Weiße Zähne trotz Kaffee

Weiße Zähne trotz Kaffee: geht das? Ja! Ich zeige dir wie.

Weiße Zähne trotz Kaffee

Ich persönlich trinke im Homeoffice recht viel Kaffee. Deshalb wünsche ich mir dennoch weiße Zähne trotz Kaffee. Doch geht das überhaupt? Der Wunsch nach weißen Zähnen ist wohl genau so beliebt wie der Wunsch nach gebräunter Haut. Und bei beiden Dingen muss man Abstriche machen: will ich Kaffee trinken oder weiße Zähne? Will ich gesunde oder gebräunte Haut? Tatsächlich muss man sich im Fall der weißen Zähne gar nicht gegen den Kaffee entscheiden. Man muss nur wissen, wie man weiße Zähne trotz Kaffee bekommt bzw. behält. Und das möchte ich dir heute verraten.

6 Tipps für weiße Zähne trotz Kaffee

Mit dem Strohhalm trinken

Ein beliebter, aber auch umstrittener Trick: den Kaffee einfach mit einem Strohhalm trinken. Beliebt deshalb, weil die Zähne nicht direkt mit dem Kaffee in Berührung kommen und so weiß bleiben. Umstritten deshalb, weil ein Strohhalm meist aus Plastik besteht und nur einmal verwendet wird, was alles andere als umweltfreundlich ist. Hierfür empfiehlt sich deshalb ein Strohhalm aus Glas, der immer wieder verwendet werden kann. Die Anschaffung bzw. das Trinken mit Strohhalm lohnt sich, denn so können wir weiße Zähne trotz Kaffee behalten bzw. bekommen. Probier’s aus!

Milchkaffee, statt reiner Filterkaffee

Umso höher der Milchanteil im Kaffee ist, desto weniger färbt der Kaffee unsere Zähne gelb. Folglich ist Milchkaffee die beste Art Kaffee zu trinken, wenn wir weiße Beißerchen behalten bzw. bekommen wollen. Schwarzer Kaffee ist dabei das komplette Gegenteil und sollte deshalb vermieden werden, wenn einem das Weiß der Zähne wichtig ist. Ein ebenso großer Feind von weißen Zähnen: schwarzer Tee! Aber auch dieser kann durch Milch in seiner färbenden Wirkung verringert werden. Umso purer Kaffee und Tee getrunken werden, desto schlechter ist das für unsere Zahnfarbe!

Kurz und intensiv, statt über lange Zeit nippen

Ein ebenfalls sehr beliebter Fehler der häufig begangen wird und damit dem Konzept von weißen Zähnen & Kaffeegenuss entgegensteht: der Kaffee wird langsam über eine längere Zeit genippt, statt ihn recht schnell zu trinken. Beliebt ist das vor allem im Büro und beim Sonntagsfrühstück, wenn man „immer mal wieder einen Schluck nimmt“. Deshalb sollte man seinen Kaffee einfach im normalen Tempo trinken, statt eine Tasse über mehrere Stunden immer mal wieder zu nippen. Denn desto häufiger unsere Zähne mit Kaffee in Kontakt kommen, desto stärker ist logischerweise die Verfärbung.

Immer parat: Wasser und Kaugummi

Nach meinem Kaffeegenuss, kaue ich immer einen Kaugummi und trinke ein Glas Wasser. Das hat im Prinzip den gleichen Effekt wie eine Mundspülung (was natürlich auch verwendet werden kann und sollte, wenn man weiße Zähne trotz Kaffee haben möchte). Aber wenn man unterwegs ist, sind Kaugummi und Wasser ein guter Ersatz. Nicht nur Atem und Geschmack sind danach deutlich angenehmer, sondern auch das Gefühl auf den Zähnen, da diese von den Rückständen des Kaffees (die auf Dauer Färben und für Zahnstein sorgen) befreit sind. Also deshalb: Wasser und Kaugummi parat haben!

Regelmäßige professionelle Zahnreinigung

Trotz aller Bemühungen in Form von Strohhalm, Kaugummis, Zähneputzen usw., bleiben immer unschöne Rückstände und Verfärbungen zurück, die nur durch einen Zahnarzt entfernt werden können. Damit ist nicht etwa ein Bleaching, bei dem die Zähne aufgehellt werden, gemeint, sondern eine professionelle Zahnreinigung, die man regelmäßig durchführen lassen sollte. Dabei werden die Zähne u.a. mit Hochdruck gereinigt, was uns im heimischen Badezimmer gar nicht gelingen würde. Dadurch werden die Zähne so sauber, dass sie danach wieder weiß(er) strahlen.

Ultraschallzahnbürste

Wenn man weiße Zähne trotz Kaffee haben möchte, sollte man seine Zähne unbedingt mit einer Ultraschallzahnbürste putzen. Die händischen, einfachen Zahnbürsten sind die schlechtesten Zahnbürsten, sei die Technik auch noch so gut. Danach kommen die elektrischen und danach die Ultraschallzahnbürsten. Dabei bewegt sich der Kopf der Zahnbürste so schnell (Ultraschall), dass die Zähne besonders stark geputzt und dabei gereinigt werden. Ich bin vor Jahren auf eine solche Zahnbürste umgestiegen und verstehe gar nicht, wieso noch so viele mit einer händischen Bürste putzen.

Produkt-Empfehlungen passend zum Artikel:

Weiße Zähne trotz Kaffee trinken: so gehts!

Weitere Artikel zu Kosmetik gibt es in der Kategorie Kosmetik.

Folge:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem Fashion Blog für Männer ,,Mister Matthew”. Seit 2014 berichtet er täglich über seine Outfits und Reisen, Events und Fashion Weeks, über aktuelle Trends und No-Gos, seinen Alltag und seine Erlebnisse. Mister Matthew liebt die guten und schönen Seiten des Lebens und ist ein positiver Mensch durch und durch. Sein Blog steht dabei für hochwertigen und einmaligen Inhalt.

Mehr von mir: Web

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mister Matthew Footer Portrait.
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
Newsletter
Outfits, Trendreportagen, Reiseberichte u.v.m.
direkt in dein Emailpostfach!
Anmelden
Mit Anmelden akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
close-link