Vitamin C Sera für die Hautpflege

Vitamin C Sera für die Hautpflege.

Vitamin C Sera für die Hautpflege

Wie leicht unsere Haut zerstört werden kann, musste ich jüngst bei meinem Ostsee-Wochenende mit zwei Freundinnen als Reminder lernen: trotz das ich mich mit Sonnenschutz eingecremt hatte, bekam ich einen Sonnenbrand – und der war echt nicht ohne. Die Haut zu pflegen und zu schützen, sollte deshalb ganz oben auf der täglichen Routine im Bad stehen. Ein mehr als guter Partner dabei: Vitamin C. Vergangenes Jahr hatte ich in meinem »Vitamin-C-Guide« auf dem Blog bereits auf die Wunderwaffe des Inhaltsstoffes hingewiesen. Ein Jahr später habe ich das Gefühl, dass der Hype um Vitamin C abflacht. Deshalb möchte ich einmal mehr auf Kosmetik mit Vitamin C aufmerksam machen und euch so auf Schutz und Pflege der Haut hinweisen.

Was bringen Vitamin C Sera für die Haut?

Vitamin C Sera, was die Mehrzahl von Serum ist, unterstützen, schützen und pflegen unsere Haut. Genau das Richtige, was unsere Haut vor allem im und nach dem Sommer wünscht, denn: die übermäßige Sonne zerstört unsere Hautzellen, sorgt für freie Radikale, Falten, Pigmentflecken und Pickel. Mit Vitamin C Sera für die Hautpflege können wir (Achtung, Spoiler) für Abhilfe sorgen. Vitamin C Sera für unsere Haut bieten auf diese Probleme gleich eine ganze Palette an Funktionen an, welche ich euch nachfolgend einzeln kurz vorstellen möchte:

  • Als Antioxidans: durch verschiedene Stoffwechselprozesse in unserem Körper, entstehen eine Vielzahl an freien Radikalen. Diese greifen unter anderem die Hautzellen an. Werden sie durch Antioxidantien zerstört, können sie als logische Schlussfolgerung keine Hautzellen mehr angreifen. Vitamin-C ist ein solcher Antioxidans-Lieferant für unsere Haut und somit eine echte Abwehrwaffe gegen Schäden an Hautzellen.
  • Gegen Falten: Falten entstehen, wenn entweder das Kollagen-Gerüst durch freie Radikale angegriffen oder durch einschlafende Kollagen-Produktion nicht mehr ausreichend Kollagen produziert wird (zum Beispiel im Alter). Vitamin-C in der Gesichtspflege beim Mann hilft für Beides: die bereits erwähnten Antioxidantien zerstören die freien Radikalen und lassen so eine Zerstörung vom Kollagen-Gerüst nicht zu, während das Vitamin-C im gleichen Atemzug die Produktion von Kollagen ankurbelt.
  • Bei Pigmentflecken: Vitamin-C hemmt die übermäßige Bildung von Melanin und sorgt dabei ganz nebenbei dafür, dass keine Pigmentflecken (auch Altersflecken genannt) entstehen können. Außerdem sorgt es dafür, dass bereits bestehende Pigmentflecken aufgehellt, förmlich gebleicht werden und so der Teint wieder ebenmäßiger wird. Für das Aufhellen gibt es schädliche, chemische Formulieren, die alles andere als gesund sind. Und dann gibt es Vitamin-C, was natürlich und absolut unbedenklich zum Aufhellen der Haut ist. Bitte hier an den Sonnenschutz denken, sonst bringt es gar nichts!
  • Gegen Akne und Pickel: Vitamin-C hat als Gesichtspflege eine sehr hohe Wirkung als Hemmer von Entzündungen, welche auf der Haut dafür verantwortlich sind, dass Pickel und Akne entstehen. Das Vitamin-C hemmt das Wachstum von sogenanntem “NFkB”, welche für die Entstehung von Zytokinen verantwortlich sind, was Entzündungen im Körpergewebe und somit Pickel und Akne fördert. Außerdem verhindert das Vitamin-C, dass sich die Stellen von Pickeln rot färben. Der Fähigkeit der Aufhellung durch Vitamin-C sei hier gedankt.

Hinweis:

Keine Behandlung mit Vitamin C Sera ohne Sonnenschutz! Wer Vitamin C Sera für die Hautpflege verwendet, der muss sich auch mit Sonnenschutz beschäftigen und anfreunden. Warum? Vitamin C = Ascorbinsäure. Diese tut unserer Haut zwar viele Dienste, macht sie als Säure während der Behandlung anfälliger und gegenüber UV-Licht empfindlicher, drum: immer Sonnenschutz tragen.

Ja, auch im Winter.

Meine Vitamin C Sera Empfehlungen:

Werbung


Folgen:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem gleichnamigen Modeblog für Männer: »Mister Matthew«. Seit 2014 berichtet er über die Themen Mode, Kosmetik, Lifestyle und Interior. Einzigartig in der deutschsprachigen, männlichen Bloggerszene, transportiert er auf seinem Blog individuelle als auch hochwertige Inhalte, auf künstlerische sowie ästhetische Art und Weise. Immer mit einem gewissen Twist, möchte er seine Leser*innen zu den schönen Seiten des Lebens einladen. Wenn Luxus auf Haltung trifft, begegnet man Mister Matthew. Herzlich Willkommen.

Mehr von mir: Web | Twitter | Instagram | Facebook

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.