Überspringen und zum Inhalt gehen →

Wochenrückblick – CSD Leipzig

Wochenrückblick – CSD Leipzig

Diese Woche durfte sich mein Wochenrückblick die Kritik anhören, dass er viel zu oberflächlich und selbstverliebt sei, ,,Es ginge ja ständig nur um mich“. Eine solche Aussage und Kritik kann ich aus zwei Gründen nicht nachvollziehen: 1. Es geht nicht immer nur um mich. 2. Mein Wochenrückblick ist wie ein Tagebuch, nur eben öffentlich. Zu einem Tagebuch, in dem Jemand seine Gedanken und Erlebnisse niederschreibt, sagt auch Niemand ,,es sei selbstverliebt“. Anne Frank, du bist ein selbstverliebtes Stück! Hier ist mein neuer Wochenrückblick.CSD Leipzig 1

gemacht: 

Die Woche war wirklich sehr wild und durchwachsen! Zur Ruhe bin ich erst am Sonntag gekommen – und da auch nur so halb. Anfang der Woche hatte ich ein großes und tolles Shooting mit unserem Kater Videl. Die Bilder wurden auch gleich gebloggt und sind weiter unten zu sehen. In der Mitte der Woche ging es für ein großes Shooting zu einem Blogger-Paar nach Leipzig. Wir haben bei strömendem Regen am Kulkwitzer See wirklich richtig tolle und künstlerische Bilder geschossen. Allerdings habe ich noch nie zuvor, in meinem ganzen Leben, so sehr gezittert wie an diesem Tag! Seid ihr schon mal bei Gewitter in einen See gesprungen? Und das mehrere Male am Stück? Ich kann es kaum abwarten, Euch die Ergebnisse zu zeigen!

Auf meiner Rückfahrt von Leipzig nach Dresden wurde es dann richtig peinlich. Ich habe tatsächlich vergessen zu tanken und bin auf der Autobahn liegengeblieben. Ich hätte nur zu gerne eine Aufnahme von meinem Gesicht, von dem Moment in dem ich liegen bleibe. Mein Freund hat mich am Telefon einfach nur ausgelacht. Berechtigt? Ich glaube schon, es ist auch einfach nur zum Lachen. Ich hatte allerdings großes Glück im Unglück, denn keine 2 Minuten nach dem ich zum Stehen gekommen bin, ist tatsächlich hinter mir ein ADAC gekommen, der gehalten und mir Benzin gegeben hat, so dass ich wenigstens zur nächsten Tankstelle fahren konnte.
CSD Leipzig 2 Susanne Langhans

Mit vollem Tank, ging es am nächsten Tag mit einem Dreh für den MDR weiter. Zusammen mit Susanne Langhangs, die Wetterfee beim MDR, ging es auf eine Shoppingtour durch Dresden, um sie für den CSD Leipzig einzukleiden. Ein wirklich toller und lustiger Dreh! Der Beitrag wurde gleich dreimal ausgestrahlt. Wer ihn dennoch verpasst hat, kann ihn in der MDR Mediathek nochmal anschauen (ab Minute 5:30).

Am Freitag habe ich dann für das neue Business meines besten Freundes geshootet. Sobald das Business eröffnet ist, werde ich es Euch vorstellen.

CSD Leipzig

Am Wochenende ging es dann auf den CSD Leipzig, auf dem ich nochmal einen kleinen MDR Auftritt bekam (auch zu sehen im Beitrag siehe Link oben). Nach getaner MDR-Arbeit habe ich zusammen mit Freunden die CSD-Demo genossen und muss sagen: der CSD Leipzig ist richtig toll! Irgendwie sind die Leute viel entspannter, ehrlicher und netter. Der Umzug hatte einen größeren Demo-Charakter als beispielsweise der CSD in Dresden oder Berlin – das hat mir wirklich gut gefallen!

Was mir auch sehr gut gefallen hat, waren die vielen Komplimente zu meinem Blog. Es sind Einige auf mich zugekommen und haben mir ein Lob für die Arbeit ausgesprochen. Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie sehr mich das freut und motiviert. Nichts ist besser als Face-to-Face-Feedback. Ich werde den tollen Umzug und die lieben Worte nicht so schnell vergessen! Der CSD Leipzig ist mein neuer, kleiner Schwarm geworden. CSD Leipzig 3

gebloggt: 

Natürlich den Beitrag mit den Bildern von Videl. Ich habe Euch einen leichten, angenehmen Sommerpullover von Joe Merino vorgestellt, dessen Wolle dem Fell von Videl richtig Konkurrenz macht! Ich habe selten einen so weichen Pullover getragen. Lustig waren die Reaktionen bei Facebook über Videls Größe. Das wirklich Lustige ist aber: er wächst noch!CSD Leipzig 7

Außerdem habe ich meine Frisuren vorgestellt, die ich regelmäßig und abwechselnd trage. Männerhaare lassen sich am besten und individuellsten stylen, wenn sie mittellang sind. Ich zaubere daraus im Wechsel 5 unterschiedliche Frisuren, die es diese Woche im Beitrag Männerfrisuren für mittellanges Haar zu sehen gab. Welche Frisur gefällt Euch am besten?CSD Leipzig 6

geruht: 

Eigentlich am Sonntag, aber da auch nicht so richtig. Zusammen mit meinem Freund, ging es raus in die Natur, mal wieder! Wir sind auf die Sommerrodelbahn und in den Wildpark nach Altenberg gefahren. Dort haben wir seit Langem mal wieder das Kind in uns raushängen lassen. Das tat einfach nur gut. Fernab der Stadt, des Internets und des hecktischen Lebens, haben wir zwischen Kindern und wilden Tieren die Zweisamkeit genossen. Tausendmal besser als jede Mode. Getragen habe ich dennoch welche. Und zwar meine Levis Jeans, über die es bereits den Blogbeitrag Levi’s Jeans für Männer gab.CSD Leipzig 4

Published in Wochenrückblick

2 Comments

  1. Thomas Köpl. Aichheim Str 15. 89281 Altenstadt an der iller. Thomas Köpl. Aichheim Str 15. 89281 Altenstadt an der iller.

    So jetzt versuche ich es mal in dieser Spalte dir zu schreiben 😊 naja das mit dem tanken ist bestimmt schon anderen pasiert und kein Bein Bruch . Hätte aber auch teuer für dich werden können ⚠ wenn die Autobahn Polizei noch per Zufall hinter Dir gestanden hätte. Und hab ja garnicht gewusst das Du mit dein Leben spielst. Bei Gewitter ins Wasser springt das kann auch schief gehn🏊🏊🏊 🏊 wie schon gesagt der Sendung im MDR war voll Geil deine Stimme voll der Kracher. Dein Auftreten voll wie ein Profi. 👍👍👍😎 der Bericht über Jeans hat mir auch richtig gefallen Bild wie ich immer sage verschmitztes Lächeln und Hose passt perfekt zu Dir. 👖😎 💗👄
    Und noch mal Entschuldigung für mein dummen Kommentar über dein Bild mit dein Freund. 😪😪😪 Sorry Sorry Sorry .⚠⚠⚠ so jetzt genisse das geile Wetter 🌞🌞🌞🌞😎😎😎😎 was ich auch machen werde. Lieben Gruß aus Bayern 🌞🌞🌞 Tommy 💗💗💗 mag Dich voll. Oh Sorry nicht DAS dein Freund eifersüchtig wird. 👄💋❤

    • Hallo Thomas! 🙂
      Vielen lieben Dank für Deinen ausführlichen Kommentar! 🙂
      Der Typ vom ADAC meinte auch, dass es schon Vielen passiert ist. Kommt halt mal vor! 😀 wird mir so schnell nicht wieder passieren! 😀 Hätte mich die Polizei erwischt, wäre es wirklich teuer geworden. Also Glück gehabt!

      Freut mich sehr, dass dir der TV Bericht so gut gefallen hat! 🙂 da kommt demnächst noch mehr von mir im TV! 🙂 sei gespannt.

      Das mit dem Kommentar ist nicht schlimm. Wer weiß was Dich da geritten hat. 😀

      Liebe Grüße nach Bayern!

      Matthew <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.