Trend Forecast: Interior-Trends 2023

Interior-Trends 2023.

Trend Forecast: Interior-Trends 2023

Letztes Jahr um die Zeit bin ich in meine neue Wohnung gezogen und habe wie ein Verrückter Möbel sowie Deko geshoppt. Ein Jahr später kann ich es nicht glauben, wie schnell die Zeit schon wieder vorangeschritten und sich der Markt bei der Inneneinrichtung verändert hat. Genau wie in der Mode auch, gibt es bei den Interior-Trends von Jahr zu Jahr neue Entwicklungen, Bewegungen und Hypes. So sehr ich mit meiner Wohnung und Einrichtung zufrieden bin, so sehr schaue ich auch immer gerne nach rechts und links, um mich selbst stets inspiriert zu fühlen. Heute möchte ich deshalb einen Blick auf die Interior-Trends 2023 werfen und entsprechend passende Stücke zum direkten Shopping verlinken. Trend Forecast: das sind die Interior-Trends 2023.

Top 10 Interior-Trends 2023

Werbung

Calm me Nature Interior Trend in beige, weiß und Natur.

Calm me Nature

Die Natur spielt im Jahr 2023 eine wichtige Rolle – und das in fast allen Bereichen. Bei den Interior-Trends 2023 zeichnet sich das vor allem im »Calm me Nature«-Trend ab. So sehr wir die Natur brauchen, so sehr wollen wir sie, wenn sie einst nicht mehr da ist. Deswegen holen wir sie uns in Haus und Wohnung und erfreuen uns an ihrer Präsenz. Bei der Einrichtung zeichnet sich dieser Trend durch natürliche Stoffe wie Wolle, Keramik, Ton, Bambus und Holz sowie mit den Farben Weiß, Beige und Braun ab.


Shop den Trend


Luxury Monochromatic Interior als Beispiel an einem Badezimmer bzw. Bathroom.

Luxury Monochromatic

Zu jedem Trend gibt es auch immer einen Gegentrend, welcher bei den Interior-Trends 2023 in »Luxury Monochromatic« zu sehen ist. Entgegen der eher natürlich gehaltenen Möbel, durch den Einfluss der Natur, sind es außerdem weiße, goldene und schwarze Elemente, die sich durch unsere geldgetriebene Gesellschaft in die Trends der Einrichtung schleichen. Hierbei sollen Möbel möglichst hochwertig, teuer und elegant aussehen – und einen gehobenen Stil verkörpern.


Shop den Trend


Statement Pieces bei den Interior-Trends 2023.

Statement Pieces for peaceful statements

Über die letzten Jahre wurden unsere Wohnungen und Häuser immer cleaner und minimalistischer. So sehr ich das auch mag, genau so sehr kann es manchmal langweilig aussehen und sogar nerven. Deshalb gesellen sich zu den Interior-Trends 2023 sogenannte Statement Pieces, mit denen wir einen Kontrast zur Einrichtung und somit einen Hingucker schaffen können. Verlieren wir die Lust an ihnen, sind sie schnell ausgetauscht, da es sich meist nur um ein einziges Möbelstück handelt.


Shop den Trend


Interior-Erbe: alte und antike Einrichtung als Trend im Interior.

Interior-Erbe

Bei den Interior-Trends 2023 klopfen die alten Zeiten an und lassen »altbackene« Einrichtung zurückkommen. Gemeint sind Karomuster und goldene Wasserhähne, schwere Vorhänge, Ohrensessel und deckenhohe Schränke aus dunklem Holz. In einer Gesellschaft, in der alle »Früher war alles besser!« schreien, kommt man nicht umhin sich zu fragen, ob das nicht auch bei der Einrichtung der Fall ist. Um der Schnelligkeit der heutigen Zeit entgegenzuhalten, wird das Interior-Erbe neu gedacht umgesetzt.


Shop den Trend


Die runden Interior Interior-Trends 2023.

Die runden Interior-Trends 2023: Curvy Lines

Es geht rund am Interior-Himmel, denn Curvy Lines sind angesagt. Möbel, Deko und Textilstoffe bekommen runde Formen, abgerundete Ecken und generell ergonomische Formen. Über all die Jahre haben wir uns an geraden und kantigen Formen sattgesehen und wollen in Haptik und Aussehen ein bisschen Abwechslung spüren. Diese bekommen wir durch Rundungen. Wie in der Modewelt auch, in der Rundungen beliebter und akzeptierter werden, geht es bei den Interior-Trends 2023 rund zu.


Shop den Trend


Muster bei den Interior-Trends 2023.

Check Patterns

Die Jahre der glattgeleckten Instagram-Interior-Bilder haben uns geprägt. So sehr wir das klare, minimalistische und fast schon kühle Design mögen, so sehr sehnen wir uns auch nach etwas Anderem. So sind bei den Interior-Trends 2023 vor allem die »Check Patterns« angesagt, also Muster in den verschiedensten Ausführungen. Mir gefällt dieser Trend am liebsten, wenn er bei der Einrichtung nicht übertrieben eingesetzt wird, sondern als Hingucker und somit Deko-Element agiert.


Shop den Trend


Interior-Trends 2023.

Weißes Leder

Dieser Trend klingt im ersten Moment wenig sexy, kann richtig gestaltet aber sehr gut aussehen. Weißes Leder ist bei den Interior-Trends 2023 sehr hoch im Trend. In den letzten Jahren haben schwarzes, braunes und graues Leder eine so große Rolle in Wartezimmern, Hotels und den eigenen vier Wänden gespielt, dass wir uns daran ein bisschen sattgesehen haben. Weißes Leder ist hier eine gelungene Abwechslung, die mit dem Trend »Luxury Monochromatic« einhergeht.


Shop den Trend


Biophilic Design Interior-Trends 2023.

Biophilic Design bei den Interior-Trends 2023

Die Natur steht aktuell so hoch im Kurs wie noch nie zuvor. Keine Generation hat sich derart großen Herausforderungen bei der Natur gegenüberstehen sehen. Klimaschutz und Umweltverschmutzung spielen eine entscheidende Rolle bei den Diskussionen dieser Gesellschaft. Es war nur eine Frage der Zeit, bis sich grüne und pflanzliche Elemente auch bei den Interior-Trends niederschlagen. Nun ist es so weit und ich begrüße es sehr. Grüne Räume mit viel Natur sind Trend!


Shop den Trend


Hellenism Design Interior.

Interior-Trend: Hellenism

Zwei Dinge lassen diesen Trend wie eine Selbstverständlichkeit wirken. Zum einen haben wir die »Generation Z«, welche sich deutlich mehr für Astrologie, Übersinnliches und Ästhetisches interessierst als die Generationen davor. Zum anderen haben wir eine Entwicklung im Design, welche vermehrt in Richtung Weiß, clean, Marmor, Beton, Keramik geht. Dass sich auf lange Sicht griechische Antike, welche beide Dinge vereint, in die Interior-Trends einschleichen würde, war nur eine Frage der Zeit.


Shop den Trend


New Luxury als Trend Interior.

New Luxury als Gegentrend bei den Interior-Trends 2023

Zu jedem Trend gibt es auch einen Gegentrend. So kommt es, dass sich zu »Calm me Nature« und »Biophilic« der »New Luxury«-Trend gesellt, der sich zwar dem Luxus verschreibt, dabei aber ein Understatement bleibt. New Luxury versteht sich dabei als die Kombination aus typisch luxuriösen Elementen und den Stilmitteln des Minimalismus. Eine ästhetische und luxuriöse, aber dennoch wenig pompöse Aufmachung. New Luxus wirkt nicht überladen, sondern einladend. Ziemlich angenehm, wie ich finde.


Shop den Trend


Folgen:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem gleichnamigen Modeblog für Männer: »Mister Matthew«. Seit 2014 berichtet er über die Themen Mode, Kosmetik, Lifestyle und Interior. Einzigartig in der deutschsprachigen, männlichen Bloggerszene, transportiert er auf seinem Blog individuelle als auch hochwertige Inhalte, auf künstlerische sowie ästhetische Art und Weise. Immer mit einem gewissen Twist, möchte er seine Leser*innen zu den schönen Seiten des Lebens einladen. Wenn Luxus auf Haltung trifft, begegnet man Mister Matthew. Herzlich Willkommen.

Mehr von mir: Web | Twitter | Instagram | Facebook

Teilen:

1 Kommentar

  1. 21. September 2022 / 9:52

    Hey, für ebenfalls extravagante und moderne Designs von Leuchten, Möbel bis über Accessoirs kann ich euch die Seite Novo Exclusive empfehlen. Sehr individuell und vielfältig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.