Transparency Fashion: Ein Hauch von Nichts

Transparency Fashion: Ein Hauch von Nichts.

Transparency Fashion: Ein Hauch von Nichts

Ich habe mich ein bisschen in Transparency Fashion verliebt. Wie auch neulich bereits in einem anderen Editorial über transparente Mode auf dem Blog vorgestellt, möchte ich heute erneut auf die durchsichtige Mode eingehen. Von vielen beim Tragen eher gemieden, ist es genau diese leichte Abneigung und Ambivalenz, die mich Transparency Fashion so mögen lässt. Ich meine, welch Ironie: Wir ziehen uns Kleidung an, um uns zu bedecken, diese aber ist durchsichtig – und bedeckt demnach gar nicht. Über Transparency Fashion, ein Hauch von Nichts und des Kaisers neue Kleider.

Transparentes Outfit.

Des Kaisers neue Kleider

Gerade jetzt für Frühjahr und Sommer finde ich die Kaisers neue Kleider besonders spannend. Auch im Sommer muss und möchte man Kleidung tragen. Nicht immer aber möchte man seine Haut komplett verdecken. Gerade an einem kalten, nassen Sommertag schlägt eine längere Jacke wie ein Komet in die Mode des Sommers. Mit einem transparenten Material muss das nicht sein. Und nein: Ich finde nicht, dass man darunter besonders schwitzt. Wichtig ist zu beachten, dass es sich um leichtes PVC handelt sowie an der ein oder anderen Stelle am Kleidungsstück “Lüftungsschlitze” oder allgemein Öffnungen vorhanden sind.

Shop ein Hauch von Nichts

Werbung

Ich habe mich mal auf die Suche begeben und meine aktuell liebsten Teile der Transparency Fashion herausgesucht. Von Jacke, über Schuh, bis hin zur Unterhose findet sich bei den Kaisers neuen Kleidern alles was das modische, durchsichtige Herz begehrt. Übrigens: transparente Mode eignet sich auch wunderbar für Festivals – ganz bald wieder. Du hast noch keine solche Kleidungsstücke, bist aber neugierig und gewillt etwas Neues auszuprobieren? Here you go:


Transparency Fashion.Transparency Fashion Sunglasses.

Folgen:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem gleichnamigen Modeblog für Männer: »Mister Matthew«. Seit 2014 berichtet er über die Themen Mode, Kosmetik, Lifestyle und Interior. Einzigartig in der deutschsprachigen, männlichen Bloggerszene, transportiert er auf seinem Blog individuelle als auch hochwertige Inhalte, auf künstlerische sowie ästhetische Art und Weise. Immer mit einem gewissen Twist, möchte er seine Leser*innen zu den schönen Seiten des Lebens einladen. Wenn Luxus auf Haltung trifft, begegnet man Mister Matthew. Herzlich Willkommen.

Mehr von mir: Web

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mister Matthew Footer Portrait.
Newsletter
Mister Matthew direkt in dein E-Mail-Postfach.
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
Newsletter
Mister Matthew direkt in dein E-Mail-Postfach.
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
close-link