Summer in the City: Hemden bei de Bijenkorf

Summer in the City mit Hemden geshoppt bei de Bijenkorf.

Summer in the City: Hemden bei de Bijenkorf

Anzeige | In Zusammenarbeit mit de Bijenkorf

Über uns hängt der Sommer und mit ihm lange und vollgepackte Tage, an denen wir zwischen Beruf und Alltag das ein oder andere Abenteuer erleben. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber der diesjährige Sommer beflügelt mich ungemein. Nicht nur, dass es der erste Sommer seit dem bösen »C-Wort« ist, der sich vollständig normal anfüllt, sondern auch, weil es für mich ein Sommer ist, bei dem hinter jeder Ecke eine großartige Erinnerung auf mich wartet. Ich lebe und koste diesen Sommer aus wie keinen anderen davor. Springe vom einzigartigen Moment zur noch fabelhafteren Situation und spüre das Leben vibrieren. Ich bin glücklich.

Warme Tage und noch heißere Erlebnisse setzen ein angenehmes Outfit voraus. So kommt es, dass ich diesen Sommer vermehrt in weiten, leicht aufgeknöpften Hemden verbringe, die ich je nach Lust und Laune kombinieren und den Tag über trage. Dabei habe ich mein so beliebtes »Monochrom« für meine Sommeroutfits neu entdeckt. Hemd und Hose werden dabei monochrom, also in der gleichen oder zumindest annähernd gleichen Farbe, getragen, was mir minimalen Aufwand, bei maximalem Aussehen ermöglicht. Um euch für noch kommende Sommerlooks zu inspirieren, nehmen mein jahrelanger Partner-in-Crime de Bijenkorf und ich euch mit in einen klassischen Tag von mir und zeigen, mit welcher Mode ich den Sommertag verbringe.

Denn die schönsten Hemden shoppe ich bei de Bijenkorf.

Weißes Hemd, am arbeiten am MacBook.

Weiße Hemden für den Tag

Heiße Sommertage verbringe ich am liebsten in der Farbe Weiß. Kühlend und gleichzeitig modisch, ist die Farbe Weiß meine absolute Nummer eins bei sommerlichen Outfits. Für tagsüber, sowohl im Büro als auch in der Freizeit, passt das für mich einfach am besten. Hier wähle ich je nach Temperatur entweder ein Hemd aus Leinen oder Baumwolle, welches ich zusammen mit einer weißen, kurzen Hose kombiniere. So komme ich immer möglichst kühl und gut gekleidet durch den Tag. Da auch meine Liebe zur Farbe Weiß nicht grenzenlos ist – und ich natürlich auch ein bisschen Abwechslung in mein Aussehen bringen möchte, geht mein zweiter Griff immer zu Pastellfarben, die nicht nur ebenso gut kühlen, sondern ebenfalls sehr gut in den Sommer passen.

Auf der Suche nach einem sommerlichen Hemd für den Job? Zu den Business Hemden bei de Bijenkorf.

Polo Ralph Lauren Hemd in Weiß.
Beiges Outfit mit Leinenhemd und kurze Chinohose.

Leinenhemden in Beige für Unterwegs

Der Sommer lässt uns alle gut schwitzen. Mich lässt es nach einem langen und produktiven Tag gerne mal das Outfit wechseln, da ich mich sonst sehr schnell unwohl fühle. Kurz in ein neues Outfit geschlüpft, kommt ein bisschen vom Gefühl her einer kalten Dusche gleich. Wie ich auch neulich in meiner Liebeserklärung an den Stoff Leinen geschrieben hatte, gibt es für mich kaum einen besseren Stoff für Hitze. Als Accessoire sowie Träger meiner sieben Sachen und Erledigungen im Feierabend, ergänzt eine Basttasche nicht selten meine Looks. Zwischen Stress im Büro und den lästigen, aber nötigen Wege im Vorabend, verleiht mir das eine extra Portion Sommerfeeling. Auch immer dabei: meine Slider in Schwarz, die mich kühlend von A nach B tragen.

Auf der Suche nach einem sommerlichen Hemd für die Freizeit? Zu den Freizeithemden bei de Bijenkorf.

Sommeroutfit mit Leinenhemd und kurzer Chino.
Sommer Portrait in Leinenhemd.
Schwarzes Hemd von Yves Saint Laurent.

Schwarze Hemden für eine bunte Nacht

Auch am Abend ist die Hitze nicht selten im Sommer präsent. Bevor ich für ein paar Getränke – oder gar eine spontane Feier – nochmal zum Sonnenuntergang das Haus verlasse, schwinge ich mich meist in ein schwarzes Hemd. Irgendwie schick, aber dennoch lässig, lässt es bei tropischen Nächten potentielle Schweißflecken unsichtbar werden und kleidet mich gleichermaßen gut für alle Situationen. Sei es das Bier an der Ecke mit Freunden, oder der Cocktail in der neuen, edlen Rooftop-Bar. Auch hier style ich den Look wieder monochrom, also Ton in Ton, was bei Schwarz fast schon wie ein sehr offener Anzug daherkommt.

Auf der Suche nach sommerlicher Eleganz? Meine Empfehlungen: Saint Laurent für Herren und Hugo Boss bei de Bijenkorf.

Schwarzes Outfit für den Sommer.

Der Summer in the City mit de Bijenkorf

Wenn man wie ich Mode sehr mag und für sich beschlossen hat, dass man mehr auf Qualität und Zeitlosigkeit setzen möchte, dann benötigt man dafür einen treuen Modehändler des Vertrauens, bei dem man entsprechende Kleidung kaufen kann. In de Bijenkorf habe ich als Onlinehändler für Premiummarken einen treuen Ort im Internet gefunden, welcher großartige Marken und Kleidungsstücke für mich bereithält. Beim Shoppen auf der Seite bin ich immer wieder überrascht, wie schön, klar und übersichtlich die Mode präsentiert wird, welch angesehene Marken sich im Sortiment befinden und wie reibungslos, schnell und unproblematisch Bezahlung, Versand und auch Rückversand möglich sind. Mein Herz macht einen Sprung. Vielleicht deines auch? Klick dich bei de Bijenkorf rein und lass dich für dein nächstes sommerliches Outfit inspirieren.

Schwarzes Sommeroutfit für Männer.
Folgen:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem gleichnamigen Modeblog für Männer: »Mister Matthew«. Seit 2014 berichtet er über die Themen Mode, Kosmetik, Lifestyle und Interior. Einzigartig in der deutschsprachigen, männlichen Bloggerszene, transportiert er auf seinem Blog individuelle als auch hochwertige Inhalte, auf künstlerische sowie ästhetische Art und Weise. Immer mit einem gewissen Twist, möchte er seine Leser*innen zu den schönen Seiten des Lebens einladen. Wenn Luxus auf Haltung trifft, begegnet man Mister Matthew. Herzlich Willkommen.

Mehr von mir: Web | Twitter | Instagram | Facebook

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.