Überspringen und zum Inhalt gehen →

Choker für Männer

Choker für Männer

Ein Choker für Männer? Was im ersten Moment vielleicht ein bisschen seltsam klingt, ist bei vielen Jungs und Männern Gang und Gebe. Bei mir zwar nicht, aber dennoch möchte ich darüber schreiben. Ich sehe es sowieso nicht mehr ein, dass es eine derart große Geschlechtertrennung gibt. Das ging mir im Sportunterricht schon immer ziemlich auf die Nerven. Wie sehr ich Sport hasse, gab es übrigens schon mal im Beitrag ,,ich hasse Sport“ auf dem Blog zu lesen. Und so unnützlich und fast diskriminierend die Teilung der Geschlechter im Sportunterricht ist, so sinnlos ist sie es auch bei vielen Belangen in der Mode.Choker für Männer 1

Make-Up für Männer, Enthaarungscreme für Männer, Choker für Männer

Die Welt ist schon lange nicht mehr nur Schwarz und Weiß. Zum Glück! Das haben auch bereits viele Designer und Parfumeure erkannt. So gibt es bereits Modekollektionen in Unisex, Kosmetik in Unisex, Parfum in Unisex, Accessoires in Unisex. Im 21. Jahrhundert dürfen sich nicht nur die Damen Make-Up ins Gesicht klatschen, sondern auch wir Männer. Auch wir Männer nutzen Enthaarungscreme, rasieren uns an immer mehr stellen und tragen zum Teil sogar Choker für Männer.


shoppe Choker für Männer


Gerade in der Gay-Szene, in meinem Freundes- und Bekanntenkreis, gibt es ganz viele Jungs und Männer die gerne Choker tragen. Wieso auch nicht? Choker für Männer und für Frauen sind nichts Anderes als enge Ketten oder Halsbänder. Und sogar Hunde tragen Halsbänder. Warum sollte man also bei Männern Cut machen? Außerdem wissen viele der kleinen, jungen Mädchen, die einen solchen Choker tragen, noch nicht einmal, aus welchem Milieu solche Choker kommen. Männer wissen das. Und zwar durchgängig. Der Choker kommt ursprünglich nämlich aus dem BDSM Bereich. Dort wurden sie für die Leinen der Sklaven verwendet. Und dort werden sie ebenso von Frauen als auch von Männern getragen. Wieso dann auf einmal in der Modewelt eine Ausnahme machen wollen? Macht überhaupt keinen Sinn.

Choker für Männer würde zwar nicht jeder Mann tragen, aber es gibt eben ganz viele die es tun. Und an ihnen sieht es gar nicht mal so schlecht aus. Im Gegenteil! Es sieht manchmal sogar besser aus, weil es nicht so inflationär getragen wird wie derzeit in der Frauenwelt. Was vor einigen Jahren selbst von den Frauen noch gemieden wurde, ist heute der letzte Schrei und Trend. Und glaubt mir, im Morgen werden noch viel mehr Männer einen solchen Choker tragen. Gerade im Fashion-Editorial Bereich bietet sich das auch sehr gut an. Was meint ihr? Choker für Männer – gut oder schlecht? Wie gut ein Choker bei Frauen aussieht, bekommt man regelmäßig bei Masha zu sehen.   Choker für Männer 2

/* die gesetzten Links zum shoppen sind Affiliate Links

Published in Meine Outfits

2 Comments

  1. Da hast Du ein wahres Wort geschrieben, lieber Matthias. Ich finde es toll, wenn auch Männer sich pflegen und auf sich achten – sei es mit Cremes oder auch mit Mode. Und ausprobieren sollte man sowieso vieles – nur so kann man sehen, was Mann/Frau will und was einem steht.

    Ganz liebe Grüße aus München
    Bianca von stilfrage.net

    • Hallo Bianca,
      Da hast Du vollkommen Recht, genau! 🙂
      Man sollte nie mit Scheuklappen durchs Leben gehen. In der Mode schon gleich gar nicht! 🙂

      Modische Grüße nach München!

      Matthew <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.