Überspringen und zum Inhalt gehen →

Wochenrückblick – Prag

Und da sind wir auch schon wieder im Monat Februar. Krass wie schnell die Zeit doch vergeht. Bald feiern wir dann auch schon wieder Weihnachten? Wenn ich Etwas die letzten Wochen gelernt habe, dann ist es, dass die Zeit das Wertvollste überhaupt ist. Und leider habe ich mir sagen lassen, dass die Zeit schneller vergeht, desto mehr man macht. Das ist echt schade, weil ich immer wirklich viel mache. Auch die Woche stand wieder Einiges auf dem Programm. Langeweile ist für mich ein Fremdwort geworden.PRAG - Wochenrückblick - Fashion Blog Für Männer - MISTER MATTHEW - 5

Anfang der Woche ging mein Shooting Ergebnis und mein Blogbeitrag über ALL HUMAN online. Das Feedback war durchweg positiv, das hat mich wahrlich sehr gefreut! War es doch der erste Beitrag auf meinem Blog über Nachhaltigkeit und Fairness in der Mode. Aber das muss ja schließlich auch mal zu Wort kommen. Ich denke, dass ich in nächster Zeit mehr über das Thema nachhaltige Mode bloggen werde. Über die beschriebene Message und die entstandenen Bilder bin ich echt froh, um nicht zu sagen stolz. Wer es noch nicht getan hat: klick Dich mal in den Beitrag ALL HUMAN.

Bevor ich nach Prag gereist bin, standen einige Aufgaben für die Uni und den Blog an. Außerdem konnte ich einen weiteren meiner Looks von der Fashion Week in Berlin mit Euch teilen. Dadurch, dass ich jetzt zu jedem Outfitpost das Outfit auch zeichne, machen mir die Outfitbeiträge am meisten Spaß. Nicht nur Text und Bild, sondern auch Zeichnungen pflege ich nun in diese Blogbeiträge mit ein. Das ist mal etwas gänzlich Neues und ich finde es sehr erfrischend. Diese Woche ging es um das Outfit mit dem Roten Mantel, welches zur Fashion Week auf Snapchat so sehr gelobt wurde.PRAG - Wochenrückblick - Fashion Blog Für Männer - MISTER MATTHEW -PRAG - Wochenrückblick - Fashion Blog Für Männer - MISTER MATTHEW -PRAG - Wochenrückblick - Fashion Blog Für Männer - MISTER MATTHEW -

Gegen Ende der Woche ging es, zusammen mit meinem Freund und meinem besten Freund, nach Prag. Die Zusammenfassung: Essen, Shopping, tiefe Gespräche, Party und schöne Spaziergänge. Das war unsere Reise nach Prag. Ich bin wirklich total glücklich über den Trip nach Prag und plane im Kopf schon meinen nächsten Aufenthalt dort. Nun schon zum zweiten Mal, habe ich mich unendlich in diese Stadt verliebt, das letzte Mal war vor 2 Jahren. Immer wieder bin ich aufs Neue von dieser Stadt überrascht und begeistert. Von den Menschen, den Gebäuden und dem vermeintlich freierem Lebensgefühl – was ich mir am Anfang in Prag immer komplett anders vorgestellt hatte.PRAG - Wochenrückblick - Fashion Blog Für Männer - MISTER MATTHEW -

Wir hatten eine Junior Suite im President Hotel Prag, in der wir es uns vor der Party am Abend mit leckeren Getränken richtig gemütlich gemacht haben. Wenn du mit deinem Partner, deinem besten Freund und einem Glas Wein in einer Suite, in einer fremden Stadt sitzt und nette Gespräche führst, dann ist das einfach nur magisch.

Mindestens genauso magisch wie die Stadt Prag an sich. Was mir speziell bei unseren Spaziergängen durch die Stadt aufgefallen ist: Prag hat richtig, richtig tolle Geschäfte und Boutiquen. Da gibt es Läden wie Ermenegildo Zegna, Gucci und Breitling, die ich mir gerne mal in Dresden wünschen würde. Der Trip nach Prag war definitiv mein Highlight in dieser Woche.PRAG - Wochenrückblick - Fashion Blog Für Männer - MISTER MATTHEW - PRAG - Wochenrückblick - Fashion Blog Für Männer - MISTER MATTHEW -

Kommende Woche wird der Valentinstag mein Highlight der Woche. Vergangenen Sonntag ging schon ein Beitrag dazu auf meinem Blog online, in dem mein Freund der Stargast ist. Warum ich meinen Valentinstag Beitrag schon am Sonntag veröffentlicht habe? Weil es am Dienstag (eben am Valentinstag) Alle machen. Klickt Euch mal rein in den Beitrag Das Beste Geschenk und lest ein paar Zeilen über meine Beziehung.PRAG - Wochenrückblick - Fashion Blog Für Männer - MISTER MATTHEW - 2

Published in Wochenrückblick

Comments

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.