Wochenrückblick #20

Wochenrückblick - 20 - Fashion Blog Männer - Mister Matthew

Wie passend, dass der Wochenrückblick Nummer 20 auf die Woche fällt in der ich 20 Jahre alt werde. Kommenden Mittwoch habe ich Geburtstag und kehre somit meiner Jugend den Rücken. Dann bin ich kein Teenager mehr (aus nineteen wird dann twenty – und somit bin ich aus dem Jugendalter raus). Endlich? Wir werden sehen. Doch bevor ich mich ganz ambitioniert in die kommende Woche stürze, bin ich Euch einen Wochenrückblick der letzten Woche schuldig.


Wochenrückblick - 20 - Fashion Blog Männer - Mister Matthew

Die Woche: 

Die Woche war getränkt von Politik. Es ist selten, dass ich so großes Interesse für ein politisches Ereignis aufbringe wie ich es die letzten Tage tat. Es scheint so, als wäre Niemand um das Thema der Präsidentschaftswahl drumherum gekommen. Und das ist gut so! Ich würde es sehr begrüßen, wenn der Grad des Interesse immer so hoch wäre, wie diese Woche. So kam es, dass ich bis früh in die Morgenstunden den Ausgang der Wahl verfolgt habe. Vom Ergebnis kann man halten was man mag.

Nachdem sich die Stimmung wieder gelegt und ich wieder zum Alltag und Blogger-Business zurückgefunden hatte, konnte ich mich endlich wieder meinem Lieblingsthema widmen: der Mode. Gegen Ende der Woche stand ein großes Shooting an, bei dem ich viele, wirklich sehr tolle Outfits für den Blog shooten konnte. Seid gespannt.

Zur Neueröffnung einer zweiten Filiale der L’Osteria in Dresden, wurde ich zusammen mit einigen anderen Bloggern zum Testessen eingeladen. Das Besondere: wir konnten in der Küche unsere eigene Pizza backen. ,,Cooking with Matthew” – wie Jemand so schön sagte. Eine wirklich tolle Idee der L’Osteria. Ich muss sagen: auch mit Kochschürze und Kochlöffel gefalle ich mir irgendwie.
Außerdem lud die Le Q Bar in der QF Passage zum gemütlichen Kennenlernen ein. Eine wahrlich tolle Bar, die ich sehr empfehlen kann.Der Anspruch an die Gäste scheint allerdings gehoben.

Am Wochenende ging es für mich wiedermal seit Langem auf eine Party (abgesehen von Halloween). Welches geniale Foto dort entstanden ist, seht ihr weiter unten.

gefreut:

..habe ich mich die Woche einmal richtig doll! Mein bester Freund, welcher gerade erfolgreich seine Ausbildung zum Tischler absolviert hat, wurde mit dem Preis der “Guten Form” prämiert. Den hat er nicht gewonnen, weil er einen so tollen Körperbau hat, sondern weil er das beste Gesellenstück in ganz Sachsen gefertigt hat! Ich habe mich sooo sehr gefreut und bin wahnsinnig stolz auf ihn! Mädels, einen Handwerker müsst ihr Euch immer warm halten.

gepostet: 

Habe ich am Anfang der Woche, passend zum gesellschaftlichen Nummer 1 Thema, einen Beitrag über die US-Wahlen. Allerdings habe ich die Sache aus einer etwas anderen Perspektive betrachtet. Nämlich aus der Sicht der Mode. Ich kann Euch den Beitrag Die US-Wahlen aus der Sicht der Mode sehr ans Herz legen, erst recht, weil jetzt klar ist, dass Donald Trump gewonnen hat. Der Beitrag beschäftigt sich unter anderem mit der Frage, was die Modewelt zu erwarten hat, wenn Trump/Clinton gewinnt.

Außerdem ging ein Beitrag über eines meiner liebsten Outfits online. Der Leder Mantel. Ich habe mich nicht nur sofort in den Mantel, sondern auch die geshooteten Bilder verliebt. Ein Outfit, in dem ihr mich definitiv auch auf der Fashion Week sehen würdet. Klickt Euch mal rein!


Hol Dir den Newsletter !


Noch nicht für meinen neuen Newsletter angemeldet? Dann wird es höchste Zeit! Darin findest du nämlich weitere Berichte und Outfit-Posts. Der Newsletter wird einmal die Woche verschickt und beinhaltet alles Wichtige, was die Woche auf dem Blog so passiert ist. Jetzt deine Email eintragen:

[newsletter_signup_form id=1] [the_ad id=”8222″]
Folgen:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem gleichnamigen Modeblog für Männer: »Mister Matthew«. Seit 2014 berichtet er über die Themen Mode, Kosmetik, Lifestyle und Interior. Einzigartig in der deutschsprachigen, männlichen Bloggerszene, transportiert er auf seinem Blog individuelle als auch hochwertige Inhalte, auf künstlerische sowie ästhetische Art und Weise. Immer mit einem gewissen Twist, möchte er seine Leser*innen zu den schönen Seiten des Lebens einladen. Wenn Luxus auf Haltung trifft, begegnet man Mister Matthew. Herzlich Willkommen.

Mehr von mir: Web | Twitter | Instagram | Facebook

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert