vor allem schön kuschlig. Dabei liebe ich echt alle Pullover Arten! Gibt es denn da so viele? Nein, nicht wirklich. Es gibt im Grunde genommen nur 4 unterschiedliche Pullover Arten. Diese sind aber jeweils so unterschiedlich, dass sie eine kleine Vorstellung verdient haben. Denn je nach Anlass und Stimmung, lassen sich die unterschiedlichen Pullover Arten auch unterschiedlich tragen. Ich möchte jede Art einzeln kurz vorstellen und dir verraten, wie du sie am besten stylen kannst. Auf die Pullover und ihren Style, den wir so sehr lieben!

Anzeige

Weißer Rundhals Pullover in Weiß als eine der Pullover Arten.

Rundhals

Der Pullover mit Rundhals ist der Klassiker Nummer eins unter den Pullovern. Für den Alltag als auch fürs Büro, eignet sich dieser Pullover wahrlich sehr universell, weshalb man ihn definitiv im Schrank hängen haben sollte. Für das Büro sollte es ein bisschen schlichter und dunkler sein, für die Freizeit darf es farblich ruhig knallen. Auch Muster und lustige Prints sind beim Rundhals gerne gesehen. Kleiner Tipp: T-Shirt darunter tragen, dann bleibt der Pullover auch zwei Tage frisch. Drei Tage müssen es aber nicht sein.

Stehkragen Pullover von Polosport in Blau.

Stehkragen

Einen Pullover mit Stehkragen trage ich persönlich im Frühling und Herbst immer am liebsten. Man kann den Reisverschluss öffnen (Frühling) aber auch schließen (Herbst). Dabei trage ich ihn aber eigentlich nur für die Freizeit, weil ich diese Art von Pullover für das Business irgendwie nicht so passend finde. Kombinieren tue ich Stehkragen mit einer lässigen Jeans oder Chino sowie mit einem einfachen Paar an weißen Sneakern. Das lockert den steifen Look einmal mehr auf und ist vor allem: bequem. Freizeit-Look Nr. 1!

Hoodie als eine der Pullover Arten vorgestellt. Mister Matthew sitzt auf Treppe.

Hoodie

Alle kennen ihn, alle lieben ihn. Nein, ich rede nicht von mir, sondern von einem Hoodie. Diese Art Pullover ist einfach so unendlich praktisch, bequem und sogar stylisch, dass es absolut klar ist, warum wir den Hoodie alle so lieben. Dabei ist zu empfehlen, immer mit einer oder zwei Farben ein gewisses Highlight zu setzen (bei mir zum Beispiel die Kapuze). Das stylt den sehr lockeren Look auf und lässt ihn irgendwie modisch aussehen. Am besten kombiniert man den Hoodie mit einer schwarzen/dunklen Jeans.

Rollkragenpullover in orange von Scotch and Soda.

Rollkragen

Wenn es schick oder seriös sein soll, dann greift man am besten zum Rollkragenpullover. Mein neuer „Pulli-Liebling“. Je schlichter und dunkler dieser ist, so eleganter und seriöser wirkt er auch. Für das Büro eignen sich vor allem die Farben Schwarz, Grau und Blau. Für die Freizeit darf es ruhig ein bisschen ausgefallener sein, zum Beispiel mit einer kräftigen Farbe (wie bei mir mit Orange) oder einem groben Stoff/Muster. Auflockern kann man einen Rollkragen mit einer Jeans. Besonders edel wird der Look mit einer Anzugshose.

Alle Pullover Arten gefunden bei deBijenkorf

Alle hier getragenen Pullover Arten habe ich bei deBijenkorf gefunden. Der Rundhals und Stehkragen sind von Ralph Lauren, der Hoodie ist von Tommy Jeans und der Rollkragen von Scotch&Soda. Ihr merkt schon: das sind alles gute Marken. Und genau das gefällt mir bei deBijenkorf so sehr. Auch wenn, wie ich bereits in einem eigenen Artikel geschrieben habe, gute Mode nicht teuer sein muss, so kann der Griff zu einer guten Marke auch ein Griff zu Qualität sein. Gerade bei Pullovern ist mir das wichtig, da sie für die kalten Monate einfach kuschlig und bequem sein sollen. In letzter Zeit werde ich regelmäßig bei deBijenkorf fündig. Zuletzt übrigens für mein blaues Samt Sakko, welches ich als Weihnachtsoutfit trug.

Weitere Artikel zu Styling Tipps gibt es in der Kategorie Styling Tipps.

Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem Fashion Blog für Männer ,,Mister Matthew”. Seit 2014 berichtet er täglich über seine Outfits und Reisen, Events und Fashion Weeks, über aktuelle Trends und No-Gos, seinen Alltag und seine Erlebnisse. Mister Matthew liebt die guten und schönen Seiten des Lebens und ist ein positiver Mensch durch und durch. Sein Blog steht dabei für hochwertigen und einmaligen Inhalt.

Find me on: Web

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mister Matthew Footer Portrait.
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
close-link