Mein Arbeitszimmer

Mein Blogger Arbeitszimmer - Arbeitsplatz für Blogger - Interior Inspiration -

In meiner Behausung habe ich mir einen kleinen Bereich eingerichtet, ein Arbeitszimmer sozusagen, in dem ich mich komplett meinem Blogger Business hingeben kann. Tür zu, Blog an, arbeiten. Heute möchte Ich Euch einen kleinen Einblick in meine privaten Räume geben, zumindest in mein Arbeitszimmer, denn das ist der Ort an dem die ganze ‘Mister Matthew Magie’ stattfindet. Wo auch diese Zeilen getippt wurden. Manchmal sitze ich stundenlang an meinem Schreibtisch, schreibe Emails und Blogbeiträge, plane Projekte oder starre einfach aus dem Fenster. Wenn man so viel Zeit in einem Zimmer verbringt, dann möchte man sich natürlich auch wohl fühlen. In meinem kleinen Arbeitszimmer, welches in den Farben Weiß, Blau und Schwarz gehalten ist, fühle ich mich sehr wohl. Mein Blogger Arbeitszimmer - Arbeitsplatz für Blogger - Interior Inspiration -

Mein Blogger Arbeitszimmer - Arbeitsplatz für Blogger - Interior Inspiration -

Besonders stolz bin ich auf meine drei großen Fenster. Zwar ziemlich nervig wenn man sie ordentlich putzen muss, aber das Licht das sie einfallen lassen, sowie die Aussicht die man aus Ihnen hat, sind es allemal Wert!
Mein Arbeitszimmer ist aus verschiedenen Möbelhäusern und Marken zusammengebastelt. Von Hülsta, über IKEA und Höffner, bis hin zu einigen Designerstücken ist alles dabei. Meine Stiftebox ist das wohl günstigste Accessoires in meinem Arbeitszimmer, denn: es ist einfach eine Konservendose. Ich glaube, es waren eingelegte Ananas-Scheiben. Ananas aufgegessen, Etikett ab, Stifte rein, praktisch sein.

Mein Blogger Arbeitszimmer - Arbeitsplatz für Blogger - Interior Inspiration -

Mein Blogger Arbeitszimmer - Arbeitsplatz für Blogger - Interior Inspiration -

Mein Blogger Arbeitszimmer - Arbeitsplatz für Blogger - Interior Inspiration -

Mein Blogger Arbeitszimmer - Arbeitsplatz für Blogger - Interior Inspiration -

Immer auf dem Arbeitszimmer Tisch:

6 Dinge sind stets auf meinem Schreibtisch vorhanden, nicht zuletzt, weil sie essentiell sind.

  • Mein Laptop, of course. Ohne Laptop wäre ich Arbeitslos und mein Arbeitszimmer kein Arbeitszimmer. Der Laptop verlässt seinen Platz nur, wenn ich auf Reisen gehe. Oder wenn ich im Bett Serien via Netflix schaue. Ansonsten ist er am Schreibtisch angewachsen.
  • Meine bereits erwähnte, mega teure Konservendose, ähm ich meine Stiftebox.
  • Meine neue Lampe von Ikea, welcher immer ein Licht aufgeht, selbst wenn ich im Dunklen tappe. Ich mag es besonders, dass sie weiß ist. Hat man selten, da fast alle Schreibtischlampen schwarz, metallic oder grau sind. Meine ist weiß. Yippi.
  • Ein Notizblock. Besonders wichtig wenn man schnell ganz viel wichtiges notieren muss.
  • Meine Orchidee, welche mir zu meinem Abschluss geschenkt wurde. Immer wenn ich sie anschaue, muss ich an den schönen Abend denken. Ich weiß auch nicht, aber irgendwie heitern mich Pflanzen immer auf. Nicht das ich das öfter nötig habe wenn ich in meinem Arbeitszimmer bin, aber Prophylaxe kann nie schaden!
  • Eine Duftkerze oder ein Raumduft. Derzeit steht beides an Ort und Stelle. Ich mag es einfach, wenn es übertrieben gut riecht. Gerade schwebt ein Hauch von Patchouli und Lemongrass durch mein Arbeitszimmer. Sehr angenehm. Das macht nicht nur den Raum frisch, sondern auch den Kopf, zumindest bilde ich mir das immer ein.

Mein Blogger Arbeitszimmer - Arbeitsplatz für Blogger - Interior Inspiration -

Mein Blogger Arbeitszimmer - Arbeitsplatz für Blogger - Interior Inspiration -

Mein Arbeitszimmer = Meine Oase

Wer sich in seinem Arbeitszimmer nicht wohl fühlt, der sollte in ihm auch nicht arbeiten. Dass man nur zu 100% produktiv sein kann wenn man sich wohl fühlt, versteht sich von selbst. In meinem kleinen Business Zimmer ziert eine kleine Kuschel/Lese/Gammel-Ecke den Raum. Powernap, ein längeres Telefonat, Snapchat schauen – wird alles in meiner Gammel-Ecke gemacht. Einfach mal weg vom Schreibtisch, eine andere Perspektive bekommen. Das hilft mir ungemein, um mich dann kurze Zeit später wieder auf meine Aufgaben konzentrieren zu können. Ein Buch oder ein Magazin liest sich dort auch ganz gut.
Für besonders heiße Tage gesellt sich ein kleiner Tisch-Ventilator zu mir ins Arbeitszimmer. Wirklich sehr praktisch, kann ich nur empfehlen!

Mein Blogger Arbeitszimmer - Arbeitsplatz für Blogger - Interior Inspiration -

Mein Blogger Arbeitszimmer - Arbeitsplatz für Blogger - Interior Inspiration - 14

“Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.”

– Albert Einstein

Mein Blogger Arbeitszimmer - Arbeitsplatz für Blogger - Interior Inspiration -

Mein Blogger Arbeitszimmer - Arbeitsplatz für Blogger - Interior Inspiration -

Mein Blogger Arbeitszimmer - Arbeitsplatz für Blogger - Interior Inspiration -

Mein Blogger Arbeitszimmer - Arbeitsplatz für Blogger - Interior Inspiration -



Folgen:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem gleichnamigen Modeblog für Männer: »Mister Matthew«. Seit 2014 berichtet er über die Themen Mode, Kosmetik, Lifestyle und Interior. Einzigartig in der deutschsprachigen, männlichen Bloggerszene, transportiert er auf seinem Blog individuelle als auch hochwertige Inhalte, auf künstlerische sowie ästhetische Art und Weise. Immer mit einem gewissen Twist, möchte er seine Leser*innen zu den schönen Seiten des Lebens einladen. Wenn Luxus auf Haltung trifft, begegnet man Mister Matthew. Herzlich Willkommen.

Mehr von mir: Web | Twitter | Instagram | Facebook

Teilen:

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.