Der Dresscode in Casinos

Der Dresscode in Casinos.

Der Dresscode in Casinos

Wer vor Ort eine Spielbank oder ein Casino selbst besuchen möchte, muss sich immer noch an einem sehr strengen Dresscode orientieren. Auch wenn immer mehr Betreiber mit ihren strengen Statuten von früher brechen, gibt es ein paar wesentliche Bedingungen, wozu auch der Dresscode in Casinos gehört.

Der Glamour der Casinos in Deutschland

Die Spielbanken stehen auch heute für ein nobles und gehobenes Ambiente. Das Interior dominiert mit Materialien, wie Kristalle, Marmor, Holz und Glas. Da würde es wohl weniger gut aussehen, wenn die Gäste in Jogginghose und Minirock das Casino stürmen. Dennoch sind die Zeiten vorbei, in denen Mann im Smoking und Dame im edlen Designer-Kleid am Eingang stehen. Noch ungezwungener und einfacher ist der Besuch eines online Casinos, wie bei den Curacao eGaming Casinos. Hier kann der Spieler den Dresscode vollkommen vernachlässigen.

Gelockerte Vorgaben: Smart Casual

Die Vorgaben haben die Betreiber gelockert, um sich weiterhin gegen die digitale Konkurrenz im Netz durchzusetzen. Ganz ohne einen Dresscode wird es aber nicht gehen. Dieser variiert von Haus zu Haus. Wer also bei einer bestimmten Spielbank vorbeischauen möchte, sollte vorher auf die Webseite des Betreibers gehen. Die meisten geben direkt auf der Startseite oder einer ihrer Unterseiten Tipps, wie der Dresscode im Haus aussieht. In den meisten Fällen ist von einem gehobenen Freizeitlook die Rede. Im Englischen ist dies smart Casual.

Gut angezogen ist jeder Besucher mit einem Hemd und geschlossenen Schuhen sowie einer langen Hose. An den Automaten wurden die Kleidervorschriften enorm gelockert. Hier ist es auch erlaubt in Jeans und T-Shirt sowie sauberen Sneakers an die Slots zu gehen. Etwas anders sieht das noch in den klassischen Bereichen, wie an den Tisch spielen Blackjack oder Roulette aus. Wer sich mit dem Gedanken trägt, eine Spielbank zu besuchen, sollte sich so kleiden, wie man es in einer edleren Bar täte.

So kleiden sich die Herren im Casino

Die Herren sind gut damit beraten, einen stilvollen Auftritt zu verfolgen. Das gelingt mit einfarbiger und hochwertiger Freizeitkleidung. Den Business Look erwartet heute keine Spielbank in Deutschland mehr. Elegant und anspruchsvoll heißt die Devise, wenn es um die Kleiderauswahl geht. Empfehlenswert ist ein langärmliches Oberhemd, bei dem die Knopfleiste geschlossen wird.

Das Hemd wird dann in die Hose gesteckt und sollte in der Farbauswahl nicht zu verrückt daherkommen. Wenig ratsam ist ein Hemd im Hawaii Look. Zu den dominierenden Farben gehören Weiß, Schwarz und Blau. Alternativ zu einem Hemd empfiehlt sich ein Polo-Shirt oder ein sehr hochwertiges T-Shirt der bekannten Marken. Kombinieren lässt sich beides mit einem Sakko. Nicht zu schick, nicht zu leger.

So kleiden sich die Damen im Casino

Bei den Damen ist die Kleiderauswahl nicht so einfach. Es gibt kaum deutliche Vorgaben, damit steigt die Unsicherheit. Ein schickes Kostüm ist geeignet für einen Casino-Besuch wie ein Hosenanzug oder die Kombination aus einer dunklen Hose und einer schönen Bluse. Bei Herren wäre das Kostüm äquivalent ein schöner, edler Zweiteiler für den Mann.

Es muss kein Designer-Kleid sein. Ebenso gern gesehen sind schulterfreie Cocktailkleider und Abendkleider oder das klassische kleine Schwarze. Die Damen sollten darauf verzichten, zu viel Dekolleté zu zeigen. Hier ist ein gesundes Mittelmaß angesagt. Im Wesentlichen geht es doch um die Spannung bei den Tischspielen oder an den Slots.

Folgen:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem gleichnamigen Modeblog für Männer: »Mister Matthew«. Seit 2014 berichtet er über die Themen Mode, Kosmetik, Lifestyle und Interior. Einzigartig in der deutschsprachigen, männlichen Bloggerszene, transportiert er auf seinem Blog individuelle als auch hochwertige Inhalte, auf künstlerische sowie ästhetische Art und Weise. Immer mit einem gewissen Twist, möchte er seine Leser*innen zu den schönen Seiten des Lebens einladen. Wenn Luxus auf Haltung trifft, begegnet man Mister Matthew. Herzlich Willkommen.

Mehr von mir: Web

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mister Matthew Footer Portrait.
Newsletter
Mister Matthew direkt in dein E-Mail-Postfach.
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
Newsletter
Mister Matthew direkt in dein E-Mail-Postfach.
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
close-link