Bauchtaschen Trend

Bauchtaschen Trend

Der Bauchtaschen Trend

Seit geraumer Zeit gibt es einen neuen Trend auf dem Markt der Mode, der sich nicht etwa nach einem Kleidungsstück richtet, sondern nach einem Accessoires. Genauer gesagt, geht es um Bauchtaschen. Was vor knapp 10 Jahren schon mal der absolute Renner war, ist jetzt auf dem Markt der Mode zurück und wird gekauft und getragen wie verrückt. Lange Zeit bin ich mit dem Bauchtaschen Trend überhaupt nicht warm geworden, aber nun ist es geschehen und ich möchte ihn Euch präsentieren und zum Tragen vorschlagen. Ich finde, dass die Bauchtasche als Accessoires eine faire, modische Chance verdient hat. Denn genau genommen ist sie einfach nur eine Tasche, die neben dem Aussehen ja auch einen Nutzen erfüllt: Dinge verstauen. Da man, gerade im Alltag, sowieso Taschen trägt, kann man sie auch so stylisch tragen wie es der Bauchtaschen Trend tut. Ein Beitrag über den aktuellen Trend der Bauchtasche.

Bauchtaschen Trend | Streetstyle Look | Fashion Blog für Männer 4

Wie trägt man den Bauchtaschen Trend

Ganz wichtig beim aktuellen Bauchtaschen Trend ist, dass man die Bauchtaschen nicht wie Bauchtaschen trägt. Was im ersten Moment vielleicht bescheuert klingt, macht mit einer kleinen Erklärung vielleicht Sinn. Damals, also vor knapp 10 Jahren, wurden die Bauchtaschen direkt am Bauch, wie eine Art Gürtel getragen. Das sieht nach Jahrmarkt, nach Rummel, nach Drogenverkäufer aus, aber nicht unbedingt modisch. Heute sollte man die Bauchtaschen wie eine Art Schal, also um eine Schulter hinunter zur Hüfte verlaufend, tragen. So wirkt die eigentlich simple Tasche, das eigentlich langweilige Accessoires wie der Eyecatcher des ganzen Outfits.

Bauchtaschen Trend | Streetstyle Look | Fashion Blog für Männer 3
Bauchtaschen Trend | Streetstyle Look | Fashion Blog für Männer 7

Das Outfit um die Bauchtaschen herum

Wenn man sich für das Tragen des Bauchtaschen Trends entschieden hat, dann sollte man ein dazu passendes Outfit wählen. Da die Bauchtaschen schon als Eyecatcher wirken, besonders wenn sie sehr auffällig sind, durch zum Beispiel Farbe oder Muster, dann sollte man das Outfit recht schlicht und simpel halten, so dass man es den Bauchtaschen erlaubt zu strahlen. Ich habe mich, weil die Bauchtasche an sich auch schwarz ist, für eine schlichte, schwarze Hose und ein einfaches weißes T-Shirt entschieden, welches ich durch ein weißes Paar Sneaker wieder aufgegriffen habe. Und et voila: die Bauchtasche kann strahlen.

Den Bauchtaschen Trend kaufen

In den Onlineshops gibt es derzeit ein überdurchschnittlich großes Angebot an Bauchtaschen, was einmal mehr beweist, wie beliebt diese kleinen, coolen Taschen derzeit sind. Hierbei möchte man sich durchaus von den anderen abheben, weshalb ich beim Kauf einer Bauchtasche zwingend dazu rate, sich zwei komplett unterschiedliche Modelle zuzulegen. Eine ganz normale, schlichte Bauchtasche, die im Alltag ihren Zweck erfüllt aber nicht zwingend zum Eyecatcher wird, wie es auf meinen Bildern zu sehen ist. Sowie ein Modell, welches durch Farbe und Muster ein bisschen aus der Reihe tanzt und somit zum Eyecatcher des Outfits wird. Ganz genial finde ich hier zum Beispiel die Bauchtasche im Pizza-Design. Ich habe mich durch die Onlineshops geklickt und Euch mal ein paar schlichte und ein paar ausgefallene Modelle zum direkten nach shoppen verlinkt. Happy Shopping und viel Spaß beim Tragen! Übrigens: ein Trend mit dem ich auch erst nicht so richtig warm geworden bin, mich dann aber Hals über Kopf darin verliebt habe ist der Off White Industrial Belt Trend.

Bauchtaschen Trend | Streetstyle Look | Fashion Blog für Männer 6
Bauchtaschen Trend | Streetstyle Look | Fashion Blog für Männer 5

Der Beitrag enthält Affiliatelinks.

Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem Fashion Blog für Männer ,,Mister Matthew”. Seit 2014 berichtet er täglich über seine Outfits und Reisen, Events und Fashion Weeks, über aktuelle Trends und No-Gos, seinen Alltag und seine Erlebnisse. Mister Matthew liebt die guten und schönen Seiten des Lebens und ist ein positiver Mensch durch und durch. Sein Blog steht dabei für hochwertigen und einmaligen Inhalt.

Find me on: Web

2 Kommentare

  1. 25. Juli 2018 / 12:04

    Hach, das ist ja mal so ein Trend, dem ich gar nichts abgewinnen kann! Kann ja durchaus lässig aussehen, aber irgendwie erinnern mich die dann doch stets zu sehr an die Brustbeutel von früher auf Reisen… ;)

    • 5. August 2018 / 22:53

      Hallo Christine,
      ja, das ist natürlich voll verständlich, dass einem nicht jeder Trend gefällt. Das ist wirklich Geschmacksache. Aber danke für Dein Feedback! :)

      modische Grüße,

      Mister Matthew

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.