Sonnenbrillen im Herbst mit de Bijenkorf

Sonnenbrillen im Herbst mit de Bijenkorf.

Sonnenbrillen im Herbst mit de Bijenkorf

Anzeige
In Zusammenarbeit mit de Bijenkorf

»Mit Adleraugen sehen wir die Fehler anderer, mit Maulwurfsaugen unsere eigenen.«, pflegte einst Franz von Sales zu sagen. Ein weiser Spruch, den uns Herr von Sales da verkaufen wollte, mit einer Botschaft, von der sich viele Menschen eine große Scheibe von abschneiden können. Einen großen Bogen zur Mode nehmend, machen wir hier nicht selten den gleichen Fehler. Während es uns leichter fällt, Unstimmigkeiten an den Outfits anderer Menschen zu erkennen sowie zu kritisieren, begutachten wir uns selbst häufig nur durch das Milchglas. Zwar wissen wir, was uns gefällt und was nicht, doch denken wir die Funktionen von Kleidung und Accessoires häufig nicht zu Ende. Wir wollen Gutaussehen und für die Temperaturen angemessen gekleidet sein. Doch zwischen Aussehen und Komfort, gibt es außerdem die Funktion, welche wir vor allem bei unseren Augen aus den Augen lassen. Die Rede ist von Sonnenbrillen im Herbst. Im Sommer von jedem getragen wie eine Uniform, vermisst man sie mit dem ersten Tag des Herbsts sofort.

Gucci Eyewear Sonnenbrillen im Herbst mit de Bijenkorf.
Die Gucci GG0529S Sonnenbrille, 280 Euro, getragen mit einem Trenchcoat von Hugo Boss.

Die modische Funktion

Unsere Netzhaut ist empfindlich, so wie wir es auch von unserer Haut kennen. Hast du gewusst, dass Augen Sonnenbrand bekommen können? Interessant, wenn man bedenkt, wie häufig wir uns an einem goldenen Herbst ohne Sonnenbrille draußen bewegen. Geminderte Sehleistung auf Ferne, Juckreiz und Tränenbildung sind die Folgen. Aus einem grellen Sommer kommend, können auch die herbstlichen Sonnenstrahlen eine Belastung für unsere Augen darstellen. Deshalb ist es wichtig, dass wir sie schützen. Das Gute an dieser Aufgabe: wir können gut dabei aussehen. Während die Sonnencreme auf unserer Haut keinen schmückenden Effekt hat, lassen uns Sonnenbrillen im Herbst modisch aussehen und runden unsere Looks ab. Zwei Brillen, die das besonders gut tun, möchte ich nun kurz vorstellen, falls du ebenfalls auf der Suche nach Sonnenbrillen für den Herbst bist.

Sonnenbrillen im Herbst: Gucci Sonnenbrille getragen von Mr Matthew

Meine neuen Sonnenbrillen für den Herbst

Um auch vor der Herbstsonne geschützt zu sein, habe ich mich dieses Jahr mit zwei neuen Sonnenbrillen für den Herbst eingedeckt, die ich unter den Sonnenbrillen bei de Bijenkorf gefunden habe. Was die Brillen für die kühleren, aber nicht weniger sonnigen Tagen von den Modellen für den Hochsommer unterscheidet, sind vor allem die Form und Schwere der Brillen. Soll es im Sommer eher luftig und leicht sein, passen klobige, schwere Sonnenbrillen eher zur Mode im Herbst. Deshalb brauchte ich neue Modelle, die ich besser mit den ebenso »schweren« Kleidungsstücken kombinieren kann. Entschieden habe ich mich einmal für ein Modell einer Sonnenbrille von Prada sowie zum anderen für ein Modell von Gucci. Zwei Schönheiten für den Herbst.

Die Prada PR04YS Sonnenbrille

Sonnenbrille und Marke, die ihresgleichen suchen. Bei de Bijenkorf gesehen, war ich sofort in die Prada PR04YS Sonnenbrille schockverliebt. Die dunkle, halbtransparente Sonnenbrille von Prada kombiniert sich für mich perfekt mit meinem schwarzen Ledermantel, den ich im Herbst wie eine Alltags-Uniform trage. Dabei gehen der minimalistische, androgyne sowie avantgardistische Look der Sonnenbrille mit dem nahezu brutalen Auftreten des Ledermantels eine Symbiose ein. Was für den Sommer zu verschlossen, zu unnahbar wirken würde, passt bei den Sonnenbrillen im Herbst perfekt. Prada Sonnenbrillen für Herren haben generell etwas Starkes an sich, was ich persönlich als starkes Accessoires sowieso eher passend im Herbst sehe.

Die Gucci GG0529S Sonnenbrille

Für den typischen Herbstlook bestehend aus einem beigen Trenchcoat sowie schwarzem Rollkragenpullover, war ich auf der Suche nach einer neuen Sonnenbrille, die einen klassischen Retro-Vibe mit sich bringt. Gefunden und geshoppt habe ich die Gucci GG0529S Sonnenbrille, die vor allem mit ihrem doppelten Nasensteg sowie der leicht bräunlichen Tönung den »altes-Geld-Look« verkörpert und auf meiner Nase wie eine Erweiterung des Trenchcoats wirkt. Der Herbst ist die Zeit, in der die Eleganz zurück in unsere Outfits zurückfließt. Flipflops und T-Shirt werden mit Trenchcoat und Loafers getauscht, was sich mit einer eleganten Sonnenbrille im etwas alten, klassischen Stil abrunden lässt. Dabei ist Gucci der perfekte Partner-in-Crime.

Mister Matthew in schwarzem Ledermantel.
Die Prada PR04YS Sonnenbrille, 280 Euro, getragen mit einem Ledermantel von Massimo Dutti.

Sonnenbrillen bei de Bijenkorf

Als Partner-in-Crime sehe ich auch de Bijenkorf. Wenn man wie ich Mode und Accessoires sehr mag und für sich beschlossen hat, dass man mehr auf Qualität und Zeitlosigkeit setzen möchte, dann benötigt man dafür einen treuen Modehändler des Vertrauens, bei dem man entsprechende Schätze geboten bekommt. In de Bijenkorf habe ich als Onlinehändler für Premiummarken einen treuen Ort im Internet gefunden, welcher großartige Marken durch Kleidungsstücke und Accessoires für mich bereithält. Beim Shoppen auf der Seite bin ich immer wieder überrascht, wie schön, klar und übersichtlich die Mode präsentiert wird, welch angesehene Marken sich im Sortiment befinden und wie reibungslos, schnell und unproblematisch Bezahlung, Versand und auch Rückversand möglich sind. Meine Augen sehen rosarot. Deine auch? Klick dich bei de Bijenkorf rein und lass dich bei den Herren Sonnenbrillen für deine nächsten Sonnenbrillen im Herbst inspirieren. Deine Augen werden es dir danken.

Sonnenbrillen im Herbst mit de Bijenkorf.
Folgen:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem gleichnamigen Modeblog für Männer: »Mister Matthew«. Seit 2014 berichtet er über die Themen Mode, Kosmetik, Lifestyle und Interior. Einzigartig in der deutschsprachigen, männlichen Bloggerszene, transportiert er auf seinem Blog individuelle als auch hochwertige Inhalte, auf künstlerische sowie ästhetische Art und Weise. Immer mit einem gewissen Twist, möchte er seine Leser*innen zu den schönen Seiten des Lebens einladen. Wenn Luxus auf Haltung trifft, begegnet man Mister Matthew. Herzlich Willkommen.

Mehr von mir: Web | Twitter | Instagram | Facebook

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert