Überspringen und zum Inhalt gehen →

Ein graues T-Shirt kombinieren

Ein graues T-Shirt kombinieren

Ein graues T-Shirt kombinieren ist nicht schwer. Eigentlich ist es sogar mit das Einfachste, was man in der Mode machen kann. Oft wird in der Mode die Farbe Grau als etwas Schlechtes angesehen. Ausdrücke wie ,,graue Maus“ – was nie gut gemeint sein kann – fallen den Menschen dabei nicht selten über die Lippen. Doch was ist eigentlich so schlecht an der Farbe Grau? Ich verstehe es nicht. Heute rücke ich die Farbe Grau in den Mittelpunkt meines Outfits und zeige, wie man ein graues T-Shirt kombinieren kann.graues T-Shirt kombinieren Mister Matthew mit gelben Blumen

Eine graue Maus sein – Ein graues T-Shirt kombinieren

Entgegen aller Ratschläge, dass man Grau nicht unbedingt mit Grau kombinieren soll, rate ich Euch explizit dazu. Zum einen machen es nicht Viele und man kann damit etwas herausstechen, zum anderen bietet es optisch zwei wirklich ästhetische Vorteile: die Augen wirken heller und finden sich bei ohnehin hellen Augenfarben in der Kleidung wieder. Das gibt Deinem Look eine gewisse Kühle und Strenge, die anziehend wirken kann. Ich trickse ja mit meiner Augenfarbe und trage farbige Kontaktlinsen, mit denen meine Augen in einem Grau erstrahlen. Eigentlich habe ich Rehbraune Augen.

Im Sommer ergibt sich ein weiterer Vorteil, wenn man graue Kleidung mit einem grauen T-Shirt kombinieren will: der Teint wirkt gebräunter und gesünder. Ähnlich wie beim Tragen von weiß, wirkt die leicht gebräunte Haut in grauer Kleidung noch gebräunter. Diesen Effekt machen sich im Sommer viele Leute zu nutzen, vor allem wenn man in einen Beachclub geht und gebräunter aussehen möchte als man ist.graues T-Shirt kombinieren - Junge mit gelben Blumen vor einem Tor - graues Outfit von Mister Matthew

Ein graues T-Shirt kombinieren

Wer dennoch nicht ganz auf Farbe verzichten mag, der kann dem Outfit ein bisschen Farbe verleihen, in dem er einen gelben Blumenstrauß mit sich herum trägt. Nein Spaß. Um ein bisschen Farbe in ein graues T-Shirt zu bekommen, kann man sich einfach ein graues T-Shirt mit farbigen Aufdrucken kaufen. Das lässt den Look nicht ganz in Grau erstrahlen. Man muss sich aber bewusst sein, dass der Aufdruck auch die Blicke auf sich zieht.



Ich habe komplett auf eine weitere Farbe verzichtet. Man kann Grau auch einfach mal mit Grau kombinieren, ohne das eine weitere Farbe notwendig ist. Lediglich der kleine, rote Streifen an meinem Sneaker von SCAROSSO, hat es als Farbe in das Outfit geschafft. Und natürlich der Blumenstrauß, den ich mir neulich selbst gegönnt habe. Mister Matthew trägt ein graues T-Shirt und riecht an gelben BlumenMister Matthew trägt ein graues T-Shirt und riecht an gelben BlumenMister Matthew trägt ein graues Outfit und hält gelbe Blumen

(* bei den gesetzten Links zu den T-Shirts handelt es sich um Affiliate-Links)

Published in Meine Outfits

2 Comments

  1. I also find gray color very flatering. And easy to combine. A gray t-shirt is perfect in summer time.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.