Überspringen und zum Inhalt gehen →

Vichy im Test – Minéral 89

Vichy im Test – Minéral 89

Gestresst, ausgetrocknet, müde – so wollen wir unsere Haut eigentlich nicht haben. Doch leider ist sie meistens so. Die Menschen träumen schon seit Anbeginn der Zeit von makelloser Haut und haben noch immer nicht die perfekte Geheimformel dafür entdeckt. Doch regelmäßig kommen einige Kosmetikprodukte dieser Perfektion sehr nahe. So auch das neue Minéral 89 von Vichy. Gestern gab es ein Beitrag darüber wie man ein graues T-Shirt kombinieren kann, Heute gibt es Vichy im Test.Vichy im Test - Verpackung vom Minéral 89 Feuchtigkeit Booster - Komsetik für Männer - 3


Der neue Feuchtigkeit-Booster von Vichy im Test


Den neuen Feuchtigkeit-Booster Minéral 89 von Vichy gibt es seit Mitte Mai auf dem Markt. Er verspricht Aufpolsterung, Geschmeidigkeit, Ausstrahlung und Ebenmäßigkeit. Mir sind dabei Geschmeidigkeit und Ebenmäßigkeit am wichtigsten. Denn nichts ist schöner als eine glatte, in sich geschlossene Haut mit feinen Poren.


Was ist drin? Die Wirkstoffe von Vichy Minéral 89


Wirklich überzeugt haben mich bei dem Vichy Minéral 89 die Inhaltsstoffe. Sie klingen nicht nur gesund, sondern sind es auch! Thermalwasser: bringt die Haut zurück in den passenden pH-Wert, wodurch sie gleichzeitig genährt und geschützt wird. Natürliches Hyaluron: Hyaluron schafft es, auf einen Gramm Masse das sechsfache an Wasser zu speichern. Es versorgt die Haut also optimal mit Feuchtigkeit und polstert kleine Fältchen wieder auf. Der Vichy Minéral 89 Booster besteht sonst nur aus 11 weiteren Inhaltsstoffen, wie Eisen, Magnesium und Kalium. Was ich richtig klasse finde, was auch selten ist in der Kosmetikindustrie: es wird komplett auf Alkohol, Duftstoffe, Silikone, Farbstoffe und Parabene verzichtet.Vichy im Test - Verpackung des Vichy Minéral 89 Booster - Komsetik für Männer - 2


Die richtige Anwendung des Vichy Minéral 89


Bei der Anwendung des Vichy Minéral 89 gibt es etwas ganz Wichtiges zu beachten. Auch ich habe es eine kurze Zeit nicht gewusst und somit falsch gemacht. Das Gel sollte nicht auf die Haut geschmiert, sondern eingeklopft werden. Das erlaubt dem Gel seine volle Wirksamkeit zu entfalten. Nachdem ihr das Gel klopfend auf der Haut verteilt habt, könnt ihr es noch ein bisschen einmassieren. Am besten funktioniert das, wenn ihr mit zwei Fingern auf jeweils einer Backe große Kreisbewegungen macht. Diese Kreisbewegung sollte auch um die Augen gemacht werden. Massiert dabei Eure Augenringe und ihr werdet weniger müde aussehen.Vichy im Test - Flasche zum Pumpen des Vichy Minéral 89 Booster -Komsetik für Männer -1


Vichy im Test – Der erste Eindruck


Für mich macht der Feuchtigkeit-Booster Minéral 89 von Vichy einen soliden Eindruck. Vichy ist bekannt für seine hochwertigen, wissenschaftlich getesteten Produkte, die mit guten Inhaltsstoffen nicht geizen. Ich konnte den Vichy Test einfach nicht ablehnen, weil ich ohnehin ganz begeistert von den Produkten von Vichy bin.

Das Gel lässt sich wunderbar auf der Haut anwenden. Es zieht wirklich schnell ein und riecht dabei nicht unangenehm. Somit ist es auch eine gute Grundlage für ein Make-Up. Mir ist aufgefallen: die Haut fühlt sich sofort feuchter, irgendwie genährter an. Auch nach mehreren Stunden! Die Haut wirkt frischer und erholter. Zumindest ist das mein erster Eindruck. Wie sich das Produkt im Langzeittest macht, werde ich sehen. Derzeit nutzte ich noch meine Produktreihe von Beauté Pacifique. Das neue Vichy Minéral 89 kann dabei aber wunderbar neben den bereits verwendeten Kosmetikprodukten Koexistieren, was mir sehr wichtig ist.Vichy im Test - Minéral 89 - Tropfen auf der Fingerkuppe - Kosmetik Männer


Vichy Minéral 89 Kaufen


Das Produkt gibt es entweder online zu kaufen, oder in so ziemlich jeder Apotheke um die Ecke. Alleine die Tatsache, dass das Produkt in Apotheken vertrieben wird, steigert mein persönliches Vertrauen in die Wirksamkeit, welche auch wissenschaftlich bewiesen ist. Auf der Webseite von Vichy kann man über die Eingabe seiner Stadt oder Postleitzahl nach der nächsten Kaufmöglichkeit suchen. Dabei ist das Produkt gar nicht teuer. Zu finden ist es im Internet bereits ab 19 Euro. Für ein derartiges Produkt vollkommen in Ordnung, wenn man bedenkt, dass hochwertige Gesichtspflege schnell bis zu 80 Euro kostet. Vichy im Test - Minéral 89 - Mister Matthew steht im Bad - Komsetik für Männer - 1

( * Anzeige * – in Zusammenarbeit mit Vichy)

Published in Kosmetik

Comments

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.