Wochenrückblick #7 – Ostern

Wochenrückblick Blogger Fashion Blogger Ostern

Ostern
Noch einmal hochoffiziell ein riesiges Dankeschön an den lieben Osterhasen! Für die ganze Schokolade, den Kuchen, die Einladungen zu den ganzen Oster-Essen und allgemein Danke für die ganzen Kalorien. Ein Osterhase hieß Art’otel, welches in meiner Osterwoche zum Blogger Dinner einlud. Also noch mehr Kalorien. Aber immerhin waren es leckere Kalorien! Das nimmt man doch gerne in Kauf.
Und da man zu Ostern bekanntlich immer auf der Suche ist, war ich es auch. Nachdem ich alle Ostereier gefunden und aufgegessen hatte, hab ich mich mal auf die Suche nach ein bisschen Wissen gemacht. Denn bald schreibe ich mein Abitur!

Auf meinem Blog
ist einiges passiert, auch wenn Ostern war. Einer der größten Fehler, den Blogger machen können, ist es, wenn zwischen den Beiträgen zu große Lücken entstehen. Ich habe Euch den 17 jährigen Max vorgestellt, welcher bereits Sachen für richtige Kunden schneidert. Unglaublich! Ein absolutes must-read! Designer werden mit 17? Ja unbedingt!
Und wenn wir einmal bei Jungs und Männern sind. Wie ausgetrocknet ist denn bitte die männliche Bloggerszene? Das ist mir vergangene Woche mal besonders aufgefallen. Deswegen habe ich auch diesen recht nachdenklichen Post verfasst. Die Resonanz war ja mal extrem, was mir zeigt, dass ihr genauso denkt.
Und gegen Ende der Woche habe ich dann einfach mal den Inhalt meiner Tasche ausgeschüttet. Von Powerbank bis loser Uhr war alles dabei. Muss ja auch.

Kommende Woche
wird nicht weniger stressig – ja mein Ostern war stressig – denn ich habe einiges für Schule zu tun. Meine Abiturprüfung steht vor der Tür und meint es vom Arbeitspensum nicht gut mit mir. Außerdem warten einige Aufgaben für meinen Blog auf mich. Natürlich ist das Abitur erstmal wichtiger, dennoch behandel ich beide als wären es meine eigenen Kinder (naja sind es ja auch).
Geplant ist ein Shooting mit Phil, meinem Fotografen, für mein Maßgeschneidertes Hemd. Von wem es geschneidert ist und wie es aussieht: kommende Woche. Und schon eher bei Snapchat: matthew-mister

Wochenrückblick Blogger Fashion Blogger Ostern



Folgen:
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem gleichnamigen Modeblog für Männer: »Mister Matthew«. Seit 2014 berichtet er über die Themen Mode, Kosmetik, Lifestyle und Interior. Einzigartig in der deutschsprachigen, männlichen Bloggerszene, transportiert er auf seinem Blog individuelle als auch hochwertige Inhalte, auf künstlerische sowie ästhetische Art und Weise. Immer mit einem gewissen Twist, möchte er seine Leser*innen zu den schönen Seiten des Lebens einladen. Wenn Luxus auf Haltung trifft, begegnet man Mister Matthew. Herzlich Willkommen.

Mehr von mir: Web | Twitter | Instagram | Facebook

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.