Fashion Blog » MEXX CITY BREEZE

MEXX CITY BREEZE

MEXX CITY BREEZE

MEXX CITY BREEZE

Der Wind weht durch mein Haar, die Sonne streichelt mein Gesicht und der neue Mexx City Breeze Duft umhüllt meine Aura. Es ist Frühling – und das merkt man. Die Tage werden länger, die Kleidung wird wieder lockerer und die Düfte die wir tragen leichter. Vergangenen Freitag wurde ich zur Präsentation des neuen Mexx City Breeze Duft eingeladen und durfte mit MEXX ein unglaubliches Gefühl der Freiheit erleben. Mein Frühling kann kommen. MEXX CITY BREEZE PARFUM REVIEW - Fashion Blog Für Männer - Mister Matthew -

Mexx City Breeze – Time Release Technology

Der Frühling hält immer eine Menge toller Dinge bereit. Er bringt frische Blumen, lässt die Sonne am Himmel scheinen und versorgt den Körper mit guter Laune. Er lässt uns aus unseren Löchern kriechen und bringt uns hinaus an die frische Luft. Wir werden aktiver, verbringen mehr Zeit unterwegs und sind dabei immer auf der Suche nach neuen Abenteuern. So geht es mir zumindest immer. Wenn es um Abenteuer und Reisen geht, so bevorzuge ich lange und ausgiebige Städtereisen. Einfach faul am Strand und Pool herumliegen ist mit mir nicht.

Abenteuer und Reisen können uns leicht aus der Puste bringen, besonders wenn im Frühling die Temperaturen wieder steigen. Wie genial wäre es also, wenn es einen Duft gäben würde, welcher uns den ganzen Tag über mit einem guten Geruch begleitet. Schweiß und unangenehme Gerüche würden so auch bei den längsten Städtereisen und wildesten Abenteuern fern von uns bleiben. Welch eine Überraschung, es gibt diesen Duft. Er nennt sich Mexx City Breeze.

Die neue Time Release Technology des neuen Duftes hält tatsächlich den ganzen Tag und setzt nach und nach die guten Gerüche frei. Was ein bisschen nach Science-Fiction klingt, macht mit ein bisschen Biologie absolut Sinn. Die auf unsere Haut gesprühten Duftmoleküle werden nach und nach durch die Feuchtigkeit unserer Haut geöffnet und somit aktiviert. So gibt es Duftmoleküle die sofort beim Auftragen ,,tätig” werden, andere wiederum erst nach einigen Stunden. Je nach dem wann ihre ,,Time-Release-Zeit” eben ist.

MEXX CITY BREEZE PARFUM REVIEW - Fashion Blog Für Männer - Mister Matthew -

Für diese Technologie könnte ich Stoßgebete in den Himmel entsenden. Ich finde das wahrlich genial und bin glücklich darüber, einen solchen Duft gefunden zu haben. Oft kommt es nämlich bei mir vor, dass ich nach stundenlangem Rumtreiben in der Weltgeschichte nicht mehr so gut rieche wie ich es am Morgen im Badezimmer tat. Absolut menschlich, klar. Aber es wäre doch auch cool, wenn man das umgehen könnte. Und genau das kann man mit Mexx City Breeze jetzt.

Ende nächster Woche fliege ich in ein anderes Land, in eine Stadt, wo gutes Auftreten in Form von Kleidung und Geruch gerne gesehen ist. Außerdem könnte es sein, dass es dort schon ein bisschen wärmer ist als bei uns. Da kommt mir eine Time Release Technologie gerade recht. So kann ich den ganzen Tag gut riechen, auch wenn ich ein noch so wildes Abenteuer in der Stadt erlebe.

MEXX CITY BREEZE PARFUM REVIEW - Fashion Blog Für Männer - Mister Matthew -

Wonach riecht Mexx City Breeze ?

Der Duft riecht sehr leicht, etwas kühl und irgendwie jugendlich. Er versprüht eine gewisse Leichtigkeit, wie man es zum Beispiel spürt, wenn man auf der Dachterrasse eines Hochhauses steht und der Wind einem durch die Haare fährt. City Breeze holt meine Nase freundlich im Winter ab und geleitet sie in den Sommer hinein. Ein echter Gentleman dieser Duft!

In der Kopfnote (also die Note nach dem unmittelbaren Auftragen) finden wir Grapefruit, Apfel und Basilikum. Die Herznote (nach einiger Zeit Entwicklung) riecht überwiegend nach Salbei und Veilchenblättern, während die Basisnote (die am längsten zu riechenden Gerüche) nach Vetiver, Patschuli und Moos riecht. Eine Kombination die ich persönlich mehr als gelungen finde.

Leider muss ich auch eine Kritik äußern: der Flakon ist langweilig hoch 80. Offenbar hat man zu viel Zeit in den guten Geruch gesteckt, so dass man kurz vor dem heranrückendem Frühling keine Zeit mehr hatte für einen schönen Flakon. Aber es kommt ja sowieso immer auf den Inhalt an. Nicht wahr? Ihr könnt den Mexx City Breeze Duft jetzt und hier gewinnen!

MEXX CITY BREEZE PARFUM REVIEW - Fashion Blog Für Männer - Mister Matthew -

Mexx City Breeze – Gewinnspiel

Ich möchte Euch mit einer Flasche Mexx City Breeze beschenken! Geteilte Freude ist doppelte Freude! So könnt auch ihr ganz einfach gut riechend durch den Frühling schweben. Vielleicht habt ihr ja auch demnächst eine Städtereise vor? Wenn nicht, wird Euch der Duft schon Lust dazu machen. Das Gewinnspiel ist ganz einfach: Ihr müsst meinen Newsletter abonnieren, mir unter diesem Beitrag einen Kommentar schreiben und fertig. Und schon seid ihr im Lostopf. Die Teilnahme ist bis Sonntag (26.03.2017) um 23:59 Uhr möglich. Der Gewinner wird in meinem Wochenrückblick am Montag bekannt gegeben. Viel Glück! : )

Hier für den Newsletter eintragen. (Mit der Teilnahme bestätigst du, dass du mit den Teilnahmebedingungen einverstanden bist).
MEXX CITY BREEZE PARFUM REVIEW - Fashion Blog Für Männer - Mister Matthew -

Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem Fashion Blog für Männer ,,Mister Matthew”. Seit 2014 berichtet er täglich über seine Outfits und Reisen, Events und Fashion Weeks, über aktuelle Trends und No-Gos, seinen Alltag und seine Erlebnisse. Mister Matthew liebt die guten und schönen Seiten des Lebens und ist ein positiver Mensch durch und durch. Sein Blog steht dabei für hochwertigen und einmaligen Inhalt.

Mehr von mir: Web

35 Kommentare

  1. Sven
    23. März 2017 / 10:25

    Newsletter ist abonniert, ich würde mich über einen Gewinn freuen!

    Gruß, Sven

    • 23. März 2017 / 10:27

      Hallo Sven,
      Schön, dass du dein Glück wieder versuchst! Ich drück dir die Daumen!
      Modische Grüße,

      Matthew

  2. Melanie Müller
    23. März 2017 / 11:31

    Hey! :)
    Ich würde auch wieder gerne mit teilnehmen wollen. Ich würde den Duft meinem Freund schenken, der trägt manchmal Mexx.

    Dankeschön! :)

    • 23. März 2017 / 11:32

      Hallo Melanie,
      aber gerne doch! :)
      Meine Daumen sind gedrückt!

      Matthew <3

  3. Rene
    23. März 2017 / 13:34

    Dann spring ich auch mal in den Lostopf ???

    • 23. März 2017 / 13:35

      Yipppii :D *hüpf* *hüpf* – Drin! :)
      Ich drücke Dir die Daumen!

      Matthew

    • 23. März 2017 / 16:13

      Hey Yaya!
      Das Gif finde ich auch voll cool! Schön, dass es so gut ankommt! Es hat mich tatsächlich einige Nerven gekostet! :D

      Genau, dann ist du jetzt auf im Lostopf! Ich drücke Dir die Daumen!

      Matthew :)

  4. Larissa Jakovleva
    23. März 2017 / 16:55

    Ahhhh wie klasse.Danke für die tolle Chance! Ich würde mich soooo sehr freuen.

    • 23. März 2017 / 16:57

      Hallo Larissa,
      Nichts zu danken!
      Freut mich, dass Du mitmachst! :)
      Modische Grüße,
      Matthew

  5. Edgars Stecjucjaks
    23. März 2017 / 16:56

    Das ist ein toller Preis und eine schöne Aktion. Vielen lieben Dank dafür. Ich mache sehr gerne mit und wünsche allen viel Glück.

    • 23. März 2017 / 17:01

      Hallo Edgars,
      Sehr schön! :) ich drücke Dir die Daumen!
      Matthew <3

  6. 23. März 2017 / 20:07

    Tolle Bilder! Diese Technologie hört sich ja wirklich sehr interessant an, mir verfliegen die Düfte auch immer zu schnell. Danke auch für den lieben Kommentar auf meinem Blog! Dass man sich aber bei dem momentanen Bunt- Pastell- und was-weiß-ich-noch-alles-Trends an Haarfarben langweilen kann, kann ich fast nicht glauben ;)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    • 23. März 2017 / 20:13

      Hey Héloise!
      Ja, die Technologie ist wirklich beeindruckend! Wir haben es vor Ort mit einem kleinen ,,Experiment” getestet. Klappt wirklich!

      Freut mich sehr, dass du mitmachst!

      Modische Grüße und viel Glück!

      Matthew :)

  7. Gumble316
    23. März 2017 / 20:38

    Ich mag die Düfte von Mexx, da versuche ich doch gerne mein Glück.
    Newsletter-Abonnent bin ich schon seit längerem. ;-)

    • 23. März 2017 / 20:52

      Hey!
      Freut mich sehr, dass du schon seit Längerem dabei bist!
      Ich drücke Dir die Daumen! :)
      Matthew <3

  8. 23. März 2017 / 21:44

    Nach der Beschreibung her muss das Parfüm ja total lecker riechen ???
    Das würde sich an meinem Hals bestimmt noch entwickeln und entfalten ???

    Liebe Grüße Ralf

    • 23. März 2017 / 21:47

      Hallo Ralf!
      Ja, es riecht in der Tat sehr lecker!
      In Verbindung mit deiner Aura bestimmt der absolute Wahnsinn! :)
      Ich drücke Dir die Daumen!
      Matthew

  9. Evy
    24. März 2017 / 1:14

    Die Technologie ist interessant und sehr faszinierend! Aber ich finde es gruslig, dass wir nach stundenlanger Arbeit (was Herumlaufen ist) lieber nach Parfum duften als nach Schweiß.

    Übrigens: Die meisten Mexx-Flakons haben “klassischen” Formen. Genauso wie bei Jean Paul Gautier (?) Flakons in Frauenform typisch sind, machen eckige (oder runde) Flakons die Marke Mexx aus. Das Glas und die Farbakzente (u.a. durch das gefärbte Parfum) kommen gut zur Geltung. Bei Puma habe ich das auch beobachtet. Außerdem: Lieber so ein Flakon als einer, bei dem ich den Sprühkopf suchen muss :-)

    • 24. März 2017 / 1:18

      Hallo Evy,
      Haha ja, ich musste gerade voll lachen bei ,,den Sprühkop suchen..” -herrlich! :D

      Die Technologie ist wahrlich beeindruckend. Ich bin mal gespannt ob sich das auch bei anderen Marken durchsetzt.

      Schön das du am Gewinnspiel Teil nimmst! Ich drücke Dir die Daumen!

      PS: Gautier schreibt man Gaultier, also mit L. Böse Zungen sagen dann immer Gaul-Tier. :D

      • 26. März 2017 / 13:09

        Französisch ist schön :-) Zumindest die Sprache xD Es gab übrigens von Replay (?) ein Parfum, das durch Feuchtigkeit aktiviert wird – man sprüht Wasser auf die eingesprühte Stelle und der Duft erwacht wieder zum Leben. Scheinbar hat man das noch einmal verfeinert.

        Ich habe übrigens nach deinem Blogbeitrag nach test-gerochen: Es erinnerte mich an ein Axe-Deo, aber es hält länger. Vielleicht ist meine Nase zu unempfindlich…. Aber das Produktdesign und die Werbekapagne gefallen mir. Sie hat einen hohen Wiedererkennungswert!

        • 26. März 2017 / 13:45

          Hallo Evy :)
          Schön das du mitmachst! Dann drücke ich Dir mal die Daumen!

          Ja, die Technologie wurde dann wohl verfeinert, sodass es kein zusätzliches Wasser mehr braucht.

          Also nach Axe-Deo hat es jetzt nicht so gerochen .. aber das riecht wohl jeder anders.

          Liebe Grüße :)
          Matthew <3

  10. 24. März 2017 / 23:14

    Fertig! I look forward to seeing more of your work!

  11. 25. März 2017 / 16:30

    Ein toller Look! Steht dir sehr gut! :-)
    Die Location ist auch super gewählt!
    Liebe Grüße Sarah <3

  12. Stephanie Adler
    26. März 2017 / 0:55

    Aloha
    Gerne probiere ich wieder mein Glück.
    Ich stimme auch zu, dass der Flakon ur langweilig aussieht, hoffe der Duft kann wirklich überzeugen

    Liebe Grüße

    Stephi

    • 26. März 2017 / 2:10

      Aloha Stephi!
      Dann drücke ich Dir mal die Daumen! :)

      Gruß,
      Matthew <3

  13. Chris
    26. März 2017 / 8:27

    Check :P

    • 26. März 2017 / 11:22

      Check Chris :P

      Viel Glück! Ich drücke Dir die Daumen!

      Matthew <3

    • 26. März 2017 / 20:36

      Hallo Eli!
      Ich Danke Dir! Hat ein bisschen Nerven gekostet, aber der Aufwand hat sich denke ich gelohnt :)
      Liebe Grüße,
      Matthew <3

  14. Christian
    4. Mai 2017 / 11:14

    Hallo, wo kann ich den Duft den kaufen? Hab keinen Link gefunden… :-(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mister Matthew
Mister Matthew Fashion Blog für Männer
Anzeige

.

Mister Matthew
Newsletter

Melde dich hier für den Newsletter von Mister Matthew an und erhalte regelmäßig modische Updates zu Trends, Outfits, Events und Co. direkt in dein Emailpostfach.
Abonnieren
Mit der Anmeldung am Newsletter akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung.