Dresscode als männlicher Hochzeitsgast

Dresscode als männlicher Hochzeitsgast.

Dresscode als männlicher Hochzeitsgast:
Do’s and Don’ts

Jüngst musste ich mich mit dem Dresscode als männlicher Hochzeitsgast auseinandersetzen, weil meine Schwester kommenden Freitag ihre Hochzeit feiert. Auch wenn es im Rahmen von Corona deutlich kleiner ausfällt als anfänglich geplant, möchte ich dennoch schick aussehen. Hierbei stellt sich die Frage: was trägt man eigentlich als männlicher Hochzeitsgast? Ich möchte es dir in einem kleinen Dresscode Guide für männliche Hochzeitsgäste verraten. Anzug oder Smoking? Welche Farbe? Welche auf gar keinen Fall? Krawatte, Slips oder gar eine Fliege? Ich verrate dir die Do’s and Don’ts beim Dresscode als männlicher Hochzeitsgast.

Dresscode als männlicher Hochzeitsgast.

Der Dresscode als männlicher Hochzeitsgast

Einladung und Rücksprache mit dem Brautpaar

An oberster Stelle steht, für den Dresscode als männlicher Hochzeitsgast, immer die Einladung bzw. die Rücksprache mit dem Brautpaar. In der Regel ist auf der Einladung ein Dresscode vermerkt. Ist dies nicht der Fall, dann sollte man das Brautpaar danach fragen. So vermeidet man später unschöne Situationen, wenn man derjenige ist, an dem ein Dresscode, aus welchen Gründen auch immer, vorbeigegangen ist. Zu den zwei bekanntesten Dresscodes lässt sich folgendes sagen: Black Tie verlangt bei Männern definitiv einen schwarzen Smoking mit Fliege. Das ist oft bei Preisverleihungen oder Hochzeiten der Fall. Dagegen White Tie verlangt bei Männern definitiv einen Frack mit weißer Fliege. Das ist oft bei Opernbällen oder Staatsanlässen der Fall. Feierlich lässt einem mehr Spielraum zu, meint in der Regel aber weder Smoking noch Frack, sondern Anzug, Hemd usw. Das ist der häufigste Dresscode als männlicher Hochzeitsgast – so auch bei der Hochzeit meiner Schwester.

Den Bräutigam fragen

Bei den Damen ist es eigentlich in der Regel klar: die Braut trägt Weiß, weshalb die weiblichen Hochzeitsgäste kein Weiß tragen. Bei den Männern ist das nicht so eindeutig, da der Mann neben Schwarz auch Blau, Anthrazit usw. als Anzug, Smoking, Frack tragen kann. Deshalb sollte man den Bräutigam fragen, welche Farbe sein Outfit haben wird. Trägt der Bräutigam einen blauen Anzug, so muss man ja nicht unbedingt ebenfalls einen blauen Anzug tragen. Definitiv gilt: man sollte dem Brautpaar optisch nicht die Show stehlen. Auch nicht als Mann dem Bräutigam. Ein Anzug in gleicher Farbe muss einfach nicht sein. Mein Tipp: mit einem angenehmen Beige macht man als männlicher Hochzeitsgast eigentlich nie etwas falsch bzw. Konkurrenz.

Don’ts

Bei einer Hochzeit gibt es beim Dresscode als männlicher Hochzeitsgast ganz klare Don’ts:

  • die Farben Weiß und Schwarz (außer Black bzw. White Tie)
  • zu ausgefallen kleiden – man ist nicht der Mittelpunkt!
  • offenherzige Kleidung
  • Glitzer oder Pailletten – zu ausgefallen!
  • blaue Jeans
  • Kleidung aus Polyester
  • zu viele Accessoires
  • nicht geputzte Schuhe
  • der Anzug von der Jugendweihe

Do’s

Bei einer Hochzeit gibt es beim Dresscode als männlicher Hochzeitsgast ganz klare Do’s:

  • Dresscode/Motto einhalten (wenn vorhanden)
  • Pastellfarben (bevorzugt Blau)
  • die Farben Blau, Grau, Beige, Grün allgemein
  • eher gedeckte als knallige Farben
  • Leinenstoff – besonders im Sommer toll!
  • Kleidung aus Baumwolle oder Samt
  • Krawatte, Slips oder Fliege
  • hochwertige Stoffe und Materialien
  • weniger ist mehr

Dresscode als männlicher Hochzeitsgast:
zwei Outfit-Beispiele

Nachfolgend möchte ich dir für einen Dresscode als männlicher Hochzeitsgast zwei Outfit-Beispiele präsentieren. Das Erste war mein eigentlicher Plan, als ohne Corona noch groß gefeiert werden sollte. Das wird nun nächstes Jahr nachgeholt, da werde ich das dann auch anziehen. Da jetzt dieses Jahr „nur“ im Standesamt gefeiert und im Anschluss ein kleines Grillerchen gemacht wird, habe ich mich für ein anderes, optisch „leichteres“ Outfit entschieden, damit ich nächstes Jahr zur großen Feier dann das eigentlich geplante Outfit anziehen kann. Zwei Outfit-Beispiele als Empfehlung von mir sind: Pastellanzug oder Zweiteiler.

Pastellanzug

Eigentlich wollte ich einen Pastellanzug in einem leichten Blau anziehen. Das sieht einfach wunderschön aus, finde ich. Vor allem für eine Hochzeitsfeier in Frühjahr und Sommer, mit Pavillon auf einer großen Wiese, sieht das einfach immer perfekt aus. Denkbar sind dabei alle Farben in Pastell. Ich finde aber Blau oder Rosa am schönsten. Ist Geschmackssache.


Zweiteiler

Eine ebenso tolle Möglichkeit, die wirklich immer geht und ich zur „1. Feier“ meiner Schwester anziehen werde, ist ein Zweiteiler, bestehend aus einer schwarzen Anzugshose, einem weißen Hemd und einem hellbeigen Blazer. Bei der Farbe des Sakkos bzw. Blazers ist dem Geschmack (im Rahmen der Do’s and Don’ts) eigentlich keine Grenze gesetzt – mein Favorit: Beige.

Dresscode als Mann auf einer Hochzeit.Dresscode Hochzeitsgast als Mann.

Weitere Artikel zu Styling Tipps gibt es in der Kategorie Styling Tipps.

Folge:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem Fashion Blog für Männer ,,Mister Matthew”. Seit 2014 berichtet er täglich über seine Outfits und Reisen, Events und Fashion Weeks, über aktuelle Trends und No-Gos, seinen Alltag und seine Erlebnisse. Mister Matthew liebt die guten und schönen Seiten des Lebens und ist ein positiver Mensch durch und durch. Sein Blog steht dabei für hochwertigen und einmaligen Inhalt.

Mehr von mir: Web

Teilen:

1 Kommentar

  1. 21. Juni 2020 / 8:52

    Danke für diesen hilfreichen Beitrag. Ich denke, die Männer haben es da sowieso leichter, der Bräutigam trägt in aller Regel einen Hochzeitsanzug und mit einem ganz normalen Anzug kann man nichts verkehrt machen. Farblich sollte das natürlich passen und abgesprochen sein, damit man nicht wie ein Beerdigungsgast aussieht oder den leger gekleideten Bräutigam aussticht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mister Matthew Footer Portrait.
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
close-link